EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Versammlungsplatz, Hinrichtungen, Urteile...
Antworten
DJ LAZY LODGER
Beiträge: 347
Registriert: 21.09.2019, 11:39

EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von DJ LAZY LODGER »

Die Mühe hätteste dir schenken können. Verklagen uns die Popper noch!

edit:
Psychotronic hat geschrieben: Der Thread wurde herausgetrennt um eine eigene Diskussion voranzutreiben. Hier soll es um die Lage der Nation EA und die Weltsicht ihrer Bürger gehen.

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA in the Mix (2008 - 2014)

Beitrag von Psychotronic »

Das ist unser alter Content und das ist alles als creative commons released.

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: EA in the Mix (2008 - 2014)

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
11.07.2020, 21:10
Das ist unser alter Content und das ist alles als creative commons released.
Das hört sich erst mal ätzent an: AAAAAber vieleicht sollte man daraus ein Geschäftskonzept kreieren. Denn: Zeilgruppen gibt es, jetz is nur die Frage, haben wir von der Musikindustry gelernt oder plädieren wir immer noch auf: "Also wenn Du mich verstehst, dann hörst Du das auch", Nein, das ist zu viel gutes Material, jetz, bitte jetz, macht ne "Verpackung" mit EA oben drauf, und nen Promoting, --- wozu is den des scheiss Forum da!!! Echt bitte mal nachdenken und zusammmen arbeiten!!!!!

... und was auch wichtig ist, auch wenns der PsychoTronic net wirklich gut findet; aber; big G. muss mitlesen dürfen, wie früher!

man kann sich gerne die Eier schauckeln, man kann auch gerne nostalgisch abChillen aber die Testicles haben davon nix, wenn dass ganze ins Leere läuft oder sich nur intern im Kreis dreht. HIER IS ZU VIEL GEILES MATERIAL, .... MANNNNNNNOOOOOOO!

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA in the Mix (2008 - 2014)

Beitrag von Psychotronic »

War alles schon im Ansatz da und wurde dann nix.

Die Mixe haben 10000sende von Plays auf Jamendo. Ich hab aber leider den Zugang dazu nicht, den hat Schalli. Der war seit Jahren nicht mehr hier und hatte auch bereits in der Mitte der ganzen Mix Geschichte aufgegeben. Dort war bis Kabelsalat hochgeladen worden.

Außerdem: Die Künstler die da mitgemacht hatten sind sowieso zum Großteil nicht mehr hier. Ich würde auch echt gerne nen EA Label mit Platten Vertrieb für Forum Competitions und sonst was machen. Man könnte Livestreams mit Promo Dj Sets machen und ne monatliche Sendung wo man Künstler auf Twitch vorstellt usw.

Klar, geht alles. Aber, mit wem, für wen? :dunno:

Bzgl. Big G. Samma red ich gegen ne Wand? Die lesen mit! Wenn ihr nen besseren Pagerank haben wollt, dann brauchen wir hier Content der dann auf anderen Seiten gelinkt wird. Das Crosslinking hebt das Ranking. Ich kann maximal noch die Metadaten SEO mäßig aufdrehen und werd das sehr gerne machen.

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA in the Mix (2008 - 2014)

Beitrag von Psychotronic »

P.S. Big G. liest alles außer das Camp, das ist internal.

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA in the Mix (2008 - 2014)

Beitrag von Psychotronic »

Und noch was, das klang jetzt alles sehr negativ. So isses aber nicht gemeint. Ich sitze hier jetzt nicht rum und gebe einfach auf. Nö, ich mach hier schön weiter und hab meinen Spass mit der Plattform. Ich hab nur die alte Variante davon im Kopf an nen Nagel gehangen und versuche die Plattform für mich neu zu denken.

EA ist für mich eine digitale Erweiterung meines Atilier und Studioraums. Ich arbeite hier meine Kunst aus. Und wenn Lodgy mal wieder Krummen Kram postet, nem ich das gerne zum Anlass und lasse meinen Kunst-Sinn davon triggern.

Ich werde auch in ein paar Jahren hier noch nen realen Raum anklemmen in dem ich mit weiteren Künstlern kollaboriere, für Performances, Events und Integration. Ich muss den nur erstmal bauen und ich rufe jeden dazu auf der sich berufen fühlt das Gleiche mit der Plattform zu machen. EA kostet mich in der jetzigen Form 3€ im Monat.

Das kann so weiter laufen und sich entwickeln, zu was auch immer.

Ich sehe mich aber außer Stande die alte Truppe noch mal zusammen zu trommeln. Die haben das aus eigenen guten Gründen hinter sich gelassen und ich kritisiere auch niemanden dafür. Ist jedem sein Ding. EA ist ein Angebot an Menschen, keine Pflichtveranstaltung.

Wir sind ein digitaler kreativ Raum, der in der Postapokalypse angekommen ist, just that simple.

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von Psychotronic »

Soviel zu meinem Selbstverständnis. Postet ruhig was ihr euch vorstellt und wie ihr die Plattform seht. :cool: :yes:

Benutzeravatar
Deusi
Beiträge: 35
Registriert: 27.08.2019, 17:06

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von Deusi »

:bussi:

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von Psychotronic »

Deusi hat geschrieben:
12.07.2020, 17:39
:bussi:
:wave:

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von nukemempire »

kool, das is ne schneidige ansage:
werd mir das zu Herzen nehmen und mal schaun dass ich was wegen der cross-Verlinkung hinbekomm. Da ich ja nen eigenen Server hab, geht da schon was.
:kaffee2: :aufsauge: :bussi:

(hab mir grad Notizem gemacht, was ich so aus´m Stand machen kann, muß nur noch überlegen wo ichs gut platzieren kann.)

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von Psychotronic »

Also angenommen du hast Content, der platziert hier werden soll. Ich kann hier auch CMS mäßig Pages anlegen und ins Menu hängen. Da kann man so Zeug sehr gerne sehr zentral Online stellen und dann auch irgendwo verlinken.

Was man keinesfalls machen darf ist die Pages einfach duplizieren und unter mehreren Domains online stellen. Das merkt google und killt dir den Pagerank. :paras:

Zum Beispiel kann ich für die Mixe so Pages anlegen und zentral aufgängen. Oder nen Menupunkt Releases machen wo man dann exclusiv veröffentlicht und dann statt die Bancamp links die hier verlinkt sind wo anders zu posten einfach den EA Link nimmt. :dunno:

Lässt sich alles Regeln, einfach nur anfragen. :yes:

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 347
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von DJ LAZY LODGER »

Mir reicht es schon wenn Frieden ist und hier keiner heulen muss. Wir können ja erstmal mit einer Pagerankkomission ein paar zum DevOps-Team visualisieren, bevor die Software dann den Pathos kriegt.

MFG!

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von nukemempire »

Psychotronic hat geschrieben:
12.07.2020, 23:37
Was man keinesfalls machen darf ist die Pages einfach duplizieren und unter mehreren Domains online stellen. Das merkt google und killt dir den Pagerank. :paras:
Ja klar, "DoubleContent", findet Big-G voll scheisse!

Wegen diesem da und so ....
Psychotronic hat geschrieben:
12.07.2020, 23:37
Also angenommen du hast Content, der platziert hier werden soll. Ich kann hier auch CMS mäßig Pages anlegen und ins Menu hängen. Da kann man so Zeug sehr gerne sehr zentral Online stellen und dann auch irgendwo verlinken.
... ich war gestern extrem positiv überrascht, dass ich jpgS in den Anhang reinbuttern konnt, das kannt ich von EA so nich. Gefreut hat es mich, weil ich meinen Server derart verriegelt hab, dass nicht mal ich selbst jpgS von meinem Server verlinken kann, nur mp3S. (.htaccess).

Warum ich des schreib: Wieviel MB Anhang kann man dem EA Server aus deiner Sicht zumuten?
Die Frage stell ich, weil: Wenn EA exklusiven Content hat, steigert das den """Wert""" von EA.
Ist die ServerKapazität vorhanden, also bei meinem sollt ich so was net veranstalten!

Ach so: hätt ich fast vergessn: Hab zwei Links auf EA gesetzt: einmal hier (oben Rechts):
http://nukemempire.de

und hier:
http://nukemempire.de/graffiti_lernen/g ... lernen.htm

ahh noch so nen UseBillityBullschitt; lässt sich des so organisieren dass Links standartmässig mit "target _blank" auf nen neuen Tab/Fenster geöffnet werden.

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von Psychotronic »

nukemempire hat geschrieben:
13.07.2020, 22:43
Warum ich des schreib: Wieviel MB Anhang kann man dem EA Server aus deiner Sicht zumuten?
Die Frage stell ich, weil: Wenn EA exklusiven Content hat, steigert das den """Wert""" von EA.
Ist die ServerKapazität vorhanden, also bei meinem sollt ich so was net veranstalten!
Man kann hier bis 500MB Files hochladen. Hab 16GB auf der Cloud Node frei, die können genutzt werden. :yes:
nukemempire hat geschrieben:
13.07.2020, 22:43
Ach so: hätt ich fast vergessn: Hab zwei Links auf EA gesetzt: einmal hier (oben Rechts):
http://nukemempire.de

und hier:
http://nukemempire.de/graffiti_lernen/g ... lernen.htm
Top Sache, Danke!
nukemempire hat geschrieben:
13.07.2020, 22:43
ahh noch so nen UseBillityBullschitt; lässt sich des so organisieren dass Links standartmässig mit "target _blank" auf nen neuen Tab/Fenster geöffnet werden.
Ja, dafür gibts ein Plugin. Schau ich mir morgen mal an. :look:

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 246
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von nukemempire »

DJ LAZY LODGER hat geschrieben:
13.07.2020, 08:27
Mir reicht es schon wenn Frieden ist und hier keiner heulen muss. Wir können ja erstmal mit einer Pagerankkomission ein paar zum DevOps-Team visualisieren, bevor die Software dann den Pathos kriegt.

MFG!
der einzige; sorry für die Ansage, aber: Der einzige der hier rumheult bist Du... mach ma mehr, mach ma fetter, mach ma schneller, mach ma besser und kreativer!!! (die Uneingeweihten wissen es nicht, aber ich weiß es: SCHEISSE HAT DER VIEL ZEIT ZUM """"""LERNEN"""""", aber Er glaubt immer noch, wenn er seine UpGefuckte PornoNummer durchzieht bringt des was. LERNEN, NACHDENKEN, Purzelchen, da geht noch was!!!!)

Wenn´s so weiter geht, vertschüsst er sich aus EA und löscht meine HandyNummer und ruft mich nie wieder an!

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von Psychotronic »

:corn:

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 347
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von DJ LAZY LODGER »

Gegen deine Potenz gibt es wohl auch keine Pillen, oder? Je upgefuckter ich es dir mache, desto mehr Gefühle kannste dir hinten rein. Und Studios die zerlegt werden und Foren die vapoisiert werden. Da ist ja noch ziemlich viel Platz.

MFG!

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 659
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: EA Selbstverständnis, Zweck, Ansichten

Beitrag von Psychotronic »

:gayfight2:

Antworten