Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 0)   Zur Zeit sind 12 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: EA IN THE MIX VII - Das haptische Manifest
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
 

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene >

The Scene Generelle Musik Diskussion. Absolute Off-Topic Themen bitte in die Hölle.

Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene > antibridge
Themen-Optionen
nukemempire
Paradiddle 2 the Beat
antibridge
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
13-11-2016, 00:11

Ein Album mit Electronica. "antibridge"

Für 9 von 15 Tracks auch ein Video.
Ist im eignen Studio gemastert, auf Alesis MKII produziert, Abgleich auf Adam A6, Canton HIFI Standboxen, Braun Kugelboxen (Baujahr ca. 1981), Kopfhörer Sennheiser HD25-1, Laptopboxen.
Zum Mastern nur so viel; einen Track dick und fett zu bekommen ist nicht das selbe wie eine "durchhörbare" Qualität über ein ganzes Album zu halten.
.
Für Track 2 "U Can Kiss It" bitten wir gleich mal alle "Minimalisten" um Entschuldigung aber es ist meist so, dass das was einem an "Minimal" überwiegend angedreht wird, eher emotional und kreativ unternivelliert ist.
Da denkt man sich häufig, ja schön das du nen Beat machen kannst und weißt wie nen Filter auf und zu geht. Hast schon mal über MUSIK nachgedacht und nicht nur deine Software.

Die Geräte die zur Verwendung kamen sind in "Oszillators in the Mix" zu sehen.

Der junge Mann in "Little Boy" ist das abgefahrenste was ich bisher erlebt hab, zu dem ist er mit etwas geboren worden worum ihn so mancher beneiden könnte, "das perfekte" Gehör, er hört Musik eigendlich nicht, er "liest" sie. Das war schon auffällig bevor wir wussten das der nen Gendefekt hat. (alles Spielzeug was er bekommen hat ist überflüssig, der fährt auf ganz andere Sachen ab.)

"I don´t like Plastic" hat nen schickes "Männer-Video" da ist dann für jeden eine dabei. (wer ne Telefonnummer brauch kann mir ne Mail schicken.)


http://nukemempire.de/#antibridge

Warum dass in "Producer Lounge" und nicht in "Releases" steht?
Weil wir hier zeigen, dass es auch mit nem einfachen und "unmodernem" Equipment, (Singelcore-Prozessor, [3,4 GHZ, Win XP], Hardware-Synthesizer und Drum Maschinen, Cubase SX3) ohne weiters möglich ist ne gute Produktion zu fahren. selbiges gilt auch für die Videos, sehr einfach gemacht!
Noch "oldschooliger" haben wir die Nummer hier gemacht: http://nukemempire.de/#rebirthv2, Man lese die Beschreibung.
Zu dem: Eine eigene Internetseite zu Unterhalten, anständige Album-Cover und Videos zu machen sollten auch Bestandteil einer Produktion sein.


... und weil wir grad so gute Laune haben,
einen Dank an die Macher von electronicattack und gruß an die "alteingesesen" Mitglieder für die "Würze" und dass es einem auch manchmal frei von der Leber um die Ohren fliegt. (sowohl verbal als auch musikalisch)
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 546

Geändert von nukemempire (13-11-2016 um 02:26 Uhr).
nukemempire ist offline

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz