Einzelnen Beitrag anzeigen
schranz hans
audiosexuelle drecksau
Aaron Karnov - Twelve Hands High [Noise/Experimental]
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
15-01-2019, 20:10

https://aaronkarnov.bandcamp.com/tra...lve-hands-high

(wie bettet man denn hier bandcamp-player ein?)

Bisschen Noise/Experimental/Darkambient/Drone mit präparierter E-Gitarre und selbstgebastelten Softsynths. Gibt's auch auf Tape, und zwar als Teil dieser Compilation.

Thematisch geht es in dem Stück (bzw. in der ganzen Compilation) um die Scheissigkeit des Grubenpferde-Daseins (man hört es vielleicht, das Dasein als grubenpferd war echt arg beschissen):


From the end of the 18th century until the middle of the 19th, horses were used as load animals in various mining tunnels. the task of the animals was to transport heavy loads of coal to facilitate the work of the miners. some of the horses werde born underground and never saw the daylight. also emergency slaughterings took place in the tunnels.



__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.594
schranz hans ist offline