Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 0)   Zur Zeit sind 12 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: LXR Control Surface
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > Tutorials >

Tutorials Du hast eine Anleitung? Verteile die Information hier.

Forum > Musikproduktion > Forum > Tutorials > Parallel bzw. N.Y. Compression Workshop
Antworten  |  Themen-Optionen
Audiohead
CLONE GENERATION
Parallel bzw. N.Y. Compression Workshop
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Audiohead
04-04-2015, 17:52

hier nu, wie gewünscht



http://soundcloud.com/audiohead

"Früher habe ich immer auf alle Tasten auf einmal gehauen - die richtigen Töne werden schon dabei sein."
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 18.323

Geändert von Audiohead (04-04-2015 um 21:39 Uhr).
Audiohead ist offline
escii
hat den Überblick
AW: Parallel bzw. N.Y. Compression Workshop
zitieren  | 
 
Benutzerbild von escii
04-04-2015, 22:14


Zitat von Audiohead:
hier nu, wie gewünscht

Das ist so geil, wenn du das Mikro an hast, die Hütte voll ist und der Ton über den Monitor kommt. Häh? Watt sagtet?


"Auf die alte Partyfrage, was man haben wolle, wenn man drei Wünsche frei hätte, antworten die Leute immer das gleiche. Sie wollen Geld oder Dinge, wie Reisen und Autos, die man mit Geld kaufen kann. Niemand sagt, er würde drei Kindern im Hospiz das Leben retten."
escii
hat den Überblick
AW: Parallel bzw. N.Y. Compression Workshop
zitieren  | 
 
Benutzerbild von escii
05-04-2015, 12:40

Kann am Video liegen, aber...ich fand, dass es mit der aktiv gedoppelten Spur fetter klang.


"Auf die alte Partyfrage, was man haben wolle, wenn man drei Wünsche frei hätte, antworten die Leute immer das gleiche. Sie wollen Geld oder Dinge, wie Reisen und Autos, die man mit Geld kaufen kann. Niemand sagt, er würde drei Kindern im Hospiz das Leben retten."
verstaerker
Schmutzfink
AW: Parallel bzw. N.Y. Compression Workshop
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
05-04-2015, 12:54


Zitat von escii:
Kann am Video liegen, aber...ich fand, dass es mit der aktiv gedoppelten Spur fetter klang.

ja weil es zu laut war


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

escii
hat den Überblick
AW: Parallel bzw. N.Y. Compression Workshop
zitieren  | 
 
Benutzerbild von escii
05-04-2015, 13:12

Ok, aber die Pegelanzeige vom Master sah noch gut aus.


"Auf die alte Partyfrage, was man haben wolle, wenn man drei Wünsche frei hätte, antworten die Leute immer das gleiche. Sie wollen Geld oder Dinge, wie Reisen und Autos, die man mit Geld kaufen kann. Niemand sagt, er würde drei Kindern im Hospiz das Leben retten."
Audiohead
CLONE GENERATION
AW: Parallel bzw. N.Y. Compression Workshop
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Audiohead
05-04-2015, 15:04


Zitat von verstaerker:
ja weil es zu laut war

denke auch

wäre aber nochmal zu checken..


http://soundcloud.com/audiohead

"Früher habe ich immer auf alle Tasten auf einmal gehauen - die richtigen Töne werden schon dabei sein."
ENV(itre)
Schmodder Rater
AW: Parallel bzw. N.Y. Compression Workshop
zitieren  | 
 
Benutzerbild von ENV(itre)
06-04-2015, 02:12

Ist es aber nicht so dass je mehr man wet reinsteuert desto mehr werden die transienten beschnitten?
ist es deshalb nicht besser trotzdem zu doppeln weil die transienten beim original unangetastet bleiben oder sehe ich das falsch?

Schön gemachtes tut by the way


www.envitre.net
www.envizagae.de
www.majewski-photography.de


__________________________________________________ _________________
Alle sagten das geht nicht. Dann kam einer der wusste das nicht und hat es gemacht
(Prof. Hilbert Meyer)
Audiohead
CLONE GENERATION
AW: Parallel bzw. N.Y. Compression Workshop
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Audiohead
06-04-2015, 08:57

genau, je weiter du in den Wet Bereich gehst, desto mehr gehts an die Transienten bzw.
matscht es bei heftigerer Kompression..deshalb ist es ja ein "Dry/Wet" Gemisch nachher,
damit genau das nicht passiert, weil ja je nach Anteil das Originalsignal (Dry) dabei ist


http://soundcloud.com/audiohead

"Früher habe ich immer auf alle Tasten auf einmal gehauen - die richtigen Töne werden schon dabei sein."

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz