Seite 1 von 1

Brennstabtests...

Verfasst: 30.08.2019, 20:14
von Psychotronic



:ugeek:

Re: Brennstabtests...

Verfasst: 30.08.2019, 20:21
von Psychotronic



:mrgreen:

Re: Brennstabtests...

Verfasst: 30.08.2019, 20:30
von Psychotronic


Re: Brennstabtests...

Verfasst: 30.08.2019, 22:05
von Psychotronic


Re: Brennstabtests...

Verfasst: 30.08.2019, 22:17
von Psychotronic

Re: Brennstabtests...

Verfasst: 30.08.2019, 22:30
von Psychotronic

Re: Brennstabtests...

Verfasst: 30.08.2019, 22:31
von Psychotronic
So unsere Tags sind alle wieder da. 8-)

Re: Brennstabtests...

Verfasst: 31.08.2019, 10:31
von verstaerker
:fruit:

Re: Brennstabtests...

Verfasst: 03.09.2019, 09:23
von starkstrom
:fastjumper:

Re: Brennstabtests...

Verfasst: 22.09.2019, 00:13
von nukemempire
zu Reziprok;
die kleine melodie erinnert mich an den Soundtrack von Erin Brockovich mit Julia Roberts, so wiest es "kaputtgeschreddert" hast erinnerts mich an:

"Wo is es denn..., hergott noch mal, Scheisse, ich hab des doch da hin, wer hat denn die Kiste da abgestellt, fuck, woooooo gottverdammt hab ich des Teil hin,.. mist..., da is ja noch Wäsche in der Waschmaschine???? ... mal nachdenken, Kacke, ich brauch des Teil jetz, himmmmmel, scheisse dieser Haushalt, fuck, ... ich mach mir erst mal nen Kaffee! ... Kaffee, jaaaaa Abstand, Insichgehen, Kaaaaaafffeeee, AAAAHhhhhhhhh ...., Sonne, Garten, Ahhhh."

Mit Gefahr ins Fettnäpfchen zu latschen: Ableton???

PS: Mal abgesehen davon, dass es jeden Newbee bei dem derzeitigen Design vom Hocker haut, bin ich der Meinung, das es besser wäre wenn Text auf grauem HG entweder Weiß oder Gelb wäre, wegen der Lesbarkeit halt. ... in diesem Fall; [Brennstabtest ...] wäre in Weiß besser lesbar, zwecks der Abgrenzung würd ich aber eher es Gelb nehmen. (es Blau sumpft halt schon arg auf dem Grau ab, bzw. da entsteht nen fießer Subliminalkontrast an den Rändern der Schrift.)

Re: Brennstabtests...

Verfasst: 22.09.2019, 12:33
von verstaerker
nukemempire hat geschrieben:
22.09.2019, 00:13
zu Reziprok;
die kleine melodie erinnert mich an den Soundtrack von Erin Brockovich mit Julia Roberts, so wiest es "kaputtgeschreddert" hast erinnerts mich an:

"Wo is es denn..., hergott noch mal, Scheisse, ich hab des doch da hin, wer hat denn die Kiste da abgestellt, fuck, woooooo gottverdammt hab ich des Teil hin,.. mist..., da is ja noch Wäsche in der Waschmaschine???? ... mal nachdenken, Kacke, ich brauch des Teil jetz, himmmmmel, scheisse dieser Haushalt, fuck, ... ich mach mir erst mal nen Kaffee! ... Kaffee, jaaaaa Abstand, Insichgehen, Kaaaaaafffeeee, AAAAHhhhhhhhh ...., Sonne, Garten, Ahhhh."

Mit Gefahr ins Fettnäpfchen zu latschen: Ableton???
das Stück ist 9 Jahre alt, war auch nur n Testpost von psycho

Wieso sollte Ableton ein Fettnäpfchen sein?

Ich weiß nur noch schemenhaft wir ich das produziert habe, aber ja ich denke das war ne reine in DAW Produktion mit Ableton Live

die Besonderheit ist womöglich der Drumsampler der mit nem modulierten Arpeggio befeuert wurde

Re: Brennstabtests...

Verfasst: 22.09.2019, 12:50
von Psychotronic
nukemempire hat geschrieben:
22.09.2019, 00:13
PS: Mal abgesehen davon, dass es jeden Newbee bei dem derzeitigen Design vom Hocker haut, bin ich der Meinung, das es besser wäre wenn Text auf grauem HG entweder Weiß oder Gelb wäre, wegen der Lesbarkeit halt. ... in diesem Fall; [Brennstabtest ...] wäre in Weiß besser lesbar, zwecks der Abgrenzung würd ich aber eher es Gelb nehmen. (es Blau sumpft halt schon arg auf dem Grau ab, bzw. da entsteht nen fießer Subliminalkontrast an den Rändern der Schrift.)
Das mit den Newbies ist okay. Ich probiere das mal mit umrahmten Schriftarten. Für die Threadtitel. Das Grau/Weiss Wechselspiel kann man auch ausmachen. Hatte irgendwo nen Schalter dafür gesehen.

P.S. Der Style hier wird bleiben. Allerdings baue ich demnächst noch nen Neuen ein. Vermutlich was schlichtes Dunkles. :darkpray: