Hallo! Du zuckersuesses Luder du! (Dosenfleisch Level: 1)   Zur Zeit sind 25 Besucher und 1 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: verstaerker "Forcemaker" [Industrial-EBM]
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort
Forum > Musik > Forum > Neue Musik > traumlos & kalt
Antworten  |  Themen-Optionen
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

13-03-2019, 19:47

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

20-03-2019, 18:28

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
escii
de Flintenuschi
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von escii
22-03-2019, 16:30

Die Iden des März finde ich jetzt gar nicht übel. Könnte bisschen weniger im oberen Mittelfeld sein, aber das kann auch an der Abhöre liegen.


"Ich wünsche allen Vernetzten eine prima Genesung!"

„Man hat uns Deregulierung als Freiheit verkauft, Konsumterror als Wohlstand, Umweltvernichtung als Zukunft, Individualismus als Glück und Konzernimperialismus als wunderbaren und alternativlosen Weg, aus zweihundert Nationen eine Weltgemeinschaft zu machen. Stell dich mit einem Selfie ins globale Schaufenster und häng dir ein Preisschild an die Fresse. Hoffentlich kauft dich jemand.“
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

22-03-2019, 19:45

Danke
Ja ist bisschen mittig und ganz unten rum rumpelt es etwas

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

24-03-2019, 17:28

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

01-05-2019, 22:55

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
02-05-2019, 01:16


Zitat von escii:
Die Iden des März finde ich jetzt gar nicht übel. Könnte bisschen weniger im oberen Mittelfeld sein, aber das kann auch an der Abhöre liegen.

ja, mach da oben nen bischen weniger, dann klingts auch nich mehr so "metallisch digital", bei allen Tracks, hab mir auch die sachen auf Bandcamp angehört, musikalisch ist des echt ok, ok vieleicht nen bischen zuviel effektdosierung, aber sonst ok, nur halt oben die Mitten, kommen schon nen bischen "nervig" daher. (Nicht das ich hier einen auf Profi machen möcht, aber alles was oberhalb von 3500 Hz daherkommt, sollte nicht "laut" sondern auch bei "aufgedrehter" Anlage, "SEIDIG" daher kommen, desto Lauter du machst, desto lauter werden auch Höhen (das liegt daran, wie unser Gehör funktioniert), das ist nicht linear, sondern potenziert sich, heist wenn man deine Mische laut macht wir das "unangenehm"), schwieriges Thema, ich weiß ... ... das menschliche Gehör reagiert extrem empfindlich auf alle was ab 1000 Hz beginnt, brizzelig wirds über 3500 Hz.

mach ma folgendes: hör dir dein zeug, bei VOLLER Lautstärke an: und dann das und vergleich mal Bass- zu Höhengewicht->:
https://nukem-empire-basement.bandca...ging-for-peace, ums mal ganz platt zu formulieren: Ich bounce dir "Untenrum" die Eier raus, und lass dich obenrum "Schweben". Das hat nur mit "Hören-Lernen" zu tun, nur EQing. Die Abhöre ist sekundär, man muss nur ihre Stärkern und Schwächen KENNEN!!!! .... dazu muss man aber "Hören lernen"!


Warum leckt sich der Hund die Eier? Weil er´s kann!
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 530

Geändert von nukemempire (02-05-2019 um 01:51 Uhr).
nukemempire ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

02-05-2019, 10:27

Ja. ich denk ich misch auch zu leise ab.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
02-05-2019, 23:32


Zitat von tiefblau:
Ja. ich denk ich misch auch zu leise ab.

nein, das auf kenen Fall, nur die Verhältnisse passen nich ganz, pfeif dir mal es Thema LUFS, is gut zu wissen was da in der Theorie gemeint ist.
gleich deine Tracks mit "guten" Tracks auf DEINER Abhöre ab! Dabei gehts nicht um Geschmack, sondern ob es "technisch" sauber ist!!!

Wenn Du wissen willst ob Du zu laut oder zu leise bist------> ....

geh auf https://www.meldaproduction.com/MLoudnessAnalyzer

klick auf den blauen Button: Get it with MFreeFXBundle

lad es runter, installier es, klick ALLES weg ausser den MLoudnessAnalyzer, klick install.

nach dem installieren, lad den MLoudnessAnalyzer als LETZTES Plug in den Masterbus, (dein StereoOutput)
((wo der Analyzer dann auf deiner DAW zu finden ist kann ich nicht sagen, in Cubase SX3 is er in: Other->MeldaProduction->Tools-> ...))

fummel an dem Teil net rum sondern mach was ich dir sag! (sorry, ob meines Tons)

Stelle den Regler links für "Target" so ein dass er Anzeigt: 0,00 LUFS, (auf 5:00 Uhr)
Offset 0.00 LU (12:00 Uhr), Limit bei 1.00 (7:00 Uhr) Gain 0.00 (12:00 Uhr)
(es meiste passt schon wichtig ist dass Du den Regler "Target" auf 0:00 LUFS stellst)
Klick nie auf "Autogain" das is Käse, da bist nicht auf der sicheren Seite!!!
Bevor du deinen Track startest: klick auf eines der "nummerischen" Felder unter"Autogain" so das "silence" angezeigt wird.
Starte deinen Track und lass ihn DURCHLAUFEN, beobachte alles folgend Beschriebene:

Die Anzeige:
Wesentlich sind für dich:
Peak, Truepeak und Integrated!

PEAK: Das was du aus deinem Meter im Mixer, bzw. Masteroutput kennst
TRUEPEAK: Das was sich anhäuft an Übersteuerung und Artefakten auf Grund der Wandlung von z.b. 44KHz/16Bit.wav zu mp3 oder flac. Wenn Du das Verstanden hast, leuchtet auch ein warum "moderne" Produktionen bei -1dB, ohne MultiBlaBlaLimiterMaximizer gemischt sind.
INTEGRATED: Das was als "Lautheit" oder auch "Loudnesswar" beschrieben wird: Bei Broadcasting, also TV, Video, Radiio, Werbespot ist 14.00 LUFS es Limit
Bei elektronischer -, bzw. Pop-Musik ist 9.00 LUFS es Limit, immer besser ein wenig drunter.

LUFS ist die Zeit wie LANG dein Track "laut" ist gegen 0.00dB, das wir in 4Sek.-Intervalen gemessen!
(Deswegen DURCHLAUFEN lassen!)

Beim Rendern es Plug abschalten, da brauchst es nicht, is ja nur nen Analyzer.

Damit hab ich ansich erklärt wann zu leise und wann zu laut gemischt wurde.

Was, und hier kommt die Krux an der Sache, die "zu viel" Lautheit erzeugt muß der "Techniker" selbst heraus finden, sinds die Bässe, die Mitte oder die Höhen.
natürlich, immer, bitte immer, ne Spur mit nem Referenztrack ins Projekt legen, ihn Lautstarkemäßig ANPASSEN ans eigene Projekt!!!!!!!!
(WIIIIIIICHTIG: nicht vergessen, beim hören des Referenztracks alle Plugs im MasterOutput abschalten!!!!)

Es ist eben nur ein Analyzer, kein menschliches Gehör!!!!!


Warum leckt sich der Hund die Eier? Weil er´s kann!
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 530

Geändert von nukemempire (03-05-2019 um 00:02 Uhr).
nukemempire ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

03-05-2019, 21:15

Mit zu leise mischen meinte ich zu leises Abhören.
Was das Mastering / Loudness angeht schwankt es bei mir je nach Tagesform und Jahreszeit.

Das Tool muss ich probieren, ich hab heute erstmal einen neuen wie immer gemacht, ohne Deine Tips
die ich jetzt erst sehe.
Im Prinzip hab ich was ähnliches in meinem Mastering Tool, RMS Level und absoluten Peak, der bei mir auch immer niedriger als 0 dBFS ist.

Ich weiß nicht ob der Track jetzt auch zu schrill ist, hatte mir das zu herzen genommen und ein paar Problemfrequenzen runter EQed aber
dann im Vergleich fand ich die schrillere Version besser, und hab das dann am Ende wieder weggelassen.

Es klang einfach kraflos im Vergleichm zu zahm.
Ich mach ja kein Easy Listening... und die Musik die ich höre ist zT auch sehr schrottig gemacht...

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
verstaerker
Schmutzfink
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
03-05-2019, 21:37


Zitat von nukemempire:
Bei elektronischer -, bzw. Pop-Musik ist 9.00 LUFS es Limit, immer besser ein wenig drunter.

das ist schon ganz schön laut

ich find -10 schon als Grenze für wirklich laute Tracks


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
04-05-2019, 00:09


Zitat von verstaerker:
das ist schon ganz schön laut

ich find -10 schon als Grenze für wirklich laute Tracks

sagte ich ja: Eher drunter, ich geb halt des Limit an, weil es halt immer noch jede menge Freaks gibt die denken, nix dynamic, laut is geil, ... und es is noch so akzeptierbar ohne das´t im shockzustand an den Lautstärkeregler langst: wie hier, ca. bei 1:30 merkt man´s.: (der Track ansich hätte echt gut werden können ...)


...........

BRUTAL, nich vom Sound, aber scheisse laaaaaauuuut, so was kann man ja gerne machen, kommt auch gut, aber alles kaputt durch laut!


Warum leckt sich der Hund die Eier? Weil er´s kann!
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 530

Geändert von nukemempire (04-05-2019 um 00:16 Uhr).
nukemempire ist offline
nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
04-05-2019, 00:20


Zitat von tiefblau:
Im Prinzip hab ich was ähnliches in meinem Mastering Tool, RMS Level und absoluten Peak, der bei mir auch immer niedriger als 0 dBFS ist.

vergiss RMS, schau dir mal LUFS an, is genauer., da gehts um die 4Sek. Messzeit, die ändern dein Abmischverhalten! .... RMS messen keine ZEIT, sondern nur "Durchschnitt"

... und eben NICHT 0dB-Limit, sondern -1 dB, ließ noch mal warum, hab ich erklärt!
oder schnall dir des Tool rein, welches ich dir empfohlen hab, dann SIEHST du es, Peak & True Peak!!!


Warum leckt sich der Hund die Eier? Weil er´s kann!
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 530

Geändert von nukemempire (04-05-2019 um 00:31 Uhr).
nukemempire ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

04-05-2019, 01:03

Ja, schon klar, schrieb ich ja ich bin immer drunter. Kann man an meinem Tool schon auch einstellen wieviel.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
05-05-2019, 02:09


Zitat von tiefblau:
Ja, schon klar, schrieb ich ja ich bin immer drunter. Kann man an meinem Tool schon auch einstellen wieviel.

nun, ja, was soll ich da noch sagen, ausser: Deine Abhöre ist es Prob. (bei mir is die Abhöre einwandfrei, sitz auch im Keller und hab 4 Boxensysteme auf denen ich abgleichen kann, wenn dann Mist entsteht liegts echt nur an mir, nich am Equipment!)


Warum leckt sich der Hund die Eier? Weil er´s kann!
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

05-05-2019, 17:33

Ich denk daß es eher an mir liegt als am Equipment, ich dachte beim letzten Track wärs besser.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

07-05-2019, 20:46

Hier ist die B Seite, ich glaub die klirrt wieder etwas...
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

11-05-2019, 02:48

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline
nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
12-05-2019, 01:39

also da geb ich dir schon recht, es liegt wohl schon an Dir, Du mischt oft recht "kalt" ab,Klar Mitten und Höhen is einfacher für´s Gehör, aber die Wärme kommt von "Unten" vergleich mal:" In Ruins" (find ich "kalt") zu "Who Is Dancing Your Mind"" (wesentlich mehr Wärme unten rum) mach mal mehr Fokus auf 120 - 200 Hz, halt vorsichtig, da is Wärme! (bei ca. 5000 leicht "weniger") ... ansonsten, ja, doch genau so was gehört in EA! "Who Is Dancing Your Mind"" find ich schon kool, aber, mal ne Frage: is da wieder sone 13-8tl, oder was du da so machs,t drin, der Beat breakt stellenweise echt hart. () Verliert seine Liniearität ... irgentwie "hektisch" ... und "oben rum" bist nen klein wenig zu laut.


Warum leckt sich der Hund die Eier? Weil er´s kann!
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 530

Geändert von nukemempire (12-05-2019 um 02:11 Uhr).
nukemempire ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

12-05-2019, 09:48

Ja ist 5/4. 4/4 liegt mir irgendwie nicht so.
Vielleicht lass ich Zukunft die Drums öfter wieder weg, hab ne Zeit lang alles ohne Drums gemacht.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 335
tiefblau ist offline

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz