Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion

Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion (https://www.electronicattack.de/forum.php)
-   Neue Musik (https://www.electronicattack.de/forumdisplay.php?f=15)
-   -   verstaerker und die fahlen Trommler von Helgoland (https://www.electronicattack.de/showthread.php?t=113741)

verstaerker 17-05-2018 18:48

verstaerker und die fahlen Trommler von Helgoland
 



nukemempire 17-05-2018 21:38

AW: verstaerker und die fahlen Trommler von Helgoland
 
Dr. Berstin, wann wurde er eingeliefert,? Gestern, so gegen 19.00 Uhr Dr. Smitanek. Lag er da schon im Koma? Ja die Jungs von der CIA haben in so gebracht. Ok, ... und das hat der Akkustikwandler aufgezeichnet? Ja genau das. Können Sie mir das mal auf den Bildwandler schicken Dr. Berstin. ... Ach, bitte nehmen Sie bitte das Hintergrundrauschen aus dem rechten Gehirnlappen raus, ... Ja danke, können Sie die Schärfe noch ein wenig justieren. Ok jetzt seh ichs. ... Scheisse man, das, das ... ist´s also was sie wissen wollten. Fuck. Die Bastarde, das haben sie mit ihm gemacht. Lassen Sie sehen. Dahinten!?. Nein, mehr links, hier beim retikulären Aktivierungssystem, sehen sie die Anomalie. Ja. Die wollten an das Implantat. Aber Dr. Smitanek, diese Technologie wurde doch schon 2094 von Intel eingestampft. Ja, aber es gibt noch ein paar "Freie". Ok, wir isolieren den Bereich und zapfen ihn mit dem Spektrallindensitometer an, dann müssten wir an die Rohdaten kommen. Kopieren sie die, aber nicht auf den Server, da kommen die Idioten ran, schicken sie`s mir auf meinen Rechner in Lab. 14 und danach löschen sie alles. Dr. Smitanek, das ist illegal! Herrgott, weiß ich auch, aber wissen sie was los ist wenn wir denen die extrahierten Daten geben, das sind "Bulldogen" die Scheißkerle bei der CIA, die haben kein Feingefühl, das ist zu brissant.

Als Dr. Smitanek vor den Rohdaten saß, der Mond fahl durch die Wolken in sein Bürofenster fiehl, beschloss er den "Freien" nicht vom Lebensgenerator abzukoppeln, wie es die Weisung der CIA war. Wählte die Nummer der I.T.F.S. und gab Weisung aus, das Objekt V.R.St.R.Kr.1972 sofort in sein Privatlabor auf die "Insel" bringen zu lassen.

Noch Jahre später verbrachten Dr. Smitanek und das Objekt V.R.St.R.Kr.1972 unzählige Stunden mit vergnüglichen Kompositionen. Als V.R.St.R.Kr.1972 Dr. Smitanek einmal fragte: "Warum hast du mich damals nicht vom Lebensgenerator abgekoppelt und wie alle Anderen in der "Kammer" entsorgt?" ... antwortete Dr Smitanek: Du bist einer der wenigen "Freien" die "Freiheit" erlangt haben, ich konnte das nicht ... ... du bist, du ..., nun, nein ... komm lass uns noch was komponieren ... ja, ja das is gut, weiter, das gefällt mir, ja ... weiter ...




(sorry, aber das passiert mir bei dir häufiger ...:D)

verstaerker 18-05-2018 10:23

AW: verstaerker und die fahlen Trommler von Helgoland
 
:grins::grins2:

schein da ja mit meinen Spezial-Mental-Spectralmustern was bei dir anzuregen

abreaktor 18-05-2018 14:19

AW: verstaerker und die fahlen Trommler von Helgoland
 
gut, kommt beim nächsten ketamin-genäsel in die playlist

nukemempire 18-05-2018 22:16

AW: verstaerker und die fahlen Trommler von Helgoland
 
Zitat:

Zitat von verstaerker (Beitrag 570439)
:grins::grins2:

schein da ja mit meinen Spezial-Mental-Spectralmustern was bei dir anzuregen

ich glaub ich sollte mal beim Neurologen meines Vertrauens nen Synapsenscan machen lassen, mich beängstigt das langsam ...;)
vieleicht erzeugt mein Gehirn bio-ketamin und ich weiß nix davon, aber wer weiß eigentlich wirklich was sein Gehirn macht, vieleich doch nicht der Neurologe, eher so nen echt "tighter" Gehirnklempner,
mit neuem Therapieansatz: Verstärkerresonanztherapie


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz