Einzelnen Beitrag anzeigen
k-stone
naturbursche
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von k-stone
31-08-2016, 13:41

Ein Projekt funktioniert finanziell nur dann, wenn man schafft, in der Livesituation das Publikum zu bewegen. Es mag da vielleicht Ausnahmen geben, aber in der Regel läuft das so. Mit diesen ganzen Hipsterportalen verdient der Musiker als letzter in der Kette was. Also geht raus, und macht Musik. Das Publikum sagt dann schon, was es davon hält, ist aber in der Regel froh, gut unterhalten zu werden. Jeder gute Gig bringt als Ergebnis was neues. Wenn da keine Response kommt, hat man wohl noch nicht alles zusammen, was man braucht im Geschäft.

Im Studio sitzen, keine Sau, ausser nen paar unverbindliche www - klicker kennt euch, und dann meinen, das reicht so, funktioniert eher nicht.


ENTWEDER DU SCHREIST HIER RUM ODER HÄLTST DICH RAUS!!!
 
Registriert seit: Jul 2002
Beiträge: 4.410

Geändert von k-stone (31-08-2016 um 15:08 Uhr).
k-stone ist offline