Ich gründe jetz ne Partei:

Versammlungsplatz, Hinrichtungen, Urteile...
Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 157
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von nukemempire » 06.02.2020, 21:17

GHF,
... soll heißen: GegenHeleneFischer

Parteiprogramm:

Reduktion von Beschallung in Einkaufszentren mit Billig-Jazz.
Verbot von "Aufzugmusik". (Auch ausserhalb von Aufzügen.)
Verbot von schlechter und mies gemachter baierischer Volksmusik.
Mehr Instrumentalmusik und gute elektronische Musik im öffentlichem Raum.
Einführung eines Mindestalters von 32 Jahren für Rapper.
Verbot von Antares Autotunes.
Auf Musikalität dezidierte und geprüfte Nutzung von Ableton.
Intelligentztest bei Rappern.
Intelligenztest bei Produzenten von Schlager und volkstümlicher Musik.
Antragslose FlashMobKonzerte im öffentlichen Raum.
Grundeinkommen für Musiker mit analogem Equipment & Subvention der Stromkosten!.
Öffentliche "Rauschräume" zum Brainclearing & Entspannen. (Nur mit "Analog-Zertifikat".)

Über Anregungen und weitere Interessen freut sich unsere Parteizentrale.

Benutzeravatar
verstaerker
Beiträge: 112
Registriert: 27.08.2019, 12:11

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von verstaerker » 07.02.2020, 00:09

ich bin dabei!

Wir sollten uns in Thüringen aufstellen lassen ..vielleicht reicht ja zum Ministerpräsidenten ...

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 360
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von Psychotronic » 07.02.2020, 03:39

Ich mach dann den Kassenwart. :look:

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 208
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von DJ LAZY LODGER » 07.02.2020, 14:10

Verbot von nicht genbehandelter Stretchmusik.

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 157
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von nukemempire » 07.02.2020, 22:21

Thüringen ist schwierig, aber bei einer Dauerbeschallung bei 140 dB / 100 RMS durch EA über nen halbes Jahr in allen Großstädten ist das wohl in den Griff zu bekommen.
Wir planen EA und deren Mitglieder fest ein für unsere FlashMobKonzerte.
(Gesetzlich findet da unser Parteianwalt bestimmt ne lustige Gesetzeslücke, notfalls mit Unterstützung der UN.)

von Psychotronic » 07.02.2020, 03:39
Ich mach dann den Kassenwart.

Ne ne, du besser nich, du räumst dann die Kasse und kaufst dir wieder irgend so nen sündhaft teures Analog-Teil. Und ich muß dann vorm Bundesausschuss erklären wohin die Spendengelder gekommen sind und dass dies so korrekt ist und zum Bildungsauftrag unserer Partei gehört.

Das mit der "genbehandelten Stretchmusik" nehmen wir im jeden Fall in´s Parteiprogramm auf, und natürlich muss das Mastering auch Bio sein, also biologischem Ursprungs.

Also was ich moch gestehn muß: Die Stelle für den Ministerpräsidenten ist innerhalb der Partei noch nicht geklärt, also vakant, wer hat den Beat und die BassLine um sich mit der AfD (Arsch fickt Deutschland) anzulegen?

PS: hab mir mal zu Weihnachten, von meinem hart verdienten Geld was neues ins Studio gestellt.
Nen Kawai K1, oh.. ja, es stimmt: Nicht zu vergleichen mit einem Kawai K4, unterirdisch digitalFießDreckig, abgefahren was der ausspuckt wennst den mit nem RandomEditor auf der Atari-Stacy "programmierst", krank, kränker, cranky ...
(Auf meinem nächsten Machwerk darf er schon nen bischen, aber muß mich noch nen bischen an die DigiGurke gewöhnen, für was man sie so einsetzen kann!=!??)

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 208
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von DJ LAZY LODGER » 07.02.2020, 22:45

Also Kawai war mein erstes Keyboard. Habe ich mir digitalisiert die Aufnahmen. Und zum ablauftechnischen brauchen wir da am meisten nicht Dauerbeschallung wo die wenigsten Mitglieder sind. Sonst wird es ja Nötigung!

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 157
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von nukemempire » 07.02.2020, 22:52

DJ LAZY LODGER hat geschrieben:
07.02.2020, 22:45
Also Kawai war mein erstes Keyboard. Habe ich mir digitalisiert die Aufnahmen. Und zum ablauftechnischen brauchen wir da am meisten nicht Dauerbeschallung wo die wenigsten Mitglieder sind. Sonst wird es ja Nötigung!
wenn du deine Aufnahmen digitalisiert hast mit der Kiste, alter .... geile SampleLibrary!
(das mit der Nötigung regelt unser Parteianwalt! ;) :D :mad2: )

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 360
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von Psychotronic » 08.02.2020, 05:28

nukemempire hat geschrieben:
07.02.2020, 22:21
von Psychotronic » 07.02.2020, 03:39
Ich mach dann den Kassenwart.

Ne ne, du besser nich, du räumst dann die Kasse und kaufst dir wieder irgend so nen sündhaft teures Analog-Teil. Und ich muß dann vorm Bundesausschuss erklären wohin die Spendengelder gekommen sind und dass dies so korrekt ist und zum Bildungsauftrag unserer Partei gehört.

Das gehört doch zum Bildungsauftrag! :naughty:

:dbe:

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 208
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von DJ LAZY LODGER » 08.02.2020, 08:11

Und hier die Hymne zu der die Parteitagsdelegierten einmarschieren:

https://youtu.be/_9bibciVpPs

MFG!

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 360
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von Psychotronic » 08.02.2020, 10:00

:evil: :yes:

Benutzeravatar
Deusi
Beiträge: 26
Registriert: 27.08.2019, 17:06

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von Deusi » 08.02.2020, 13:59

Wie soll ich das denn bei Staatsempfängen auf der Blockflöte spielen? :confused:

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 208
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von DJ LAZY LODGER » 08.02.2020, 14:33

Ein bisschen Mühe kann man sich schon geben.

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 157
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von nukemempire » 08.02.2020, 22:41

DJ LAZY LODGER hat geschrieben:
08.02.2020, 08:11
Und hier die Hymne zu der die Parteitagsdelegierten einmarschieren:

https://youtu.be/_9bibciVpPs

MFG!
das ist doch ne geschrederte LiveAufnahme ausm Kanzleramt.
... unser...., also die Partei.... die wir zu Gründen versuchen, weil, wie es halt so ist, halt, ... ja, äh... "schwierig", also ja jeder will der Lauteste sein.

Hab grad ne "TeamSitzung" mit dem Bassisten hinter mir: Schön fand ich wie der so dermaßen "selbstreflektierent" war und sich auch "transparent" machen konnte. Wir haben uns auf -15 db/Rms geeinigt. (auf die LUFS konnten wir uns nicht einigen; ... er hatte nen dringenden Termin bei seinem Gehirnklempner, des mit den LUFS haben wir dann auf kommenden Freitag im Morgenkreis verschoben!)

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 157
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von nukemempire » 08.02.2020, 22:47

Deusi hat geschrieben:
08.02.2020, 13:59
Wie soll ich das denn bei Staatsempfängen auf der Blockflöte spielen? :confused:
Du spielst Blockflöte, Aldda, is ja ma dope!!!

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 360
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von Psychotronic » 08.02.2020, 23:01

In diesem Forum herrscht eine nicht zu unterschätzende Flötenkultur. :p

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 208
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von DJ LAZY LODGER » 09.02.2020, 08:19

Hab auch eine. Müsste man sich automatisieren um dann auch die Zwischentöne zu treffen auf die es bei heiklen Themen ankommt. Wir können ja nicht ewig drauf hoffen, dass keiner einen Fehler macht.

Benutzeravatar
Deusi
Beiträge: 26
Registriert: 27.08.2019, 17:06

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von Deusi » 09.02.2020, 09:52

nukemempire hat geschrieben:
08.02.2020, 22:47
Deusi hat geschrieben:
08.02.2020, 13:59
Wie soll ich das denn bei Staatsempfängen auf der Blockflöte spielen? :confused:
Du spielst Blockflöte, Aldda, is ja ma dope!!!
Bloß weil ich eine (zwei) hab‘, heißt das lange noch nicht das ich es kann. Ich hab‘ auch zwei Gitarren und eine Melodika :dunno:

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 360
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von Psychotronic » 09.02.2020, 16:35

Man kann mit jeder Form von Instrument grundsätzlich immer frei improvisieren. Das braucht keinerlei Vorübungen. :naughty:

Benutzeravatar
Deusi
Beiträge: 26
Registriert: 27.08.2019, 17:06

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von Deusi » 09.02.2020, 17:04

:naughty: Stümpt!

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 157
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von nukemempire » 08.03.2020, 23:52

Deusi hat geschrieben:
09.02.2020, 17:04
:naughty: Stümpt!
Stümpt, das Stümpt!

Benutzeravatar
starkstrom
Beiträge: 60
Registriert: 27.08.2019, 09:45

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von starkstrom » 09.03.2020, 09:49

Psychotronic hat geschrieben:
09.02.2020, 16:35
Man kann mit jeder Form von Instrument grundsätzlich immer frei improvisieren. Das braucht keinerlei Vorübungen. :naughty:
Wo de Recht hascht, haschte Recht! :peace:

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 208
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von DJ LAZY LODGER » 10.03.2020, 10:56

Stimmt nicht, dass er Recht hat, ich kann nicht improvisieren weil ich auf allen Instrumenten Virtuose bin. Komisch dass man das noch nicht gemerkt hat.

MFG!

Benutzeravatar
Psychotronic
Site Admin
Beiträge: 360
Registriert: 27.08.2019, 00:40

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von Psychotronic » 10.03.2020, 13:15

Du virtuost also auch auf deiner Flöte. Wie schön. :naughty: :yes:

DJ LAZY LODGER
Beiträge: 208
Registriert: 21.09.2019, 11:39

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von DJ LAZY LODGER » 10.03.2020, 13:43

Niemand kann es mir gleich tun! Eure Bewunderung kennt keine Grenzen. Alle fragen mich um Rat, wenn sie in der Sackgasse stecken und ich zeige ihnen den leuchtenden Pfad meiner Einzigartigkeit.

MFG!

Benutzeravatar
nukemempire
Beiträge: 157
Registriert: 30.08.2019, 23:52

Re: Ich gründe jetz ne Partei:

Beitrag von nukemempire » 11.03.2020, 21:41

Psychotronic hat geschrieben:
10.03.2020, 13:15
Du virtuost also auch auf deiner Flöte. Wie schön. :naughty: :yes:
Also des mit; virtuos auf der Flöte, komm doch schon nen bischen drauf an in welcher "Konzert-Muschel" die Obertöne die richtige Resonanz finden. Es gibt ja auch "Konzert-Muscheln" die haben es nicht so mit Karajan, also eher so mit Bernstein; dann gibbt wieder welche denen sind die Obertöne wurscht die brauchen eher "Deep BaseDrum" ja, und heftig sind die mit den BPM bei 180, holla die Waldfee.

(Ich glaub dieser Eintrag sollte, auf Grund von gravierender Themaverfehlung, gelöscht werden!)

Antworten