Einzelnen Beitrag anzeigen
Moving.Moto
Registrierter Benutzer
Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Moving.Moto
29-08-2016, 16:52

Hey Leute,

ich denke heute haben sich die Bedürfnisse der Musikkonsumenten verändert. Die Auswahl ist groß und damit der Perfektionsdruck hoch, so dass 15 Lieder in einem Album kaum mehr attraktiv sein können. Es lohnt sich kaum mehr diese Arbeit zu investieren.
Daher schlage ich vor die Qualität der einzelnen Lieder zu erhöhen und zwar drastisch. Jedes Stück muss ein Meisterwerk sein. Und gleichzeitig wird der Umfang ebenso drastisch reduziert. Anstelle 400 Stunden in 15 Tracks zu investieren, sind 200 Stunden in 3 Tracks.

Hierbei soll es nicht überladen werden und das ist eine ernsthafte Gefahr.



Ich zeige euch diese Idee via einigen Snippets.
https://soundcloud.com/antik-ltewell...micro-album-by

Lese weitere Interessante Beiträge in meinem Blog:
https://movingmoto.tumblr.com
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 16
Moving.Moto ist offline