Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 0)   Zur Zeit sind 15 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: VST-Days Workshop-Programm
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene >

The Scene Generelle Musik Diskussion. Absolute Off-Topic Themen bitte in die Hölle.

Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene > Neuer Electro Track
Antworten  |  Themen-Optionen
Freschmilk
Registrierter Benutzer
Neuer Electro Track
zitieren  | 
 

24-07-2016, 17:51

Sodele, mal wieder was neues
Über Rückmeldung würde ich mich freuen!

 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 98
Freschmilk ist offline
F I L O U
Registrierter Benutzer
AW: Neuer Electro Track
zitieren  | 
 
Benutzerbild von F I L O U
24-07-2016, 21:51

kurz über kopfhörer gehört.. gar nicht so übel. ich vermisse vocals ala "northern lite" und der leadsound ist mir persönlich zu lieb. könnte ein paar "dunklere" variationen gebrauchen.


https://soundcloud.com/moiree
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 551
F I L O U ist offline
Freschmilk
Registrierter Benutzer
AW: Neuer Electro Track
zitieren  | 
 

26-07-2016, 11:34

Ich will immer was fröhliches drin haben, muss ja nicht immer alles ganz dunkel, böse und melancholisch sein :P
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 98
Freschmilk ist offline
Möbius
Möbius
AW: Neuer Electro Track
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Möbius
26-07-2016, 12:14

Sehr cooler Track!
Klasse Aufbau!
Gefällt!


 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 463
Möbius ist offline
Freschmilk
Registrierter Benutzer
AW: Neuer Electro Track
zitieren  | 
 

27-07-2016, 15:21

oh vielen dank, bin hier gewöhnt eins auf die nuss zu bekommen
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 98
Freschmilk ist offline
escii
de Flintenuschi
AW: Neuer Electro Track
zitieren  | 
 
Benutzerbild von escii
27-07-2016, 16:15

Mich erinnert das zwar eher an Kernkraft, aber funktioniert das Ding. Den Sirenensynth würde ich mal testweise durch eine alte Luftschutzsirene ersetzen wollen. Das wirkt bestimmt witzig. Ist prima geworden.


"Ich wünsche allen Vernetzten eine prima Genesung!"

„Man hat uns Deregulierung als Freiheit verkauft, Konsumterror als Wohlstand, Umweltvernichtung als Zukunft, Individualismus als Glück und Konzernimperialismus als wunderbaren und alternativlosen Weg, aus zweihundert Nationen eine Weltgemeinschaft zu machen. Stell dich mit einem Selfie ins globale Schaufenster und häng dir ein Preisschild an die Fresse. Hoffentlich kauft dich jemand.“
Freschmilk
Registrierter Benutzer
AW: Neuer Electro Track
zitieren  | 
 

01-08-2016, 23:07

danke für die (nette) rückmeldung
@filou vocals würde ich gerne als nächstes mal ausprobieren, allerdings habe ich keine ahnung von der rechtslage, was darf man denn benutzen? bzw wie komme ich nur an vocals ran etc etc
hat da jemand erfahrung?
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 98

Geändert von Freschmilk (01-08-2016 um 23:41 Uhr).
Freschmilk ist offline
F I L O U
Registrierter Benutzer
AW: Neuer Electro Track
zitieren  | 
 
Benutzerbild von F I L O U
02-08-2016, 00:55


Zitat von Freschmilk:
was darf man denn benutzen? bzw wie komme ich nur an vocals ran etc etc
hat da jemand erfahrung?


das ist eigentlich ne gute frage und gehört vielleicht mal in ein neues thema?
ich kenn da so ne fachanwältin für medienrecht.. die hab ich aber noch nicht dazu befragt. mir hat mal eine recht gute sängerin ein kleines akapella eingesungen und da schnippel ich mir ab und zu mal was raus und verfremde es. das darf ich wohl. oder ich singe selber was ein..

das hat aber auch noch niemand zu hören bekommen.

auch was remixe angeht, würde mich das mal interessieren.. was darf man? einfach machen? man bekommt ja nicht überall gleich die einzelspuren, oder doch? muss man nur lieb fragen? lustig finde ich auch, dass es hier einige gibt, die gar keine einzelspuren preisgeben können.. und seien sie noch so gut.. weil sie einfach nicht so arbeiten und alles in eine spur rendern..


https://soundcloud.com/moiree
 
Registriert seit: Feb 2010
Beiträge: 551
F I L O U ist offline
abreaktor
(̵̹᷂͇̲̩͔͎̹̈́᷄̃ͫ͊ͥ̃ͭ᷄̃̕̕ ᷃̑͋
AW: Neuer Electro Track
zitieren  | 
 
Benutzerbild von abreaktor
02-08-2016, 08:41

remix: künstler anfragen, werksvertrag unterzeichnen, lied machen
vocals: künstler anfragen, werksvertrag unterzeichnen, lied machen
samples: etc etc

du kannst bei allem verklagt werden. schöpfungstiefe ist halt kein feststehender begriff. ich würd mich an CC samples und lyrics halten. günstiges remix-material gibts auch oft bei wettbewerben.


lernen - lernen - popernen

ch fand das sezieren so geil, wo der Typ jedes mal irgendwohin gepackt und sich dann ein Organ entleert hat und immer alle gekotzt haben. Und selbst nach dem zweiten mal ist keine auf die Idee gekommen, mal zurückzutreten. Deshalb hatten sie es eigentlich auch verdient, von dem Penis bespritzt zu werden!

 
Registriert seit: Nov 2008
Beiträge: 2.282
abreaktor ist offline
Freschmilk
Registrierter Benutzer
AW: Neuer Electro Track
zitieren  | 
 

02-08-2016, 11:38

Danke, der CC tip ist ja schon mal an sich genau das was ich suche!
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 98
Freschmilk ist offline
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Electro / Electro House Track (prodomo - The Haunt) Prodomo The Scene 3 11-06-2016 20:47
mein neuer Track, electro Freschmilk The Scene 3 28-12-2014 18:50
New Track / Kritik / Electro House / Fluffy Mc Fly B2K Neue Musik 3 15-08-2013 20:57
J-Son Track in the making - Whatever (electro) j-son Neue Musik 14 22-11-2010 11:51
servus. neuer track loma Neue Musik 7 24-02-2006 21:03


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz