Einzelnen Beitrag anzeigen
fanwander
Szeneausweisvergesser
AW: ambiosonics session 109
zitieren  | 
 
Benutzerbild von fanwander
16-05-2019, 12:09


Zitat von nukemempire:
mal ohne lob & bla, reine statistik wie lang ich bei was zugehört hab und es mich fesselte..

Prima danke!

Und ja, das entspricht auch ungefähr meiner "Begeisterung" für die jeweiligen Tracks. Bei Track 1 hab ich leider verpennt frühe Drums reinzunehmen. Aber eigentlich finde ich, dass die Nummer einen schönen "Flow" (Kotz-Wort, sorry) hat.


Zitat von nukemempire:
Tipp: Bei 5 haben im Bass meine PC-Boxen abgekackt, dröhnen, auf den Cantons kam´s exttrem geil, die gehen aber auch hörbar bis runter auf 25 Hz. Da bräuchts nen Kompromis! (oder evtl. mit nem SuperNotch bei 20Hz raus und nen bischen mehr Gesamtkompression. Da kommt die "messbare Lautstärke" in der Pegelanzeige vom Bass, der is echt heftig, was die Mitten ein wenig wegdrückt!.)

Da spielt einfach zu viel im Subbassbereich mit: der Loop ist noch relativ harmlos, aber TR-808 BD mit viel Decay und der SH-101 Bass mit ebenfalls ordentlich Wumms ballern unten zu sehr. Live mit den vier gestackten KS Subs der Glocke macht das halt Spaß :-)

Wenn man das produzieren würde, dann würde ich vermutlich auf die 808 BD komplett verzichten - musikalisch liefert die ja nix anderes als der 101.


persönliche Nachrichten bitte möglichst als mail an: fanwander ( at ) mnet-online.de
 
Registriert seit: Aug 2013
Beiträge: 202
fanwander ist offline