Kaum wer da, 2 am saufen. (Dosenfleisch Level: 19)   Zur Zeit sind 12 Besucher und 2 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: Gerät um Lautsprecher anzuschließen
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > Tutorials >

Tutorials Du hast eine Anleitung? Verteile die Information hier.

Forum > Musikproduktion > Forum > Tutorials > "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
Antworten  |  Themen-Optionen
Audiohead
CLONE GENERATION
"Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Audiohead
10-05-2009, 14:35

Das "richtige" Selektieren von Frequenzen im Drum und Basslinekanal mit/von Ableton Live.

Ich habe mich erst um die Bassdrum gekümmert, das "Pfund" um 70Hz ein wenig hervorgeholt, dann habe ich mich um den "Glanz" der Hihats gekümmert, und zum Schluss im ersten Teil dann um den Mittenbereich in der Drumspur, damit das noch gut Harmoniert.

Danach holte ich das "Basslinepfund" ;o) etwas nach vorne, und gab noch den "Obertönen", dem Mittenbereich bzw. auch dem "Punch" der Bassline die Möglichkeit noch etwas nach vorn zu kommen.

Natürlich habe ich drauf geachtet das die Bassline Frequenzmäßig noch mit der Drumspur harmoniert, es sollte sich ja ergänzen.

Besonderen Wert sollte man schon auf den Umgang auch mit dem "Q", also der Filtergüte des EQ´s legen. Je höher der "Q" desto schmaler der ausgewählte EQ Frequenzbereich des Filters/Filterbandes.

Ich denke man sieht in dem Vid. recht deutlich wie ich das mache, erst Grob das gewünschte Frequenzband anfahren, dann mit dem "Q" den Bereich besser eingrenzen, um halt gezielt nach vorn zu holen, bzw. abzusenken je nachdem.

Ich habe das hier alles am Inetrechner gemacht mit der PC Abhöre.

Mir fällt es nicht mehr so schwer gezielt bestimmte Frequenzbereiche anzufahren,
da ich mir im Laufe der Jahre eingeprägt habe in welchem Frequenzbereich manche
Instrumente spielen, bzw. wo die Vox liegen etc., das hilft..

http://www.audio-head.de/Parametric-1.wmv



...und mit "Moderation"...

http://www.audio-head.de/Audiohead-Parametric2_Vox.wmv

 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 18.329

Geändert von Audiohead (11-05-2009 um 01:38 Uhr).
Audiohead ist offline
Fetz
bye bye baby!
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 

10-05-2009, 15:30



Wobei ich ja durchaus finde das bessere Monitore das "hören was man da eigentlich tut" dramatisch vereinfachen. Wenn die Dinger nicht so teuer wären, wäre es der billigste Trick, um einen guten Mix hinzubekommen...
 
Beiträge: n/a
Psychotronic
(シ)/
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
10-05-2009, 15:47

nice


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.851
Psychotronic ist offline
Audiohead
CLONE GENERATION
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Audiohead
10-05-2009, 16:08


Zitat von Fetz:


Wobei ich ja durchaus finde das bessere Monitore das "hören was man da eigentlich tut" dramatisch vereinfachen. Wenn die Dinger nicht so teuer wären, wäre es der billigste Trick, um einen guten Mix hinzubekommen...

Das glaube ich gerne, ich merke ja den Unterschied schon xtrem zwischen den
(gar nich mal sooo schlechten PC Tröten) hier und den HS80, das vereinfacht schon einiges.

Auch habe ich ja Jahrelang auf Nubert und Revox HIFI Boxen gemischt, und habe sie dann
selbst nachdem ich hier die HS80 gekauft habe, schnell verkauft.Ich konnte recht schnell
schon nicht mehr so viel mit den Hifiboxen anfangen.

Ich habe mich noch etwas gescheut das ScreenCapure Proggy auch auf dem Audiorechner
zu installieren, deshalb erstmal nur hier auf dem Inetheimer mit eher noch eingeschränkteren
"Monitormöglichkeiten".
Psychotronic
(シ)/
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
10-05-2009, 17:38

kannst du das nächste mal ne ein micro mit anklemmen und das ein bissel moderieren?


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.851
Psychotronic ist offline
ztughvdghj
bye bye baby!
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 

10-05-2009, 17:52

man kann entweder den Stereomix des PC recorden oder den Mic-Eingang, beides zugleich geht nicht.
 
Beiträge: n/a
Psychotronic
(シ)/
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
10-05-2009, 18:11

hä???? dann guck dir dieses auf windows aufgenommene video nochmal genau an.

http://psychotronic.electronicattack..._anleitung.rar


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.851
Psychotronic ist offline
ztughvdghj
bye bye baby!
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 

10-05-2009, 18:17

es geht hier um einen Freeware-Screenrecorder (Screen Capture)
Möglicherweise geht's sogar, bei mir klappt es nicht, weil ich das interne Mic des Acer abstellen muss, damit überhaupt was zu hören ist.
 
Beiträge: n/a
Psychotronic
(シ)/
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
10-05-2009, 18:17

das ist mit camstudio aufgenommen... das kostet auch nix


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.851
Psychotronic ist offline
Audiohead
CLONE GENERATION
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Audiohead
10-05-2009, 18:17

..genau.. ich hätte das sonst gerne gemacht, deshalb auch neulich meine Frage dazu inna` Shoutbox.
Psychotronic
(シ)/
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
10-05-2009, 18:19


Zitat von Salz:
Möglicherweise geht's sogar, bei mir klappt es nicht, weil ich das interne Mic des Acer abstellen muss, damit überhaupt was zu hören ist.

gibts auf vista keinen aufnahme kanal namens "mixer" mehr, dem man mic und normales signal unterjubeln kann?


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.851
Psychotronic ist offline
Psychotronic
(シ)/
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
10-05-2009, 18:24

hmmm... ich müsste jetzt bei camstudio nochmal gucken wie ich das damals gemacht hab... gebt mir mal ein paar minuten, ich inste das mal und sette das gleich nochmal und mach nen screenshot von den funktionierenden einstellungen...


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.851
Psychotronic ist offline
Audiohead
CLONE GENERATION
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Audiohead
10-05-2009, 18:24


Zitat von Fetz:


Wobei ich ja durchaus finde das bessere Monitore das "hören was man da eigentlich tut" dramatisch vereinfachen. Wenn die Dinger nicht so teuer wären, wäre es der billigste Trick, um einen guten Mix hinzubekommen...

Wenn ich mir überlege das ich bis vor ein paar Jahren Tatsache ohne "richtigen" EQ ausgekommen bin..
hm, ich kann mir das heute gar nimmer vorstellen, vorallem weil ich teilweise schon ganzes "Sounddesign" mit dem
EQ veranstaltete, das gleiche mit übertrimmten Compressoren, oder "färbende" Limiter.

Ich hätte nich im Traum dran gedacht vor ein paar Jahren.
Als Hifi_Freak war sowas bei mir eh verpöhnt...musste/sollte
immer alles so Linear wie möglich sein. *g*

Auch das bei mir jetzt Standardgemäß n EQ hinter dem Compressor/Limiter
hängt, hätte ich mir damals nich träumen lassen.
 
Registriert seit: Oct 2004
Beiträge: 18.329

Geändert von Audiohead (10-05-2009 um 18:32 Uhr).
Audiohead ist offline
ztughvdghj
bye bye baby!
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 

10-05-2009, 18:26


Zitat von Psychotronic:
gibts auf vista keinen aufnahme kanal namens "mixer" mehr, dem man mic und normales signal unterjubeln kann?

k.A., hab ich mich nie weiter drum gekümmert. Weil ich ohnehin nich reinsabbeln will. Hat beim Mac auch nie geklappt. Auch da heißt es: entweder Mic oder Audio-Out.
Beim Mac hab ich immer neu codiert, da könnt man theoretisch im Nachhinein was reinquatschen. Die WMV-Files bearbeite ich nie nach, weil die per Default schon so schön klein sind. Außerdem hat das Screen Capture eine Pausentaste beim Recorden.

Audio: die Frage habbich übersehen, sorry.
 
Beiträge: n/a
Audiohead
CLONE GENERATION
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Audiohead
10-05-2009, 18:30


Zitat von Salz:

Audio: die Frage habbich übersehen, sorry.

jo, kein Problem..hatte meine Paranoia Veranlagung gleich was zu tun..

Audiohead
CLONE GENERATION
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Audiohead
10-05-2009, 18:43


Zitat von Fetz:


Wobei ich ja durchaus finde das bessere Monitore das "hören was man da eigentlich tut" dramatisch vereinfachen. Wenn die Dinger nicht so teuer wären, wäre es der billigste Trick, um einen guten Mix hinzubekommen...


Es ist übrigens interessant wieviel Synths man wirklich heftigst nachbearbeiten
muss damit sie vernüftig in einen Mix passen.

Ganz schlimm hier war mal der Waldorf Pulse, gefolgt vom Yamaha AN1X,
dann Minimoog oder auch Korg Prophecy.

Mit dem Evolverkeyboard hier hab ich auch bissl Probleme, wenn man den Song komplett
auf Evolver Sounds aufbaut mag das was anners sein, aber in Kombi is das gar nich sooo leicht.

Die wenigsten Probleme hatte ich mit Roland Synths.
Sei es D70, oder Jupiter 6, JD990, JD800....sowas, oder Juno 106+Juno60,
geht alles, ohne sich Tot_Eqen zu müssen.

Korg Mono/Poly geht hier auch noch, aber Sunsyn z.b. is n echter *Fall* für sich..naja,
ich liebe ihn trotzdem.
Psychotronic
(シ)/
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
10-05-2009, 19:13





dann einfach ne screencapture nehmen, egal welche und das default aufnahme signal welches auf stereo mix steht nutzen aufnehmen... das enthält dann beide signale.


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.851
Psychotronic ist offline
Psychotronic
(シ)/
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
10-05-2009, 19:24


Zitat von Salz:
k.A., hab ich mich nie weiter drum gekümmert. Weil ich ohnehin nich reinsabbeln will. Hat beim Mac auch nie geklappt. Auch da heißt es: entweder Mic oder Audio-Out.

jo, mac hat keine stereo mix summe... ist schon richtig... daher hab ich mir IShowU gekauft... damit kann ich beide kanäle gleichzeitig aufnehmen, der mischt das dann hinterher zusammen... als internen treiber dafür nimmt er übrigens das soundflower teil von MAX/DSP.


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.851
Psychotronic ist offline
Psychotronic
(シ)/
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
10-05-2009, 19:27

achso, falls ihr den kanal "Microphone" nicht in der Summe seht... der ist bei default nicht sichtbar... dort im fenster oben das menu -> "optionen/eigenschaften" dort kann man die wieder sichtbar machen.


(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.851
Psychotronic ist offline
Landschall
AAAWWW YYYYEEEEAAAAAA
AW: "Umgang" mit dem Parametrischen EQ auf Drum und Basslinespur
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Landschall
10-05-2009, 20:31

super das du dir so ne mühe gemacht hast!

sollte es hier viel öfter geben!
 
Registriert seit: Nov 2006
Beiträge: 11.184
Landschall ist offline
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wasser bei uns auf dem mars (kein joke!) Moogulator The Scene 27 25-01-2004 16:29
viel reason auf dem neuen prodigy album WISSING Software 38 06-01-2004 23:26
19.07. OSTMANNTURM BIELEFELD - DBE feiert: "BACK TO NATURE - EIN PARTYBIOTOP" DBE Partys, Events & Live Dates 53 23-07-2003 21:39


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz