Seite 1 von 1

mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 27.07.2020, 05:40
von verstaerker

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 27.07.2020, 13:24
von DJ LAZY LODGER
Kann ich gut nachvollziehen. Wo kann ich denn runterladen?

MFG!

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 27.07.2020, 15:31
von fanwander
Das will mir auch gefallen. Fügt sich alles gut ineinander. Nur die Sequenz mit unsymmetrischem Pulswellensound (ich vermute Pro-1) von 4:34 bis 6:12 will nicht so recht reinpassen.

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 27.07.2020, 16:16
von Psychotronic
:explode:

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 27.07.2020, 18:11
von verstaerker
fanwander hat geschrieben:
27.07.2020, 15:31
Das will mir auch gefallen. Fügt sich alles gut ineinander. Nur die Sequenz mit unsymmetrischem Pulswellensound (ich vermute Pro-1) von 4:34 bis 6:12 will nicht so recht reinpassen.
ja da haste mich erwischt ... zum Anfang will se nicht, später gegen Ende des Abschnitts passte se ganz gut find ich.
Die hatte ich während der Aufnahme vergessen zu spielen. Weil ich keine Lust hatte alles nochmal zu spielen , hab ich die nachträglich recorded.
Durch das Wackel-timing des Easel-Pulsers hat der zweite Durchgang mit der Bassline nich ganz das selbe Timing und zusätzlich ist die digitale Mischung in der DAW nicht annähernd das selbe wie wenns alles in einem durch Pult und Bus-Eq und Compressor geht.
Ich fand's aber okay nach 3 mal hören ;)
Das ist btw der Analog Four

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 28.07.2020, 00:14
von fanwander
verstaerker hat geschrieben:
27.07.2020, 18:11
zusätzlich ist die digitale Mischung in der DAW nicht annähernd das selbe wie wenns alles in einem durch Pult und Bus-Eq und Compressor geht.
Ich find, dass der Sound einfach zu brätzig ist. Das kann man nicht der Summenkompression in die Schuhe schieben. Da ist einfach das Filter zu weit auf.

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 29.07.2020, 01:29
von nukemempire
Ein Hit?
Nun, mag Verstärker dies selber so bezeichnen, doch zeigt sich hier eine ganz andere Qualität. Vorrausgesetzt man hat das GesamtGewerke von Verstärker im Gedächtnis.
Mal abgesehen von kleinen technischen, belanglosen, vieleicht aber auch "angenehmen menschlichen" Schnitzern zeigt sich hier ein Feingefühl am Sounddesign und auch am Arrangement, welchels heutzutage in der wirklichen elektronischen Musik schmerzlich vermisst wird.
Auch überraschend ist das durchaus sanfte und feine Arrangement, mal ganz abgesehn davon, dass Verstärker mit echter Hardware arbeitet und nicht mit Software!!!

Um es sehr einfach zu formuliern: Hier ist sehr Wenig sehr Viel! Und das so wie elektronische Musik auch klingen sollte! nämlich elektrisch, man hört buchstäblich den Strom, (Strömung), der durch die OSCs und Filter fließt, hier ist nichts "verschönert","aufgepumpt" oder "geradegebogen"!! Kein DisneyLandMickyMouseDavidGhetto-RMB-BullshitHouse-Ibiza-Pseudo-geDönse

ich würde sogar sagen ganz im Sinne von Carlos Perón,http://www.carlosperon.de/ der an den ersten Drei, wirkliche invonativen, Alben von YELLOW https://de.wikipedia.org/wiki/Yello mitgewirkt hat.

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 29.07.2020, 08:54
von DJ LAZY LODGER
Hardware die ohne Software funktioniert. Wahrscheinlich kann man das auch auf den Leierkasten friemeln. Genau wie meine Nuckelsammlung.

MFG!

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 29.07.2020, 22:33
von verstaerker
danke nuke ... ich mag deine Reviews. Die sind immer sehr plastisch

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 29.07.2020, 23:26
von nukemempire
Der Lazy stell einen doch glatt immer wieder vor neue Herausforderungen. Hat der doch ne "NuckelSamlung", hab bei Moog, Roland, Korg und sogar bei Dave Smith nach geschaut aber die hatten alle keinen "NuckelSynt" ... denk ich mir, kuckste mal bei DuckDuckGo, ... hmm, wie zu erwarten, sehr vernünftig.
Hingegen Google, wie kaum anderst zu erwarten: Ja, siehe Shot, da kommen wir dem was ein "NuckelSynth" is schon näher.
(vor allem find ich die Nummer bei Big-G toll, da [links] auch gleich nen Link in Bezug auf "mittelohrentzündung" eingeblendet wird, ... also Big-G is schon funky!)

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 30.07.2020, 00:09
von nukemempire
verstaerker hat geschrieben:
29.07.2020, 22:33
danke nuke ... ich mag deine Reviews. Die sind immer sehr plastisch
gerne, ... wenn ich was gelungen find sag ichs auch, ... kann aber auch herzzerreisent anders sein wie in dem Fall: "Blue...Irgendwas" (der hat sich vor der Umstellung des Systems beleidigt verabschiedet.), am Anfang hab nur ich auf Ihn eingehackt, dass des mit dem Mix nix werden kann, wenn er nur Presets nutzt und dann noch nur auf Kopfhörern abmischt, mal ganz abgesehn von seinen 13/16 GeTakte, aber gut, da kann man nix machen, manche glauben ja tatsächlich, mit bischen KlavierUntericht und Software wären sie dann Komponisten. Is So ... kannste Nix machen.

Re: mein neuester Hit - πrç-œ-Dnc

Verfasst: 30.07.2020, 12:27
von verstaerker
nukemempire hat geschrieben:
30.07.2020, 00:09
verstaerker hat geschrieben:
29.07.2020, 22:33
danke nuke ... ich mag deine Reviews. Die sind immer sehr plastisch
gerne, ... wenn ich was gelungen find sag ichs auch, ... kann aber auch herzzerreisent anders sein wie in dem Fall: "Blue...Irgendwas" (der hat sich vor der Umstellung des Systems beleidigt verabschiedet.), am Anfang hab nur ich auf Ihn eingehackt, dass des mit dem Mix nix werden kann, wenn er nur Presets nutzt und dann noch nur auf Kopfhörern abmischt, mal ganz abgesehn von seinen 13/16 GeTakte, aber gut, da kann man nix machen, manche glauben ja tatsächlich, mit bischen KlavierUntericht und Software wären sie dann Komponisten. Is So ... kannste Nix machen.
ich weiß ... fand sein Zeug auch immer schwierig . Wollte aber nicht so rumhacken , weil er offensichtlich Freude an dem was er macht , hat

"Er war stets bemüht" :D