Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 7)   Zur Zeit sind 14 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: ENV(itre) - Ccequelt (AnnV RMX)
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort
Forum > Musik > Forum > Neue Musik > traumlos & kalt
Antworten  |  Themen-Optionen
verstaerker
ウエルスタエルケル
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
19-04-2018, 21:11

gefällt mir echt gut !
der Lead am Ende ist aber ganz schön laut!


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

19-04-2018, 21:16

Freut mich.
Ja, der Endteil ist zu laut im Vergleich, sollte schon ne Steigerung sein aber fällt zu sehr raus.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
verstaerker
ウエルスタエルケル
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
19-04-2018, 22:16


Zitat von tiefblau:
Freut mich.
Ja, der Endteil ist zu laut im Vergleich, sollte schon ne Steigerung sein aber fällt zu sehr raus.

der ist ja musikalisch schon ne Steigerung .. denke der könnte gut 4 db leiser ... vielleicht langsam lauter werdend!?


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

19-04-2018, 22:50

ja das wär gut, und dann lauter wo auch die Drums einsetzen
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

07-05-2018, 17:47

Kleine kurze Kitschmusik
Komt mir irgendwie geklaut vor aber ich komm nicht drauf wo es her sein könnte

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
07-05-2018, 21:44


Zitat von tiefblau:
Kleine kurze Kitschmusik
Komt mir irgendwie geklaut vor aber ich komm nicht drauf wo es her sein könnte

Giorgio Moroder, aus Scarface, mit Al Pacino, Michelle Pfeiffer und den abgefuckten Columbianern mit Kettensäge in der Dusche ...
Wer auf Drogenfilme steht, sau geil. nur die Szene in der Dusche, im Directorscut, ist nur mit "arschkneifen" auszuhalten, es finale is so übertrieben, dass es schon wieder glaubwürdig ist ...

iss in moll komponiert, sonst würd des garnicht so "tiefblau" sein
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 422

Geändert von nukemempire (07-05-2018 um 23:07 Uhr).
nukemempire ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

08-05-2018, 00:14

Ah, danke. Hab mal bischen rumgesucht aber es nicht gefunden, wenn Du da n Link findest wär super,
interessiert mich sehr wie das klingt.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
08-05-2018, 22:44


Zitat von tiefblau:
Ah, danke. Hab mal bischen rumgesucht aber es nicht gefunden, wenn Du da n Link findest wär super,
interessiert mich sehr wie das klingt.

https://www.youtube.com/watch?v=HYojdixcH4E

https://www.youtube.com/watch?v=aKv1_GfxFZY

https://www.youtube.com/watch?v=0y4RsCMKKsA

die stelle die du verwendest hast, kommt erst am Ende des Films, wo genau weiß ich jetz aus´m stehgreif auch nicht.
Ich galub nach dem er seine Schwester erschossen hat. (die szene zu finden is auch für mich heftig, hab jetz keine Zeit die ganze DVD durchzuswitchen)
Ist da natürlich vom Arrangement anders wie du es gemacht hast
(klingt halt käsig von youtube)

wo die upgefucketen kolumbianer ihn platt gemacht haben, ist am nähesten drann, aber der fuck mit der schwester ist nicht zu finden, is ja auch ubgefuckt seine schwester zu erschießen; aber so ist der Film halt, zuviel Koks is halt zu viel Koks.
Dachte ja erst es wäre was von Ennio Moriccone, aber dann, mooomentn, de kennst du doch.
https://www.youtube.com/watch?v=JJFyoWLp8KM

mach mal an dem track weiter, mir gefällt deine version recht gut, is halt noch nich fertig, bischen es piano mit nem anderen sound doppeln (gaaanz dezent), dann wirds fetter und natürlich den Track länger. Sauberes intro, knackiger Höhepunkt, Spielerei, noch mal Höhepunkt und dann ganz kool raus, nur nett verkaufen wollen, das könnt ärger geben. Sinjore Moroder hat da noch alle Rechte drauf.
ps; hört sich halt noch nen bischen nach "MIDI" an.
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 422

Geändert von nukemempire (08-05-2018 um 23:44 Uhr).
nukemempire ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

09-05-2018, 12:24

Danke. Daß es sich MIDI-mäßig anhört hört man natürlich nicht so gern...

Ich glaub ausbauen werd ich den Track nicht, ich mach meistens nur Skizzen.
Zu lange kann ich an nem Track nicht arbeiten und die werden dann auch oft gar nicht besser bei mir...
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

11-05-2018, 15:07

Noch skizzenhafter, gewissermaßen die B-Seite von dem Track
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
verstaerker
ウエルスタエルケル
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
11-05-2018, 16:00

eigentlich sehr cool
aber
der Flanger oder Phaser auf der Melodiline geht mir auf'n Sack .. die könnte gerne klarer , direkter klingen

der Beat setzt schon sehr abrupt ein , da würd ich nochmal experimentieren ob man den Beateinsatz irgendwie vorbereiten könnte


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

11-05-2018, 17:19

Verstehe, ist Chorus und Phaser, wär eigentlich auch nicht nötig.
Das mit dem abrupt einsetzendem Beat ist bischen ne Masche von mir
aber es wirkt auf mich natürlich anders weil ich ja schon weiß daß der einsetzen wird.

Leider ist es schwer einen Track so zu hören als hörte man ihn das erste mal, dann würd man Sachen vielleicht anders machen.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
11-05-2018, 20:48


Zitat von verstaerker:
...
der Beat setzt schon sehr abrupt ein , da würd ich nochmal experimentieren ob man den Beateinsatz irgendwie vorbereiten könnte

das Einsetzen des Beats allein ist es nich, da dieses "Synth-Melodie-Thema" vom Begin gleichzeitig endet sind das wohl zu viel der guten Dinge, zu dem endet es einfach ohne einen "komponierten" Spannungsabfall, oder auch "-aufbau".

Machst du absichtlich Skizzen oder "geht da die kreative Puste aus"?
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

11-05-2018, 23:32

Also beides - es fällt mir spontan nicht mehr ein, und ich halte mehr dann auch nicht für nötig.
Und meine Erfahrung von früher wo ich lange an Tracks saß, also Tage, ist, daß diese dadurch nicht besser werden.

Jetzt sind es nur ein paar Stunden wenns hoch kommt, zT zwischendurch, heute hab ich zB auf eine Termon gewaretet
und da schnel das gemacht.

Ich hab auch ne Schwäche für alles skizzenhafte.

Beim letzten Track ist es allerdings so daß er mir jetzt nicht mehr gefällt, und, nachdem ich ihn vergessen hatte,
merke daß er gar nicht so funktioniert wie der funktioniert hat als ich ihn gemacht hab.
Der Beat passt irgendwie gar nicht, zerhaut das alles.

Jedenfalls
gibts auch Tracks wo ich denke es müsste weitergehem, es fehlt das Ende, es fehlt ein aufbau, etc.
Gleichzeitig finde ioch es aber gut so.
Also bei manchen überlege ich ob ich nochmal ran gehe, aber mach dann lieber was neues.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

12-05-2018, 19:24

Mein neuster. Ist auch simpel, hat kein spezielles Ende und einen simplen Aufbau, keine volle Songstruktur
nur zweistimmig (bzw3 ) aber ich wüsste jetzt nicht was man anders besser machen würde und denke nicht
daß es besser wäre wenns länger wäre oder so

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

18-05-2018, 18:54

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
18-05-2018, 23:18

also über die abmische müssen wir noch mal mit dem team reden, so kann das nicht rausgehen ...

Im aktuellen Newsletter von "electronic-hörtest-attack.de" schreiben sie: "Nicht nur Tiefblau, auch Himmelblau, das Arrangement gelingt nun ein wenig feiner, auch wenn die neue Single noch ein wenig länger sein könnt, zeigt sich das Potenzial welches diesem Newcomer innewohnt."
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

19-05-2018, 13:44

Danke
Ja, die Abmische... Hm. Ich misch mit HiFi-Kopfhörern ab...
Wobei abmischen fast schon zuviel gesagt ist, bisl EQ hier und da...
Es passiert hier fast alles nur in einer Spur der Rest ist Effekt das machts schwierig.

Vielleicht kannst Dus noch konkretisieren damit ich weiß was stört?
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
20-05-2018, 03:09


Zitat von tiefblau:
Danke
Ja, die Abmische... Hm. Ich misch mit HiFi-Kopfhörern ab...
Wobei abmischen fast schon zuviel gesagt ist, bisl EQ hier und da...
Es passiert hier fast alles nur in einer Spur der Rest ist Effekt das machts schwierig.

Vielleicht kannst Dus noch konkretisieren damit ich weiß was stört?

hmm, es hat wohl nen grund, dass du auf kopfhören abmischt, wohl kannst net so aufdrehen wie´st möchtest,, mach mal so, ist zwar anstrengend geht aber, mach deine mische auf köpfhörern fertig wie es du gut findest, dann importier dir nen track rein als referenz und vergleiche, korrigiere, versuch, auf den kopfhörern so nah an den "referenztrack" wie möglich zu kommen.

dein werkzeug sind EQs und deine Ohren, glaub mir, damit kannst schon wahnsinnig viel erreichen, schenk dir des gelabber über die "Ja also auf den Monitoren..."

... und grad wenn du auf kopfhörern abmischt, leise, leise ... nah an der hörschwelle, da gehts nich mehr um "kawumbadabum" sondern um genaues hören von frequenzen.
nimm abstand von deiner komposition, deinem track, acht nur auf die "ausgewogenheit der frequenzen", das ist ein "verfickt" technischer prozess, mich kotzt der auch oft an, aber wenn du "profi" sein willst erwarten das die "Ohren" halt, was glaubst du warum ich dem verstärker bei seinen tracks jedesmal nen "Goethe" verfass. http://www.electronicattack.de/showt...449#post570449 weil des einfach in sich sauber abgemischt ist. Weil er weiß wie "ER" es klingen lassen will und wo "zu viel" und "zu wenig" ist, das macht er sauber weil sein Gehör geschult ist ...

lerne "genau" zu hören, ... und hör auf "aufzugeben", weist du wie oft ich einen track höre und nacharbeite bis ich wirklclh fertig bin, scheisse man, manche bis zu 150 mal bis ich sie raus hau;
... und beim zehnten mal hören gehts nur noch um technik; ... und nich ob mir der shit taug oder nicht sondern, "Wie arbeiten die Instrumente (Sounds) miteinander"

ich hab genau diesen prozess mit einem album mal völlig "gehetzt" und "paranoid" fertig hier ins forum gestellt, Ja leckst mich, is mir da die "Scheiße" um die Ohren geflogen, aber genau das ist der sinn von EA, lernen, auch mist bauen, mal hart einstecken aber daraus lernen ...

... und ich weiß ja nich mit was du da arbeitest, aber effektives EQing sollte schon bei den Einzelspuren geschehen, die gravieresten Fehler entstehen in den einzelspuren, also vor dem downmix, wenn der scheiße ist helfen dir die teuersten masteringtools nix mehr ...

weitermachen El Komandate Tiefblau
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 422

Geändert von nukemempire (20-05-2018 um 03:39 Uhr). Grund: ich musste was durch Unterstreichung hevorheben, tut mir ja leid
nukemempire ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

20-05-2018, 18:14

Ich schätze mir fehlt auch ein bsichen die Geduld um da besser zu werden

Beim dem Track hier auch das Problem, die Effekt Chain ist zu dynamisch unberechenbar um das mit EQ in Griff zu kriegen
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 272
tiefblau ist offline

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz