Hallo! Du zuckersuesses Luder du! (Dosenfleisch Level: 3)   Zur Zeit sind 92 Besucher und 1 angemeldete Benutzer online. Unter anderem: verstaerker   MarkMonitor liest gerade: 19" Maße
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > In eigener Sache >

In eigener Sache News, Updates und Informationen der User

Forum > In eigener Sache > Gestern Abend in Kassel
Antworten  |  Themen-Optionen
Psychotronic
(シ)/
Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von Psychotronic
30-06-2017, 07:57

Ich muss mal grad eine lokale Musikergruppe ein bissel Supporten, man verzeihe mir die Werbung.


Unterbrücken Kollektiv Live


https://psychotronic.electronicattack.de/unter_crew/franz_und_sein_drummer.webm


https://psychotronic.electronicattack.de/unter_crew/mit_verstaerkung.webm


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.579
Psychotronic ist offline
k-stone
naturbursche
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von k-stone
30-06-2017, 09:03

Wow in Kassel darf man noch elektrisch verstärkt Stramu machen. Dafür wird man mittlerweile fast überall in D aufs übelste bestraft.


ENTWEDER DU SCHREIST HIER RUM ODER HÄLTST DICH RAUS!!!
Psychotronic
(シ)/
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von Psychotronic
30-06-2017, 09:44


Zitat von k-stone:
Wow in Kassel darf man noch elektrisch verstärkt Stramu machen. Dafür wird man mittlerweile fast überall in D aufs übelste bestraft.

Das wirkt so, ja.

Das ist aber soweit ich das verstehe, nicht einfach unangemeldete Straßenmusik. Die Location in dieser Unterführung(nähe Uni) und noch ne zweite Unterführung(nähe Kunstuni) werden regelmäßig für sowas verwendet. Das hat über welche Kanäle auch immer den Segen der Stadt Kassel, vermutlich übers Kulturamt. Zusätzlich finden da grad verstärkt Dinge statt, weil das auf ner Laufstrecke zu Documenta Locations in der Nordstadt liegt.


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.579
Psychotronic ist offline
k-stone
naturbursche
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von k-stone
30-06-2017, 09:57

Ja, ich hab mir eben auch gedacht, daß da bestimmt was anders ist wegen der Bühnenkonstruktion. Okay, Documenta als Feigenblatt für all die in Deutschland üblichen kommunalen Zensurmaßnahmen bei Musik/Kunst


ENTWEDER DU SCHREIST HIER RUM ODER HÄLTST DICH RAUS!!!
 
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 4.353

Geändert von Psychotronic (30-06-2017 um 10:29 Uhr).
k-stone ist offline
verstaerker
ウエルスタエルケル
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von verstaerker
30-06-2017, 10:18


Zitat von Psychotronic:
man verzeihe mir

NIEMALS


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

Psychotronic
(シ)/
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von Psychotronic
30-06-2017, 10:32





(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.579
Psychotronic ist offline
Psychotronic
(シ)/
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von Psychotronic
30-06-2017, 10:39


Zitat von k-stone:
Ja, ich hab mir eben auch gedacht, daß da bestimmt was anders ist wegen der Bühnenkonstruktion. Okay, Documenta als Feigenblatt für all die in Deutschland üblichen kommunalen Zensurmaßnahmen bei Musik/Kunst


Keine Bange, die versäumen es nicht sich damit lächerlich zu machen, daher war ich ja auch gezwungen das hier zu schreiben:


Zitat von Psychotronic:

Paint

They painted the brothel orange
all colours of women work in there
and erected a phallic symbol
on our little towns shopping square

They wanted to show the world
that everybody is welcome here
and created a fake atmosphere
of freedom bubbles and creative despair

The temple they build to symbolize
mankinds own facistic rise
is now protected by brutish guys
and used to pray to artistic lies

And then there came a well known fiend
to open the show and shake lots of hands
they protected him with a sniper team
and showed him this fake promised land

But between the snipers, all could see
the show was renamed to finally be
a symbol of mankinds hypocrisy
all bubbles burst and no one is free




(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.579
Psychotronic ist offline
ZaraPaz
Registrierter Benutzer
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von ZaraPaz
17-10-2017, 03:12

beim threadtitel fielen mir direkt die stichworte stammheim und dj pierre ein, die heute so langsam in ungerechte vergessenheit zu geraten scheinen.

wie dem auch sei tolle musik.

elektrifizierte musik ist draußen in berlin bedingt möglich, man muss wissen wann und wo, aber es gibt natürlich schon leute, die das machen.
in kassel scheint das selbstverständlich zu sein, gut so.

macht spaß beim hören
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 166
ZaraPaz ist offline
ZaraPaz
Registrierter Benutzer
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von ZaraPaz
17-10-2017, 03:14

wo kommt der strom her??
 
Registriert seit: Feb 2011
Beiträge: 166
ZaraPaz ist offline
Psychotronic
(シ)/
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von Psychotronic
18-10-2017, 16:13

Von der Galerie nebenan. Die haben tatsächlich ne kleine Galerie in die Unterführung gebaut. Wobei Unterbrücken zur Not auch Notstromer hat, soweit mit bekannt.


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.579
Psychotronic ist offline
k-stone
naturbursche
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von k-stone
19-10-2017, 11:46


Zitat von ZaraPaz:
elektrifizierte musik ist draußen in berlin bedingt möglich, man muss wissen wann und wo,...


In Neukölln ist das gerade aktuell.





Ich bin neulich auf meinem "alten Arbeitsplatz" Kölner City unterwegs gewesen und hab mich gewundert daß dort mittlerweile wieder jeder amplifiziert spielt. Nicht, daß ich das doof finde, aber dafür kam man vor 5 Jahren ins Gefängnis. Ist ja auch einfacher, Straßenmusiker wegen Musik als Lebenserwerb einzubuchten, als nen Banker für das Versenken von Milliarden, für die dann der Steuerzahler aufkommt... Naja, ist ne andere Geschichte.


ENTWEDER DU SCHREIST HIER RUM ODER HÄLTST DICH RAUS!!!
 
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 4.353

Geändert von k-stone (19-10-2017 um 11:50 Uhr).
k-stone ist offline
Psychotronic
(シ)/
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von Psychotronic
19-10-2017, 16:12



(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.579
Psychotronic ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 

19-10-2017, 21:00



Hab ich noch gar nicht gesehen aber ich finde das geht nicht weit genug.
Alle 90 Minuten ein 60 minütiges Konzert? Von 8 bis 20 h ?
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 117
tiefblau ist offline
fanwander
Szeneausweisvergesser
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 
Benutzerbild von fanwander
20-10-2017, 14:16


Zitat von tiefblau:
Hab ich noch gar nicht gesehen aber ich finde das geht nicht weit genug.
Alle 90 Minuten ein 60 minütiges Konzert? Von 8 bis 20 h ?

Ich hab mal in den 80ern jemandem zwei Tage in seinem Klamotten-Laden als Verkäufer ausgeholfen. In zwanzig Meter Entfernung hatte ein molwanischer Klarinettist sein aus zwei Liedern bestehendes Repertoir etwa drei Stunden lang wiederholt.
* nach dreissig Minuten bin ich raus, um den guten Mann zu bitten, mal was anderes zu spielen, oder sich wo anders hin zu setzen.
* Nach sechzig Minuten kannte ich die gesamten Satzungen der Landeshauptstadt München auswendig (half damals noch nichts);
* nach neunzig Minuten hatte ich ne Blasenentzündung, so oft bin ichs aufs Klo, um dem Getröte zu entgehen;
* nach zwei Stunden war ich bereit, Hannibal Lector zu zeigen, dass er ein zahnloser Veganer ist;
* nach drei Stunden hat dann der Typ aus dem Nachbarladen einfach seinen Transporter aus dem Hinterhof geholt, und ist damit langsam aber sicher rückwärts auf den guten Menschen, der uns die Freuden der Musik näher bringen wollte, zugefahren. Als der Transporter zwei Meter weg war, hat der Pustefix es dann geschnallt und ist verschwunden.
Der Nachbar kam kurz rein in den Laden und meinte nur, er hätte natürlich auch im Hof einladen können, aber vorne habe er zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen können.

Niemals vorher oder nachher war ich über die Gewaltbereitschaft anderer so dankbar.


persönliche Nachrichten bitte möglichst als mail an: fanwander ( at ) mnet-online.de
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 53
fanwander ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: Gestern Abend in Kassel
zitieren  |  ip logged  
 

20-10-2017, 17:30

Ich hab mal am Boxhagener Platz gewohnt, da gibts so molwanische Künstler mindestens 10 mal am Tag,
zum in Teil in Mannschaftsstärkeund und mehrere konkurrierende Bands gleichzeitig in Hörweite.

Ich denk das Geschäftsmodell ist sich fürs Weiterziehen bezahlen zu lassen.
Zum Teil spielen die nur ein paar sehr nervige Takte und ich glaub die Mitspieler können auch gar nicht mehr
als diese paar Takte.

Das gabs auch ne Band die immer Sonntags am Flohmarkt gespielt hatte, die hatten immer einen Strohmann
dabei der immer mit super bedeutungsvoller Geste im Stil eines Bühnemagiers und breitestem Grinsen mal eben 20,- Euro in den Hut gelegt hat...

Muss aber funktionieren sonst kämen die nicht immer wieder.

Jedenfalls ist Lärm ne sehr nervenaufreibende und krank machende Sache.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 117
tiefblau ist offline
Antworten

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Psy trance producer Umgebung Kassel gesucht Qwertzerg Producer Lounge 6 26-07-2016 22:33
15.09.07 KiEw live @ Nachthallen, Kassel thedi Partys, Events & Live Dates 0 04-09-2007 15:29
Djing war gestern escii Producer Lounge 94 10-05-2007 21:31
electronic event in Kassel - 17/12/04 solarpenguin Partys, Events & Live Dates 1 08-12-2004 12:30
heute abend dj data live im netz DJ DATA Partys, Events & Live Dates 24 28-09-2004 17:46


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz