Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 8)   Zur Zeit sind 15 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: wav/mp3 ----> MIDI
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene >

The Scene Generelle Musik Diskussion. Absolute Off-Topic Themen bitte in die Hölle.

Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene > synthi-keyboard hilfe!
Antworten  |  Themen-Optionen
synthiNerd
Registrierter Benutzer
synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 

20-02-2013, 12:39

hi Jungs

ich hab mir eben meinen erstes Synthi-Keyboard im musicstore gekauft

einen V-Synth von Roland ... im Laden hat mir der Verkäufer das Teil vorgeführt und es klang alles echt voll geil und erst das mit sder Stimme die dann wie'n Roboter klingt

naja jetzt hab ich das Teil nach Hause gebuckelt, angeschlossen und eingeschaltet ... der Bildschirm leuchtet und ich hab die Sounds geladen so wie es der Typ im laden gemacht hat ... wenn ich jetzt spiele höre ich nichts. Volume hab ich schon voll aufgedreht.

Habt ihr ne Idee was man noch einstellen muss? Oder ist Kiste vielleicht kaputt auf einmal?
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 27
synthiNerd ist offline
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
20-02-2013, 12:49

haste auch n kabel dran?


__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.574
schranz hans ist offline
synthiNerd
Registrierter Benutzer
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 

20-02-2013, 12:57


Zitat von schranz hans:
haste auch n kabel dran?

Strom. Noch was?
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 27
synthiNerd ist offline
synthiNerd
Registrierter Benutzer
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 

20-02-2013, 13:20

das gibts doch nicht .. ich hatte vorher n Casio CTK .. für nur 150€ das ging sofort
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 27
synthiNerd ist offline
Starkstrom
Azubi - ein Leben lang
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Starkstrom
20-02-2013, 13:30


Zitat von synthiNerd:
hi Jungs

ich hab mir eben meinen erstes Synthi-Keyboard im musicstore gekauft

einen V-Synth von Roland ... im Laden hat mir der Verkäufer das Teil vorgeführt und es klang alles echt voll geil und erst das mit sder Stimme die dann wie'n Roboter klingt

naja jetzt hab ich das Teil nach Hause gebuckelt, angeschlossen und eingeschaltet ... der Bildschirm leuchtet und ich hab die Sounds geladen so wie es der Typ im laden gemacht hat ... wenn ich jetzt spiele höre ich nichts. Volume hab ich schon voll aufgedreht.

Habt ihr ne Idee was man noch einstellen muss? Oder ist Kiste vielleicht kaputt auf einmal?

Hmmm - wenns dann nicht geht isses kapott. Am besten gleich mir schicken... Ich entsorge es dann kostenlos für Dich
Könntest aber interessehalber vielleicht vorher noch einmal ins Handbuch gucken wie man das Dingen anschliesst
Vielleicht steht da ja irgendwie n Tip drinne
Kenne das V-Dingen nich so gut - isses vielleicht son billich-Keyboard, wo noch nich mal Boxen drinne sind??


Der Umfang dessen was man als Musik bezeichnet ist sehr individuell und wird lediglich von den eigenen Empfindungen und dem musikalischen Horizont begrenzt

Ein Leben ohne Musik ist reine Zeitverschwendung!
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 7.632

Geändert von Starkstrom (20-02-2013 um 13:37 Uhr).
Starkstrom ist offline
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
20-02-2013, 13:58


Zitat von synthiNerd:
Strom. Noch was?



ja. ein audiokabel. ohne macht die sache keinen spaß.


__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.574
schranz hans ist offline
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
20-02-2013, 14:00


Zitat von Starkstrom:
Kenne das V-Dingen nich so gut - isses vielleicht son billich-Keyboard, wo noch nich mal Boxen drinne sind??




nenn mir mal einen guten synth mit eingebauten boxen.


__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.574
schranz hans ist offline
synthiNerd
Registrierter Benutzer
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 

20-02-2013, 14:16

ach Scheiße ... der hat glaub keine Boxen drinne

das hat der Verkäufer nicht gesagt ... was brauch ich da für Boxen?

Brauch ich nochwas umd as dann später im computer aufnehmen zu können. Das geht dohc mit dem mitgelieferten USB Kabel oder?
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 27
synthiNerd ist offline
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
20-02-2013, 14:46



__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.574
schranz hans ist offline
Turbi
inaktiv
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 

20-02-2013, 14:46



Das nehmt ihr nicht ernst, oder?
 
Registriert seit: Jun 2009
Beiträge: 1.078
Turbi ist offline
Starkstrom
Azubi - ein Leben lang
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Starkstrom
20-02-2013, 14:51

...ich nich...

....ich glaub Hans schon


Der Umfang dessen was man als Musik bezeichnet ist sehr individuell und wird lediglich von den eigenen Empfindungen und dem musikalischen Horizont begrenzt

Ein Leben ohne Musik ist reine Zeitverschwendung!
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 7.632
Starkstrom ist offline
Starkstrom
Azubi - ein Leben lang
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Starkstrom
20-02-2013, 14:52


Zitat von Starkstrom:
Kenne das V-Dingen nich so gut - isses vielleicht son billich-Keyboard, wo noch nich mal Boxen drinne sind??

...spreche ich hier von Synth oder Keyboard?


Der Umfang dessen was man als Musik bezeichnet ist sehr individuell und wird lediglich von den eigenen Empfindungen und dem musikalischen Horizont begrenzt

Ein Leben ohne Musik ist reine Zeitverschwendung!
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 7.632
Starkstrom ist offline
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
20-02-2013, 14:54


Zitat von synthiNerd:
was brauch ich da für Boxen?

irgendwelche, scheissegal. wenn du willst, dass der sound gut klingt, sollten die boxen natürlich auch gut sein (--> ach nee!)


Zitat von synthiNerd:
Brauch ich nochwas umd as dann später im computer aufnehmen zu können. Das geht dohc mit dem mitgelieferten USB Kabel oder?

eher unwahrscheinlich, das usb-kabel ist wahrscheinlich nur dabei, um irgendwelche dateien auf den synth zu schieben oder ihn als midi-controler/empfänger zu benutzen. um sound vom synth mit dem rechner aufnehmen zu können, brauchst du einfach ein kabel, das den audio-ausgang vom synth mit dem audio-eingang deiner soundkarte verbindet.

du hättest auch einfach mal nen kurzen blick in die bedienungsanleitung vom synth werfen können, dann hättest du uns diesen absolut albernen thread hier erspart


__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.574
schranz hans ist offline
Starkstrom
Azubi - ein Leben lang
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Starkstrom
20-02-2013, 14:58

@ Hans: Du bist also tatsächlich der Meinung, dass es sich hierbei um einen ernstgemeinten Threat handelt....
....oder isses gar Dein eigener zweit-Akkount und Du willst uns unterhalten?


Der Umfang dessen was man als Musik bezeichnet ist sehr individuell und wird lediglich von den eigenen Empfindungen und dem musikalischen Horizont begrenzt

Ein Leben ohne Musik ist reine Zeitverschwendung!
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 7.632
Starkstrom ist offline
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
20-02-2013, 15:01


Zitat von Starkstrom:
...spreche ich hier von Synth oder Keyboard?

das ding heist v-synth und is ein synth, du hänger


__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.574
schranz hans ist offline
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
20-02-2013, 15:03


Zitat von Starkstrom:
@ Hans: Du bist also tatsächlich der Meinung, dass es sich hierbei um einen ernstgemeinten Threat handelt....

man darf die dummheit einzelner nie unterschätzen. mir ist da schon so einiges untergekommen!


Zitat von Starkstrom:
....oder isses gar Dein eigener zweit-Akkount und Du willst uns unterhalten?

wenn, dann würde ich das mit mehr stil machen


__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.574
schranz hans ist offline
Starkstrom
Azubi - ein Leben lang
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Starkstrom
20-02-2013, 15:07




so - jetz aber IRONIE OFF!!!!


Der Umfang dessen was man als Musik bezeichnet ist sehr individuell und wird lediglich von den eigenen Empfindungen und dem musikalischen Horizont begrenzt

Ein Leben ohne Musik ist reine Zeitverschwendung!
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 7.632
Starkstrom ist offline
Starkstrom
Azubi - ein Leben lang
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Starkstrom
20-02-2013, 15:11


Zitat von schranz hans:
man darf die dummheit einzelner nie unterschätzen. mir ist da schon so einiges untergekommen!



wenn, dann würde ich das mit mehr stil machen


OK - gehen wir mal davon aus, dass es wirklich ein Synth-Nerd ist... Wer um himmels Willen kauft sich n V-Synth und weiss nichtmal, dass das Teil keine internen Lautsprecher hat?

@ Synth-Nerd: nen Kopfhörer mit dicker Klinke haste aber, oder?


Der Umfang dessen was man als Musik bezeichnet ist sehr individuell und wird lediglich von den eigenen Empfindungen und dem musikalischen Horizont begrenzt

Ein Leben ohne Musik ist reine Zeitverschwendung!
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 7.632
Starkstrom ist offline
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
20-02-2013, 15:15


Zitat von Starkstrom:
OK - gehen wir mal davon aus, dass es wirklich ein Synth-Nerd ist...

das ist ein nick, fließt du etwa durch kabel?


Zitat von Starkstrom:
Wer um himmels Willen kauft sich n V-Synth und weiss nichtmal, dass das Teil keine internen Lautsprecher hat?

es gibt auch einen bedeutenden prozentsatz menschen, die denken, kühe wären lila.


__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.574
schranz hans ist offline
synthiNerd
Registrierter Benutzer
AW: synthi-keyboard hilfe!
zitieren  | 
 

20-02-2013, 15:27

sorry ich hab noch nicht so die Ahnung von Synthesizern .. mir hat es bisher immer viel Spaß gemacht was an dem Casio zu spielen. Aber mit der Zeit wurden Sounds langweilig.
Also dacht ich kauf ich mir n richtigen Synthesizer ... was ich da vom V-Synth so gehört hatte fand ich ziemlich geil.

Mein Oma hat mir dann Geld gegeben und gesagt ich soll mir kaufen was mir gefällt. Sie will ihren Enkel halt untestützen. Find ich gut

Also geh ich nochmal zum musicstore und kauf mir n paar Boxen und n Musikkabel für'n Computer.
 
Registriert seit: Feb 2013
Beiträge: 27
synthiNerd ist offline
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Virus TI Keyboard als MIDI Keyboard ? TR1BuN Hardware 15 29-05-2008 14:50
Reason erkennt Keyboard nicht PALÜRK Software 2 14-02-2007 14:22
Key Split Zonen für's Keyboard in Reason muecke Software 3 23-08-2005 17:08
Spannungswandler für Keyboard gesucht exMachina Hardware 10 27-02-2005 14:52


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz