Kaum wer da, 2 am saufen. (Dosenfleisch Level: 9)   Zur Zeit sind 24 Besucher und 2 angemeldete Benutzer online. Unter anderem: verstaerker, x2mirko   MarkMonitor liest gerade: die richtige treibende techno bassdrum
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Software > Forum > Software >

Software Cubase, Logic und Konsorten.

Forum > Software > Forum > Software > midi_over_lan +mac to mac
Antworten  |  Themen-Optionen
Audiohead
CLONE GENERATION
midi_over_lan +mac to mac
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von Audiohead
30-10-2017, 09:48

..überlege meinen kleinen Mac mini zu behalten und ihn vom iMac via midi/lan

mit midi zu versorgen um nicht noch ein MIdinterface kaufen zu müssen

Hat jemand Erfahrung ob das problemlos funzt?


http://soundcloud.com/audiohead

"Früher habe ich immer auf alle Tasten auf einmal gehauen - die richtigen Töne werden schon dabei sein."
verstaerker
ウエルスタエルケル
AW: midi_over_lan +mac to mac
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von verstaerker
30-10-2017, 12:17

Versuchs mal über copperlan (brauchst kein copperlankompatibles interface dafür)
http://www.copperlan.org/index.php/download

einfach auf beiden macs installieren ,dann in der Software von die Midiports vom einen auf den anderen Mac verbinden

über WLAN klappt das freilich nicht gut ... über lan schon

wenn du Hilfe brauchst kann ich dir ds in ner Teamviewer Session auch einrichten


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

 
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 32.681

Geändert von verstaerker (30-10-2017 um 12:24 Uhr).
verstaerker ist gerade online
Audiohead
CLONE GENERATION
AW: midi_over_lan +mac to mac
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von Audiohead
03-11-2017, 11:32

Danke Tino, ich Check das mal und gebe Bescheid


http://soundcloud.com/audiohead

"Früher habe ich immer auf alle Tasten auf einmal gehauen - die richtigen Töne werden schon dabei sein."
verstaerker
ウエルスタエルケル
AW: midi_over_lan +mac to mac
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von verstaerker
03-11-2017, 11:40

hab das mal getestet , das geht wunderbar .. man muss noch für den Computer mit dem Midiinterface im Copperlan Manager unter Edit Midi to CP und CP to Midi Interface aktivieren - dann kann man direkt von dem Interface an andere Computer schicken/empfangen


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

Antworten

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
mac absturz Elektroniker Computer! 54 14-03-2015 14:25
Cubase 4 auf Mac stabil und schnell? Oder doch lieber logic? lexii1 Producer Lounge 3 02-05-2008 11:02
Mac mini WISSING News 59 29-01-2005 16:19
Mac Free VST-Plugins ??? env Software 5 13-11-2003 15:18


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz