Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 5)   Zur Zeit sind 10 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > Software >

Software Cubase, Logic und Konsorten.

Forum > Musikproduktion > Forum > Software > Reaktor 5 kündigt sich an
Antworten  |  Themen-Optionen
tomDog
Dogulator
Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von tomDog
08-04-2005, 16:27

Reaktor 5 kommt

Im Kern des Klangs
Wer tiefer einsteigen will, kann dank der modularen Architektur Instrumente individuell verändern und sogar komplett neu konstruieren. Auch die Bedienoberflächen sind mit Version 5 so flexibel formbar wie nie und können absolut frei gestaltet werden. Gleichzeitig sprengt die Reaktor Core Technology™ sämtliche Grenzen, indem sie das Programmieren eigener Bausteine auf der Modul-Ebene erlaubt, um z.B. individuelle Filter und Oszillatoren zu entwerfen. Der integriert Run-Time-Compiler sorgt dabei für maximale Effizienz.
Von dieser Fülle an technischen Innovationen profitiert nicht nur der Instrumenten-Konstrukteur, sondern vor allem auch der Musiker und Produzent, der sich auf ganz neue Soundtools freuen kann, die es sonst nirgendwo gibt.

more nfo:
http://www.nativeinstruments.de/inde...id=reaktor5_de


 
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 48
tomDog ist offline
mell
Registrierter Benutzer

zitieren  | 
 
Benutzerbild von mell
08-04-2005, 17:31

Freu mich schon wahnsinnig drauf. Hoffentlich bringt der Runtime-Compiler einen Performanceschub. Und vielleicht krieg ich durch den neuen Low-Level Ansatz mehr Bock drauf, was eigenes zu bauen.
Ich bin jedenfalls guter Dinge... Kontakt 2 war ja auch schon son Knaller.
Gibts hier eigentlich noch ein paar Komplete Care Nutzer?


Being happy is like peeing your pants, everyone can see it but only you can feel the warmth
 
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 703
mell ist offline
Plasmabeat
Fusselfrei

zitieren  | 
 
Benutzerbild von Plasmabeat
08-04-2005, 17:59

So wie ich NI kenne, lohnt sich das Updaten erst, wenn ca. der dritte Bugfix draussen ist...vorher kostet das nur Nerven


Wer gegeüber allem offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
Kootsch
The Holy Grail

zitieren  | 
 
Benutzerbild von Kootsch
08-04-2005, 19:17

Hoffentlich wird der Preis nicht sooo stark angehoben... ich wollte mir in den nächsten Monaten Reaktor zulegen...
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.862
Kootsch ist offline
Plasmabeat
Fusselfrei

zitieren  | 
 
Benutzerbild von Plasmabeat
08-04-2005, 20:15


Original geschrieben von Kootsch
Hoffentlich wird der Preis nicht sooo stark angehoben... ich wollte mir in den nächsten Monaten Reaktor zulegen...

Soviel ich weiss, ist das Upgrade für Reaktor 4 Käufer, die in diesem Jahr gekauft haben, gratis


Wer gegeüber allem offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
Kootsch
The Holy Grail

zitieren  | 
 
Benutzerbild von Kootsch
11-04-2005, 14:48


Original geschrieben von Plasmabeat


Soviel ich weiss, ist das Upgrade für Reaktor 4 Käufer, die in diesem Jahr gekauft haben, gratis

Ich nix Geld
 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 1.862
Kootsch ist offline
a.XL
adapter
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von a.XL
08-05-2005, 15:37

Das ist mal wieder schön paradox: Es wird keine neue Version von Reaktor Session geben. Reaktor Session-User können aber bis Ende August für 149 Euro updaten. Wenn man bedenkt, daß man Reaktor Session für 189 Euro neu bekommt, kommt man also auf weniger als 350 Euro für Reaktor 5.
Moogulator
Telechinesin™
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Moogulator
08-05-2005, 17:55

r4 user kommen aber auf 500€ier für dne umstieg..
hätt' man doch die presetversion genommen, ..


Ja! und mehr
a.XL
adapter
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von a.XL
08-05-2005, 18:20

Nein, kostet auch 149 Euro. Ist natürlich ärgerlich.

Update Konditionen von NI

Wie man sieht bleibt der Neupreis sogar identisch: 499 Euro. Aber noch teurer wäre für Software auch echt nicht zumutbar.
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 138

Geändert von a.XL (08-05-2005 um 18:29 Uhr).
a.XL ist offline
Moogulator
Telechinesin™
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Moogulator
08-05-2005, 18:35

yep, dann ist das neu .. und imo ok..
Update von REAKTOR 3 und 4: 149,- €


damit kann man leben..


Ja! und mehr
Plasmabeat
Fusselfrei
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Plasmabeat
09-05-2005, 08:39


Zitat von a.XL:
Reaktor Session-User können aber bis Ende August für 149 Euro updaten. Wenn man bedenkt, daß man Reaktor Session für 189 Euro neu bekommt, kommt man also auf weniger als 350 Euro für Reaktor 5.

hui, wenn das keine Überlegung wert ist...allerdings hält dagegen, dass NI Produkte erst nach zwei Jahren und etlichen Updates Problemlos laufen


Wer gegeüber allem offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
a.XL
adapter
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von a.XL
09-05-2005, 10:22

Kauft man sich halt jetzt Reaktor Session, spielt ein paar Monate damit herum und probiert ein paar Ensembles aus der fetten Bibliothek aus, und datet dann im Sommer auf Reaktor 5 up. Im Prinzip ist es also ein Ratenkauf, nur daß man hier ausnahmsweise dabei spart.
mell
Registrierter Benutzer
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von mell
12-05-2005, 11:38

Grad isses reingeschneit. Schnell noch die Serial von NI holen und dann ma angucken. *saaaabber*


Being happy is like peeing your pants, everyone can see it but only you can feel the warmth
 
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 703
mell ist offline
Plasmabeat
Fusselfrei
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Plasmabeat
12-05-2005, 12:37


Zitat von mell:
Grad isses reingeschneit. Schnell noch die Serial von NI holen und dann ma angucken. *saaaabber*


hoffe du kannst uns noch benachrichtigen, bevor sich deine Kiste vor lauter Bugs in seine Bestandteile auflöst


Wer gegeüber allem offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
mell
Registrierter Benutzer
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von mell
12-05-2005, 13:12

Puh, das Teil is derbe. Ich sitz hier erstmal wie ein Schwein vorm Uhrwerk. Hab erstmal nur die ganzen neuen Ensembles durchgehört und bin ziemlich erschlagen von der riesigen Klangvielfalt. Was mich ein bisschen enttäuscht, ist die ziemlich fette CPU-Last. Auf meinem 2,4er P4 brauchen die meisten Synths zwischen 20-30%. Hab eigentlich darauf gehofft, dass durch die Core-Technologie die Ensembles ähnlich effzient wie Pro53 oder Absynth werden. Naja, 1.0er Version... da geht vielleicht noch was.

Mit der Stabilität hatte ich bisher null Probs. Habs aber noch nicht als Plugin probiert. Eigentlich hatte ich mit NI-Produkten nie irgendwelche Stabilitätsprobleme. Die Bugs die auftraten, waren immer kosmetischer Natur.

So, jetzt das Ganze noch registrieren und dann gehts weiter.



Being happy is like peeing your pants, everyone can see it but only you can feel the warmth
 
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 703
mell ist offline
Moogulator
Telechinesin™
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Moogulator
12-05-2005, 13:16

core bedeutet nicht optimierung, sonder das erstellen von eigenen sachen auf einer prozessornahen ebene, daher wüsste ich nicht ,wies odas schneller sein sollte.. oder preformanter.. das haben NI doch damit nicht suggeriert..


Ja! und mehr
Plasmabeat
Fusselfrei
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Plasmabeat
12-05-2005, 14:31


Zitat von Moogulator:
core bedeutet nicht optimierung, sonder das erstellen von eigenen sachen auf einer prozessornahen ebene, daher wüsste ich nicht ,wies odas schneller sein sollte.. oder preformanter.. das haben NI doch damit nicht suggeriert..

...Hoffnung besteht immer


....jedenfalls für solche, die nicht alle 2 Jahre einen neuen Rechner kaufen wollen


Wer gegeüber allem offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
mell
Registrierter Benutzer
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von mell
12-05-2005, 20:15


Zitat von Moogulator:
core bedeutet nicht optimierung, sonder das erstellen von eigenen sachen auf einer prozessornahen ebene, daher wüsste ich nicht ,wies odas schneller sein sollte.. oder preformanter.. das haben NI doch damit nicht suggeriert..

Keine Ahnung, aber umso Hardware-näher umso besser, oder nich? Ist doch genau das Gleiche, warum Assembler schneller ist als z.B. C++ etc. Und beim DSP-Kram wirds nicht gross anders laufen... denk ich mir mal so.
Im NI-Forum sprach ein Mod über ziemlich deftige Performancesprünge, nachdem er ein altes Ensemble auf dem Core-Level überarbeitet hat.
Habs ma rausgesucht: http://www.nativeinstruments.de/foru...1&postcount=17

Also das gibt doch Anlass zur Hoffnung.


Being happy is like peeing your pants, everyone can see it but only you can feel the warmth
 
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 703
mell ist offline
D.Diggler
Registrierter Benutzer
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von D.Diggler
10-06-2005, 10:32

moin moin,

kann mir mal jemand freundlicherweise sagen, was SSE oder Altivec. zu bedeuten hat ? Diese werden als Systemvoraussetzung angegeben, habe nur kein Plan was mir diese Information sagen soll ...bevor ich wieder einmal 150e´z rauswerfe - und nachher nix mehr geht - wäre ja nicht das erste mal -

System:
WinXP Prof. SP1
P4 3400MHZ
Board ASRock P4P 800 Deluxe
Hyperthread (deaktiviert)
2GB Corsair Ram
Cubase SX3
Reaktor 4.1.3


THX
mell
Registrierter Benutzer
AW: Reaktor 5 kündigt sich an
zitieren  | 
 
Benutzerbild von mell
10-06-2005, 11:55

Mit SSE haste keine Problem. Deine CPU hat schon SSE2 an Bord.
Und Altivec ist für Mac.

http://de.wikipedia.org/wiki/Interne...IMD_Extensions


Being happy is like peeing your pants, everyone can see it but only you can feel the warmth
 
Registriert seit: Feb 2003
Beiträge: 703
mell ist offline

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz