Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 5)   Zur Zeit sind 10 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > Hardware >

Hardware Neuen Klangerzeuger am Start? Tips und Tricks.

Forum > Musikproduktion > Forum > Hardware > neues zeugs zur namm
Antworten  |  Themen-Optionen
Moogulator
Telechinesin™
neues zeugs zur namm
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Moogulator
19-01-2006, 05:48

neue sachen zur namm,
heute: roland mc808, sh201, juno g (sieht sehr wie ein 106 aus, ist aber eher ein fantom)..
und der voice modeler synth.. livetauglicher sind sie aber alle, weil knöpfe.. rolands sh201 hat viel vom jp8000 inkl supersaw und co..

und future retro hat auch was neues: den XS..

http://www.sequencer.de/


Ja! und mehr
Plasmabeat
Fusselfrei
AW: neues zeugs zur namm
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Plasmabeat
19-01-2006, 08:25

Lecker!


Wer gegeüber allem offen ist, kann nicht ganz dicht sein.
verstaerker
Schmutzfink
AW: neues zeugs zur namm
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
19-01-2006, 12:14

na das verspricht doch ein guten Jahr zu werden

freu mich schon auf die Musikmesse


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

escii
de Flintenuschi
AW: neues zeugs zur namm
zitieren  | 
 
Benutzerbild von escii
19-01-2006, 12:50

ich nicht...ich lass mir kein viertes Mal die Brieftasche klauen, dat is mir zu teuer und FFM is kagge


"Ich wünsche allen Vernetzten eine prima Genesung!"

„Man hat uns Deregulierung als Freiheit verkauft, Konsumterror als Wohlstand, Umweltvernichtung als Zukunft, Individualismus als Glück und Konzernimperialismus als wunderbaren und alternativlosen Weg, aus zweihundert Nationen eine Weltgemeinschaft zu machen. Stell dich mit einem Selfie ins globale Schaufenster und häng dir ein Preisschild an die Fresse. Hoffentlich kauft dich jemand.“
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 23.049

Geändert von escii (19-01-2006 um 15:42 Uhr).
escii ist offline
Acidmoon
bye bye baby!
AW: neues zeugs zur namm
zitieren  | 
 

19-01-2006, 13:10

Die MC808 sieht aus wie ein Downgrading von der 909 - naja, die war halt überteuert. Anythäng about the concept?
Das Bild is noch vom 3D-Modell, hm?

Sehr spannend der SH201 - sieht aus, wie von dir beschrieben: ein SH32 in 'nem JP8000.
Man hätte allerdings nicht die billigen Knöppe nehmen müssen, dann wäre es nicht allzu sehr aufgefallen und es hätte nicht so billig gewirkt.

Vocal Designer: die Soundkarte vom V-Synth mit Tasten dran?


Bringt Ableton was neues? *gier*
Von denen werd ich bedingungslos alles kaufen (glaub ich, beim jetzigen Stand)
Ich hab noch gar nich alles getestet, aber bis gezz rockt alles.

Was ich gerne hätte. wären die beiden Faderfox-Teile in einem Gehäuse. Egal von wem. Vielleicht noch mit einem Keyboarcht dran.
Korg soll so'n Ding bauen und das Kaos-Pad reinfrickeln. Darf dann gerne auch was kosten.
 
Beiträge: n/a
Moogulator
Telechinesin™
AW: neues zeugs zur namm
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Moogulator
19-01-2006, 15:30

in 5 h kommt neues von korg
festhalten!

und dann muss bei der mc808 (ja!! sie IST ein downgrade, daher der name.. obwohl die tr808 nicht direkt eine kleine tr909 wäre)
aber wenn sie das stepsetz problem gelöst haben und die motorfader was bringen, dann ist das cool.. die velopad stepseq engine ist eigentlich SAUGEIL!! aber das drumrum war nicht immer gut.. zu viele tasten bis zum recording und anhalten.. DAS muss weg und das ding wäre sofort mit ganz ganz vorne dabei.. wenn nicht, dann ist das ding genauso sinnlos wie die anderen.. und mehr was für zuhause..

ableton: upgrades gibts schon.. aber sie sind bei 5.X immernoch..
NI bringt was neues..

wir wissen mehr in guten 5h der countdown rennt.. (korg.com)


Ja! und mehr
 
Registriert seit: Dec 2002
Beiträge: 8.691

Geändert von Moogulator (19-01-2006 um 17:55 Uhr).
Moogulator ist offline
Acidmoon
bye bye baby!
AW: neues zeugs zur namm
zitieren  | 
 

19-01-2006, 15:37


Zitat von Moogulator:
ableton: upgrades gibts schon.. aber sie sind bei 5.X immernoch..

Ich meinte eher sowas wie noch 'n Klangerzeuger.
Vielleicht einen Additiven - das hätte was.

Den Operator find ich übrigens klasse (Frickelalarm) - und soviel Rechensaft braucht er gar nicht, obwohl Live noch keine Dual-Prozzel unterstützt.
Das steht allerdings auf der To-Do-Liste (im Ableton-Forum) - darüber würd ich mich am meisten freuen.
Denn: 1x Operator mit 4 FX = 40% CPU-Maloche
Allerdings passieren dann auch wundersame Dinge
 
Beiträge: n/a
Moogulator
Telechinesin™
AW: neues zeugs zur namm
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Moogulator
19-01-2006, 15:49

Allah-dings.. das mit den Duals ist ziemlich dringend.. die Performance von Live ist zzt nicht dolle, auch bei VST/AU.. aber das schaffen die schon.. die sind imo zzt im Status, wir haben es schonmal drin..

synth_: da kommt schon noch was.. aber wachte das mal ab.. und MuMe ist auch noch da..

es gibt schon noch ideen bei denen..

__ korg: in 2h..


Ja! und mehr
 
Registriert seit: Dec 2002
Beiträge: 8.691

Geändert von Moogulator (19-01-2006 um 18:43 Uhr).
Moogulator ist offline
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hamm NAMM.. und co.. Moogulator News und Updates 6 08-01-2006 16:14
NAMM 2005 Moogulator News und Updates 20 06-02-2005 16:14
Frohes neues Jahr und los gehts... DigitalDJane The Scene 3 02-01-2005 17:49
TV-Tipp: 3Sat, Mo. , 17.11.03, 21.30 Neues Spezial Musik am PC Moogulator The Scene 23 19-11-2003 03:58


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz