Hallo! Du zuckersuesses Luder du! (Dosenfleisch Level: 1)   Zur Zeit sind 54 Besucher und 1 angemeldete Benutzer online. Unter anderem: Audiohead   MarkMonitor liest gerade: EA Party 2017 Aftermath Medien Sammelthread
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musik > Forum > Neue Musik >

Neue Musik Bitte hier rein.

Forum > Musik > Forum > Neue Musik > decolores - livesession 20171103 [elektro]
Antworten  |  Themen-Optionen
teccre
x__x
decolores - livesession 20171103 [elektro]
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von teccre
04-11-2017, 22:26

Hier mal wieder ein Livesnippet, was man mit viel gutem Willen als Track bezeichnen könnte. Freue mich wie immer über Feedback zur Abmischung. Kann zurzeit leider nur mit Kopfhörern produzieren.



Wen's interessiert: Volca Bass + Microwave XT + Machinedrum MKI + Lexicon MPX 1 + Octatrack. Ist bei mir inzwischen wieder ein reines Hardware Setup am Stehtisch, weil ich schon den ganzen Tag auf Arbeit am Rechner sitze. Nur in Live noch durch ein Masteringpreset gejagt.


 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 1.219
teccre ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: decolores - livesession 20171103 [elektro]
zitieren  |  ip logged  
 

05-11-2017, 00:58

Sehr geschmeidig und könnte länger sein.

Ich hab auch nur Kopfhörer, Grado, da klingts ziehmlich gut und rund, könnte (muss nicht) auch noch bischen mehr Bass sein?
Die Grado sind allerdings eh etwas bassarm.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 254
tiefblau ist offline
verstaerker
ウエルスタエルケル
AW: decolores - livesession 20171103 [elektro]
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von verstaerker
05-11-2017, 11:47

das ist n netter Schnipsel... ich hab wohl nicht genügend guten Willen, das als Track zu bezeichnen

musikalisch mag ichs ganz gern .. sowas läuft bei mir gern mal nebenher bei er Arbeit

klanglich fehlt halt druck im typischen Bassbereich 60-100 Hz .. dafür gibts mehr Tiefbass (ca 45 Hz und Mitten 300Hz)- klingt ein wenig pappig dadurch


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

Dabey
Registrierter Benutzer
AW: decolores - livesession 20171103 [elektro]
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von Dabey
05-11-2017, 12:15

Ja da fehlt was untenrum, die Kick ist in der Laustärke schon passend aber da könntest du nochmal mit nem EQ ran.

An sich aber ein schöner Cut, verbreitet ne schöne Stimmung...


 
Registriert seit: Mar 2016
Beiträge: 585
Dabey ist offline
teccre
x__x
AW: decolores - livesession 20171103 [elektro]
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von teccre
07-11-2017, 22:03

Ich hab's inzwischen auch nochmal laut gehört und da ist die Schwäche im Kickbereich offensichtlich. Mischen mit Kopfhörern ist halt bitchig.
Danke für's anhören!


 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 1.219
teccre ist offline
Antworten

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht



Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz