Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 2)   Zur Zeit sind 17 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: EA Party 2017 Aftermath Medien Sammelthread
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > Fragen & Antworten >

Fragen & Antworten Postet Eure Frage hier rein, wir nehmen uns Eurer Problemen an.

Forum > Musikproduktion > Forum > Fragen & Antworten > Copyright Frage. Vocoder.
Antworten  |  Themen-Optionen
jes
Registrierter Benutzer
Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von jes
02-08-2015, 02:01

Hey Leute!
Hier meine Frage:
Wenn ich einige Sekunden einer fremden Acapella nehme und sie durch ein Vocoder schieße und damit ein ganz neuen roboter artigen sound kreiere, ist der sound dann immer noch Copyrighted? Das einzige wo man die acapella wieder erkennen könnte, wären die 8-10 sekündigen Lyrics.

Danke schonmal im voraus!
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 12
jes ist offline
verstaerker
Schmutzfink
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
02-08-2015, 11:28

ja natürlich und sogar ganz besonders ... gerade die Bearbeitung und Verfremdung ist nicht gern gesehen

ob das was macht kommt immer drauf an was es ist und was du damit vorhast .. willst du ein Gesangsample von lady Gaga verwendenden und das als kommerziell erfolgreiche Platte vertreiben würd ich dir dringend abraten das ohne Erlaubnis zu machen


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

ztughvdghj
bye bye baby!
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 

02-08-2015, 13:53


Zitat von jes:
Das einzige wo man die acapella wieder erkennen könnte, wären die 8-10 sekündigen Lyrics.

Genau die sind dummerweise auch geschützt. Selbst wenn du den Sound so verfremdest, dass ein wohlwollender Richter von "ausreichender Schöpfungshöhe" ausgehen würde.
 
Beiträge: n/a
jes
Registrierter Benutzer
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von jes
02-08-2015, 19:03

Danke für die Antworten!
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 12
jes ist offline
ztughvdghj
bye bye baby!
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 

02-08-2015, 19:20

Mich würd mal interessieren, ob ich damit durchkomme:



Das Original kennen wahrscheinlich nur alte Filmfreaks

 
Beiträge: n/a
jes
Registrierter Benutzer
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von jes
02-08-2015, 21:38

Also mich würde es als film produzent null stören wenn jemand aus filmzitaten meines filmes Mukke macht^^
Aber das hört sich nicht nach der art von veränderung an die ich meine.
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 12

Geändert von jes (07-08-2015 um 13:03 Uhr).
jes ist offline
verstaerker
Schmutzfink
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
02-08-2015, 23:24

40.000.000 plays?

vielleicht mach ich auch so'n Project und finanzier damit mein Nerdgebrumme


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

jes
Registrierter Benutzer
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von jes
03-08-2015, 00:23

Mit etwas glück und einer halb nackten Frau im thumbnail ist das zu schaffen
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 12
jes ist offline
charlybeck
Registrierter Benutzer
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von charlybeck
03-08-2015, 20:59

Bleibt nur die wellenform von hand nachzumalen. Das geht dann vl. als Kollage durch ^^ oder als retusche oder wie das heisst


| In meinem Keller ist der Eingang zur Hölle. Aber es stehen Kartons davor. |
 
Registriert seit: May 2015
Beiträge: 387
charlybeck ist offline
blocked_user
gesperrt. forever.
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 

05-08-2015, 23:41


Zitat von jes:
Wenn ich einige Sekunden einer fremden Acapella nehme und sie durch ein Vocoder schieße und damit ein ganz neuen roboter artigen sound kreiere, ist der sound dann immer noch Copyrighted?

Natürlich bleibt es geschützt. Wollt ihr denn gar nix mehr selber machen?
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 985
blocked_user ist offline
escii
hat den Überblick
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von escii
06-08-2015, 00:30

Nö. Gibt ja schon alles.


"Unser Maschinenwissen tröstet uns nicht und Buddhas Worte geben uns kein neues Smartphone."
jes
Registrierter Benutzer
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von jes
06-08-2015, 14:53


Zitat von Moogman:
Natürlich bleibt es geschützt. Wollt ihr denn gar nix mehr selber machen?

Nicht jeder hat das Equipment dafür um high quality gesag aufzunehmen...Wenn man bedroom producer ist, grad kein Sänger parat hat und durch ein Vocoder aus einer bereits bestehenden Acapella etwas neues machen kann, warum nicht?

Nur nicht jeder macht musik um reich zu werden verstehst du ? Es gibt Menschen die machen musik als Hobby... Also .
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 12
jes ist offline
abreaktor
(̵̹᷂͇̲̩͔͎̹̈́᷄̃ͫ͊ͥ̃ͭ᷄̃̕̕ ᷃̑͋
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von abreaktor
06-08-2015, 15:05

dann biste hier falsch.

wir verdienen uns mit experimentellen lärm kollektiv goldene nasen.


lernen - lernen - popernen

ch fand das sezieren so geil, wo der Typ jedes mal irgendwohin gepackt und sich dann ein Organ entleert hat und immer alle gekotzt haben. Und selbst nach dem zweiten mal ist keine auf die Idee gekommen, mal zurückzutreten. Deshalb hatten sie es eigentlich auch verdient, von dem Penis bespritzt zu werden!

 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 2.278
abreaktor ist offline
jes
Registrierter Benutzer
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von jes
06-08-2015, 15:21


Zitat von abreaktor:
dann biste hier falsch.

wir verdienen uns mit experimentellen lärm kollektiv goldene nasen.


Ja merke ich. Ein Forum voller Krampfhaft "Experimentellen" Anti-Mainstream Hipster die alles wissen
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 12
jes ist offline
abreaktor
(̵̹᷂͇̲̩͔͎̹̈́᷄̃ͫ͊ͥ̃ͭ᷄̃̕̕ ᷃̑͋
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von abreaktor
06-08-2015, 15:41

talk to my goldene nase!


lernen - lernen - popernen

ch fand das sezieren so geil, wo der Typ jedes mal irgendwohin gepackt und sich dann ein Organ entleert hat und immer alle gekotzt haben. Und selbst nach dem zweiten mal ist keine auf die Idee gekommen, mal zurückzutreten. Deshalb hatten sie es eigentlich auch verdient, von dem Penis bespritzt zu werden!

 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 2.278
abreaktor ist offline
Starkstrom
Azubi - ein Leben lang
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Starkstrom
06-08-2015, 16:33


Zitat von jes:
Wenn man bedroom producer ist, grad kein Sänger parat hat und durch ein Vocoder aus einer bereits bestehenden Acapella etwas neues machen kann, warum nicht?


nun jaaa - lass ma überlegen....

hmmm - vielleicht weils gegen das Urheberrechtsgesetz verstösst und eventuell teuer werden kann?





Zitat von jes:
Es gibt Menschen die machen musik als Hobby...

Ach was.... Echt???

....und dann braucht man tatsächlich HQ Gesangsaufnahmen???


Der Umfang dessen was man als Musik bezeichnet ist sehr individuell und wird lediglich von den eigenen Empfindungen und dem musikalischen Horizont begrenzt

Ein Leben ohne Musik ist reine Zeitverschwendung!
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 7.632

Geändert von Starkstrom (06-08-2015 um 16:37 Uhr).
Starkstrom ist offline
Starkstrom
Azubi - ein Leben lang
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Starkstrom
06-08-2015, 16:34


Zitat von jes:
Ja merke ich. Ein Forum voller Krampfhaft "Experimentellen" Anti-Mainstream Hipster die alles wissen

Ja dann verpiss Dich doch gleich wieder, wenns Dir hier nich gefällt....


Der Umfang dessen was man als Musik bezeichnet ist sehr individuell und wird lediglich von den eigenen Empfindungen und dem musikalischen Horizont begrenzt

Ein Leben ohne Musik ist reine Zeitverschwendung!
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 7.632
Starkstrom ist offline
jes
Registrierter Benutzer
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von jes
06-08-2015, 16:43


Zitat von Starkstrom:
Ja dann verpiss Dich doch gleich wieder, wenns Dir hier nich gefällt....

Ganz ruhig.. hab ich deine gefühle verletzt? Ich meine bestimmt nicht jeden hier, aber du fühlst dich anscheind angesprochen
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 12
jes ist offline
verstaerker
Schmutzfink
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
06-08-2015, 16:47



EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

jes
Registrierter Benutzer
AW: Copyright Frage. Vocoder.
zitieren  | 
 
Benutzerbild von jes
06-08-2015, 16:48


Zitat von Starkstrom:
nun jaaa - lass ma überlegen....

hmmm - vielleicht weils gegen das Urheberrechtsgesetz verstösst und eventuell teuer werden kann? :

Mhhh nun jaa... kannst du lesen? Wenn ich es als free download veröffentliche wird mich mit sicherheit niemand verklagen
 
Registriert seit: Aug 2015
Beiträge: 12
jes ist offline
Antworten

Stichworte
copyright, vocoder

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vocoder simon12345 Software 19 12-04-2010 20:27
Ableton LiveAct und eine verwertungsrechtliche Frage Beschallungsinstitut Fragen & Antworten 4 17-06-2008 16:35
Vocoder basteln[Reaktor] Psychotronic DIY 45 28-09-2007 15:48
Vocoder env The Scene 8 23-01-2006 01:38
korg em-1 and vocoder help needed sid Hardware 4 23-05-2003 10:46


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz