... kann man so dreist sein?

Strahlender Klang, tolle Mutanten!
Antworten
Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 250
Registriert: 30.08.2019, 23:52

... kann man so dreist sein?

Beitrag von nukemempire »

nach dem Pelham vs. Kraftwerk-Urteil hab ich mal wieder den ASR10 dafür genutzt mit dem was er kann. und er kann es saugeil.
Bitte nicht glauben ich wäre in irgend einer Form politisch engagiert, war meinen Lebtag noch nie wählen, da der Dalai Lama permanent im Stress is wegen den TschEineeezzz-Suckerz. und somit leider nicht zur Wahl stand, die anderen Clowns waren mir dann doch zu lächerlich!
Das Sampling bezieht sich nur auf die Vocals, der Rest ist natürlich "HomeMade"

Es machen nen paar aussergewöhnliche Persönlichkeiten mit, die wirklich, mehr als ich, zu sagen hatten/haben!

Was auch noch interessant ist; was man auf das Grundgerüst von Reggae alles draufpacken kann, da geht Blues, HipHop, Funk und wenn man mal genau hinhört, man muss es natürlich können, sogar House, weil OFFBEAT!!!

PS: Wenns gut abgemischt is kommts als MP3 noch nen bischen knackiger, man muss den Algorhythmus verstehen und die Regeln einhalten: 14 LUFS max. und TPL nich über -0,95

Ach so: Zum Abschluss: Die CoronaScheisse und der SöderBubi und auch die Angela haben mich nicht im geringsten tangiert!!!! Ich fahr meine eigenen Film!!!

Ja sorry, ich noch mal: also mein Favorit is: T04 .., Respect, find den rein im Sinne von Reinheit. Booow und danach kommt "A Warning" muss man mögen!


DJ LAZY LODGER
Beiträge: 381
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: ... kann man so dreist sein?

Beitrag von DJ LAZY LODGER »

Wieso kann? Du beweist doch selber das man muss!

MFG!

Antworten