Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Strahlender Klang, tolle Mutanten!
Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

... sollten andere entscheiden.
Was ich an diesem UpDub-Projekt reizvoll finde ist, da es ja auf Reggae/Dub basiert und dadurch, dass im Reggae die Kick und Snare meist gleichzeitig getriggert werden mehr Platz ist für das was hinlänglich als "Elektronische Musik", also das Sounddesign, vorzugsweise natürlich mit "Elektronischen" GayRäten, mehr Entfaltungsraum hat. Auch das durchaus geringe Tempo kommt dem entgegen.
Schade finde ich, dass auf Musikschulen meist nur an sog. "Perfektion" gearbeitet wird und kaum ein Dozent den "Spieltrieb" so weit inspiriert das es an die Grenze des "Missbrauchs" des Instrumentes geht.
In meiner SampleLibrary hab ich nen Satz Samples von nem Bassisten der auf seinem Accu-Bass genau das macht, da könnst als Synthesizer-Freak es heulen anfangen, das bekommst aus keinem Synth so raus.

Also meine lieben EA-Kollegen und NATÜRLICH auch KOLLEGINEN, (wegen der sog. "GENDER_FRAGE"), ihr seid im Grunde auf dem richtigen Weg.

PS: Es heißt ja auch ein "Instrument spielen" nicht ein "Instrument diktieren"


Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

Ich hörs grad mal durch. Bisher tönt's schnieke! :breaker:

Ich wünsche mir manchmal das Soundsystem von den Irie Ites hier im Wohnzimmer für sowas um meinen Nachbarn zu zeigen wie schön sowas ist. :naughty:
nukemempire hat geschrieben:
01.07.2020, 21:54
Schade finde ich, dass auf Musikschulen meist nur an sog. "Perfektion" gearbeitet wird und kaum ein Dozent den "Spieltrieb" so weit inspiriert das es an die Grenze des "Missbrauchs" des Instrumentes grenzt. In meiner SampleLibrary hab ich nen Satz Samples von nem Bassisten der auf seinem Accu-Bass genau das macht, da könnst als Synthesizer-Freak es heulen anfangen, das bekommst aus keinem Synth so raus.
Liegts am Bedieninterface? Ich merke zumindest am Lyra-8 hier und da das der spielerisch ausrastet.

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
01.07.2020, 22:23
Ich hörs grad mal durch. Bisher tönt's schnieke! :breaker:

Ich wünsche mir manchmal das Soundsystem von den Irie Ites hier im Wohnzimmer für sowas um meinen Nachbarn zu zeigen wie schön sowas ist. :naughty:

ich hab hier unten so nen Soundsystem,(ich bin im "Basement", deswegen auch im BandNamen) (die Cantons), würd meinen Nachbarn auch gern mal zeigen wie schön so was sein kann, aber anstatt mal los zu lassen und sich mal die Birne frei zu machen bekommen die ANGST, also ich bin ja nich auf die Birne gefallen, aber so was versteh ich nicht!

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

True american patriot? So politisch kenn ich dich ja gar nicht. :paras:

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
01.07.2020, 22:34
True american patriot? So politisch kenn ich dich ja gar nicht. :paras:
Doch doch, kann man schon machen, war nach dem ich auf "Archive.org" nen Vortrag vom Daniel Elsberg gefungen hatte. Ich fande den Typen derart kool, dass ich mir die Audiospur rausgezogen hab, obwohl ich da noch keinen Plan hatte was daraus machen, aber, nun ok mir is was dazu eingefallen. :)


Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
01.07.2020, 22:46
der hier?

https://archive.org/search.php?query=da ... %22&page=1
Joh richtig, da is auch irgentwo des Video wo ich mir die Audiospur gezogen hab, an irgend ner Uni in ja ... äähhh

Des war der erste Whistle-Blower in den USA, (VietnamKrieg usw. NixonGezeter., und er war so schlau, dass sie ihn NICH am ARSCH hatten!!!)

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

nukemempire hat geschrieben:
01.07.2020, 22:49
Psychotronic hat geschrieben:
01.07.2020, 22:46
der hier?

https://archive.org/search.php?query=da ... %22&page=1
Joh richtig, da is auch irgentwo des Video wo ich mir die Audiospur gezogen hab, an irgend ner Uni in ja ... äähhh
Hat niemand geloggt. :gay: :p

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

Ich hatte vor Jahren mal den hier bzlg. Wistleblowern recorded. -> and nerds w0w3d Der Titel ist witzigerweise ein Anagramm zu "3dward Sn0wden".

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

nukemempire hat geschrieben:
01.07.2020, 22:34
ich hab hier unten so nen Soundsystem,(ich bin im "Basement", deswegen auch im BandNamen)
HA! Neid! :p

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
01.07.2020, 22:51
Ich hatte vor Jahren mal den hier bzlg. Wistleblowern recorded. -> and nerds w0w3d Der Titel ist witzigerweise ein Anagramm zu "3dward Sn0wden".
Mir fehlt zwar nen bischen der Beat, aber hört sich an wie als ob Du den "Virus in Aktion" recordet hättest. Gut gemacht, natürlich, .... bowwww shit .... den D&B beat hab ich nich erwartet shit ja aber wie geil aber auch, Remixen mit klein bischen mehr Höhen ----geil fffffffffffiiiiiicken gehen!!! ReMaster und auf nen "beastOf"- album... so jetz is aus aber .... ja ich pfeifs mir noch mal weil es GUT ist!

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

Samsara find ich bisher am rundesten. :dance2:

Durch was für ne Büchse haste die Vocs vocoded?

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
01.07.2020, 23:02
Samsara find ich bisher am rundesten. :dance2:

Durch was für ne Büchse haste die Vocs vocoded?
Morphoder von Waves, muss man vorsichtig sein und dahinter brauchs auch meist nen DeEsser, meist bei 3500 und 8000, der is echt krass, mit den internen EQs kannst nen bischen entschärfen aber im Mastering merkst dann schon äähmm, da müss´n wa noch mal nachkurbeln.

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

nukemempire hat geschrieben:
01.07.2020, 23:00
Mir fehlt zwar nen bischen der Beat, aber hört sich an wie als ob Du den "Virus in Aktion" recordet hättest. Gut gemacht, natürlich, .... bowwww shit .... den D&B beat hab ich nich erwartet shit ja aber wie geil aber auch, Remixen mit klein bischen mehr Höhen ----geil fffffffffffiiiiiicken gehen!!! ReMaster und auf nen "beastOf"- album... so jetz is aus aber .... ja ich pfeifs mir noch mal weil es GUT ist!
Witzig. Ich hatte bei allem schon mal mehr reingedreht, bei dem aber vielleicht nich genuch. Da muss ich nochma drüber hören, vielleicht waren die Hörkolben überlastet. Poststructural Polypig ist übrigens bereits so ne Best-Of aus der Endphase meiner Soundcloud Zeit.

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

Die Platte wird zum Ende hin immer besser. We're in a culture of junkies... :naughty: :rok4:

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
01.07.2020, 23:09
nukemempire hat geschrieben:
01.07.2020, 23:00
Mir fehlt zwar nen bischen der Beat, aber hört sich an wie als ob Du den "Virus in Aktion" recordet hättest. Gut gemacht, natürlich, .... bowwww shit .... den D&B beat hab ich nich erwartet shit ja aber wie geil aber auch, Remixen mit klein bischen mehr Höhen ----geil fffffffffffiiiiiicken gehen!!! ReMaster und auf nen "beastOf"- album... so jetz is aus aber .... ja ich pfeifs mir noch mal weil es GUT ist!
Witzig. Ich hatte bei allem schon mal mehr reingedreht, bei dem aber vielleicht nich genuch. Da muss ich nochma drüber hören, vielleicht waren die Hörkolben überlastet. Poststructural Polypig ist übrigens bereits so ne Best-Of aus der Endphase meiner Soundcloud Zeit.
... wollt grad was schreiben, aber da änderte sich grad was ... also nun Gut: das is "Einstürzende Neubauten" auf "WindowPains", himmel Arsch, hast du zwischenzeitlich auch ... äh ja bei manchen Menschen funzt des auch ... scheisse nächster Track begint.... ne ne, das sin keine "WidowPains" sondern "Weiße Pyramiden" aus Berlin, defakto 1000% MassenInkontabllll ... oder wie heißt des?
... nicht "Vermarktbar" oder "GoogleInkontabiblelel" scheisse du fickst grad mei-memeiiein HIEEERn

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

nukemempire hat geschrieben:
01.07.2020, 23:23
... wollt grad was schreiben, aber da änderte sich grad was ... also nun Gut: das is "Einstürzende Neubauten" auf "WindowPains", himmel Arsch, hast du zwischenzeitlich auch ... äh ja bei manchen Menschen funzt des auch ... scheisse nächster Track begint.... ne ne, das sin keine "WidowPains" sondern "Weiße Pyramiden" aus Berlin, defakto 1000% MassenInkontabllll ... oder wie heißt des?
... nicht "Vermarktbar" oder "GoogleInkontabiblelel" scheisse du fickst grad mei-memeiiein HIEEERn
Guten Genuss. :gayts:

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

Der letzte ist auch Sweet. Mandela -> Ghandi -> Mandalandi :banane:

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

Ich leite die Platte mal ins Magpie Pirates Discord weiter. :couch:

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
01.07.2020, 23:22
Die Platte wird zum Ende hin immer besser. We're in a culture of junkies... :naughty: :rok4:
Naja, ähm der/die Sample stammt von Robina Courtin auch Ven Robina, hab den Vortrag, auch einige andere von ihr auf "Archive.org" gefunden. Was wirklich schlimm war: Die hat so nen billiges Headset-Micro, rumpelt da ständig hin, hält den Abstand zum Micro net ein, aber erklärt Sachen aus ihrer buddhistischen Sichtweise derart geil, da musst du einfach des mit (gefühlten 35 Plugs) hinbiegen, und scheisse, die Quasselt mit min. 180BPM

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
01.07.2020, 23:28
Der letzte ist auch Sweet. Mandela -> Ghandi -> Mandalandi :banane:
:couch:

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 675
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von Psychotronic »

nukemempire hat geschrieben:
01.07.2020, 23:43
Naja, ähm der/die Sample stammt von Robina Courtin auch Ven Robina, hab den Vortrag, auch einige andere von ihr auf "Archive.org" gefunden. Was wirklich schlimm war: Die hat so nen billiges Headset-Micro, rumpelt da ständig hin, hält den Abstand zum Micro net ein, aber erklärt Sachen aus ihrer buddhistischen Sichtweise derart geil, da musst du einfach des mit (gefühlten 35 Plugs) hinbiegen, und scheisse, die Quasselt mit min. 180BPM
A special kind of Beatbox. Vielleicht sollte man das Gerumpel mal isolieren und nen Beat draus bauen. :gay:

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 351
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von DJ LAZY LODGER »

Hat es sich also am Instrument gespielt. Mit diesem für den Arschgewumms und Schnoddermist. Ist aber alles generell noch unentschärfter als keine Bombe die dann in dir hochgehen würde. Wollteste damit irgendwie als irgendwas den Rüberkomma ins coole Lodgercamp machen?

Furz den Gruss!

Benutzeravatar
fanwander
Beiträge: 70
Registriert: 17.09.2019, 12:02

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von fanwander »

Das ist echt eine total gutes Album!!! Das ist sowas, was ich gerne als Vinyl hätte und in der Mitte die Platte umdrehen müsste. Mein tiefster Respekt!

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ob man etwas gut gemacht hat, ...

Beitrag von nukemempire »

DJ LAZY LODGER hat geschrieben:
02.07.2020, 11:32
Hat es sich also am Instrument gespielt. Mit diesem für den Arschgewumms und Schnoddermist. Ist aber alles generell noch unentschärfter als keine Bombe die dann in dir hochgehen würde. Wollteste damit irgendwie als irgendwas den Rüberkomma ins coole Lodgercamp machen?

Furz den Gruss!
nein ich wollt garnichts, ausser halt so gut zu sein wie mir möglich ist. bzw. ich hab einfach nur versucht "gute" Musik zu machen, nicht mehr, nicht weniger.
Auch hab ich großen Respekt vor Lemmy Kilmister (verstorben vor 2 Jahren), Gründer von Mötorhead. Ich kann Motörhead zwar nur Max. 3 Tracks lang ertragen, das ändert aber nichts an der Tatsache, dass Motörhead unglaublich schneller, trockener ohne Allüren daherkommender sauguter Rock´nRoll ist. (das ist das was er eigentlich spielt, Rock´nRoll, in Unkenntniss denken manche des wär Metal)
Aber wie gesagt ich halt das net lang aus.

Mach mal Du wieder was, auch deine Beiträge bereichern dieses Forum.
Aber bitte: Rauschen hatten wir schon genug, hast ja gezeigt das Du auch Anderes kannst!

Antworten