DrumKid

Hast du Gear oder Disketten gefunden und brauchst Hilfe damit?
Antworten
Benutzeravatar
fanwander
Beiträge: 85
Registriert: 17.09.2019, 12:02

DrumKid

Beitrag von fanwander »


Hab ich mir grade gegönnt. Großer Spaß das!

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 752
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: DrumKid

Beitrag von Psychotronic »

Der ist ne Überlegung Wert. :naughty:

Benutzeravatar
fanwander
Beiträge: 85
Registriert: 17.09.2019, 12:02

Re: DrumKid

Beitrag von fanwander »

Ich schiebe den MIDI-Out in eine TR-08 rein. Das Teil spielt offbeats fills und rolls mit den Instrumenten der 08 während die 08 selbst einen steady beat generiert. Insbesondere lustig, wenn die 08 auf gradem 4/4tel läuft, und Drumkid 5/4tel oder sowas macht. Außerdem ist der Sound durchaus eine nette Ergänzung zum etwas abgenudelten 808-Sound.

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 752
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: DrumKid

Beitrag von Psychotronic »

Coole Idee. Was genau gibt der denn an Midi aus?

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 381
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: DrumKid

Beitrag von DJ LAZY LODGER »

Klingt ziemlich nervös. Und irgendwie unfett.

Benutzeravatar
fanwander
Beiträge: 85
Registriert: 17.09.2019, 12:02

Re: DrumKid

Beitrag von fanwander »

Psychotronic hat geschrieben:
18.06.2020, 14:53
Coole Idee. Was genau gibt der denn an Midi aus?
Offensichtlich GM Standard: Kanal10, BD = 36, SD = 38, HH=42 etc...

Benutzeravatar
fanwander
Beiträge: 85
Registriert: 17.09.2019, 12:02

Re: DrumKid

Beitrag von fanwander »

DJ LAZY LODGER hat geschrieben:
18.06.2020, 14:58
Klingt ziemlich nervös.
Das kann natürlich bei allen algorithmischen Sachen passieren. Wenn man aber mit dem Ausdünnungsparameter gut umgeht, dann wirds bald sehr entspannt. Wirkt dann oft wie die dead notes eines Jazzschlagzeugers

DJ LAZY LODGER hat geschrieben:
18.06.2020, 14:58
Und irgendwie unfett.
Ja, fett wie ein Drumtraks ist es nicht. Aber hoch gepitcht und mit der eingebauten Noisegate Funktion verwurstet bekommt man sehr nette Clicks'n'Cuts artige Sachen raus. Und die Reversesachen kann man auch gut unter einen normalen Beat legen.

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 752
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: DrumKid

Beitrag von Psychotronic »

fanwander hat geschrieben:
18.06.2020, 15:35
Psychotronic hat geschrieben:
18.06.2020, 14:53
Coole Idee. Was genau gibt der denn an Midi aus?
Offensichtlich GM Standard: Kanal10, BD = 36, SD = 38, HH=42 etc...
Ah nice! :naughty:

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 752
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: DrumKid

Beitrag von Psychotronic »

fanwander hat geschrieben:
18.06.2020, 15:42
Ja, fett wie ein Drumtraks ist es nicht. Aber hoch gepitcht und mit der eingebauten Noisegate Funktion verwurstet bekommt man sehr nette Clicks'n'Cuts artige Sachen raus. Und die Reversesachen kann man auch gut unter einen normalen Beat legen.
Alles was nicht fett genuch ist kannste auch einfach durch ein bissel FX jagen, dann wird das schon. Aber als click&cuts layer ist der sicher super.

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 381
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: DrumKid

Beitrag von DJ LAZY LODGER »

Für richtiges Fett brauchste Mehrspur. Im Combat wär das ne Ideo für den Drumkid.

Antworten