Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 2)   Zur Zeit sind 11 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: lostweb 3 goa traks
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > Software >

Software Cubase, Logic und Konsorten.

Forum > Musikproduktion > Forum > Software > Reason und Ableton laufen nicht Synchron!
Antworten  |  Themen-Optionen
anumberofnames
El Chupacapra
Reason und Ableton laufen nicht Synchron!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von anumberofnames
09-06-2005, 10:32

Hallo Leute!
Hab da mal ne Frage zu Reason im Rewirebetrieb in Ableton...
Wenn ich Reason auf einem oder mehreren Kanälen laufen lasse, und dann ein Vst dazu nehme lässt sich das VST nicht zum Reason Beat synchronisieren... Ich habe in den VSTs alles auf SYNC geschaltet abe läuft trotdem nich temposynchron... Weiss jemand vieleicht Rat?

Gruß AnoN
 
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 42
anumberofnames ist offline
schritt-macher
Boardknipser
AW: Reason und Ableton laufen nicht Synchron!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schritt-macher
11-06-2005, 11:51

Live 5.0 kommt bald raus und bietet vollen automatischen Latenzausgleich - den hatte die 4.0 bisher nicht zu bieten das Problem ist bekannt. Keine Ahnung ob sich da was trixen lässt.


KEMIE-TRAUMA
$@#%!!
AW: Reason und Ableton laufen nicht Synchron!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von KEMIE-TRAUMA
11-06-2005, 11:53

gut zu wissen...ich wollte nämlich irgendwann auf die 4er umsteigen - leg ich halt noch etwas kohle drauf und nehm gleich die 5...dauert halt dann länger bis ich se bezahlen kann


:: :: ::

Ken Rockwell never focus, everything moves into his DoF...
schritt-macher
Boardknipser
AW: Reason und Ableton laufen nicht Synchron!
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schritt-macher
11-06-2005, 12:04

Lohnt aber wirklich wenn man die neuen Features bedenkt.

ABLETON KÜNDIGT LIVE 5 AN

Ableton freut sich, mit Live 5 die bisher umfangreichste Erweiterung der
preisgekrönten Musiksoftware Live anzukündigen. Version 5 bietet eine
große Zahl neuer Features und Verbesserungen für den gesamten
musikalischen Prozess des Musikers – Kreation, Produktion und Performance.

In Version 5 haben wir neben den von unseren Anwendern am häufigsten
gewünschten Features zahlreiche innovative Tools zur Klangformung und
Projektorganisation realisiert. Insgesamt wurde Live in jeder Hinsicht
weiterentwickelt, so dass die Software nun noch einfacher zu bedienen
ist und mehr Spaß macht.


Live 5 erweitert professionelle DAW-Features auf innovative und kreative
Weise:

• Clip Freeze ermöglicht neben der Einsparung von CPU-Ressourcen auch
einen einfacheren Projekttransfer zwischen verschiedenen Computern. Nur
in Live 5 bleiben die Echtzeitfähigkeiten "eingefrorener" Clips so
erhalten, dass Improvisation, Live-Performance oder das Arrangement von
Songs weiterhin möglich sind. Darüber hinaus sind an einem Rechner
erstellte Projekte mit eingefrorenen Tracks auch auf weniger schnellen
Computern problemlos lauffähig.

• Plug-In Delay-Kompensation verzögert Tracks so, dass von Plug-Ins und
anderen Effekten verursachte Latenzen automatisch ausgeglichen werden
(einschließlich Return-Tracks). Selbstverständlich lassen sich die
Delay-Einstellungen für Audio- und MIDI-Tracks auch manuell vornehmen
und auf diese Weise Signalverzögerungen durch "reale" Komponenten wie
Hardware, Akustik oder den Musiker selbst kompensieren.

• Spielbare Arrangement-Locator zum Markieren und quantisiertem Abruf
von Song-Teilen im Arrangement. Per Maus, Tastatur oder MIDI-Controller
können Sie Locator-Punkte bei laufender Aufnahme und Wiedergabe
einfügen, wobei jeder Locator individuell benannt und einer Taste der
Computer-Tastatur bzw. einer MIDI-Message zugewiesen werden kann. Das
Anfahren der Locator-Punkte erfolgt unter Berücksichtigung der
Echtzeit-Quantisierung, wie beim Starten von Clips und Szenen in der
Session-Ansicht. Für die Navigation zwischen den einzelnen
Locator-Punkten stehen "Previous"/"Next"-Tasten bereit.

• Mackie Control-Unterstützung ermöglicht die umfassende Integration
kompatibler Mixer-Oberflächen wie Tascam FW-1082/1884, Yamaha 01X und
Mackie Control: Navigation durch Arrangements und die Session-Matrix;
Starten von Clips, Szenen und Markern; Zugriff auf Instrumente und
Effekte — alles ohne die Maus anfassen zu müssen.


Get Ready to Remix! Speziell für Remixer bietet Live 5 eine Reihe neuer
Features für spontane Remixe und Mash-Ups.

• MP3-Unterstützung macht Ihre gesamte Musiksammlung in Live verfügbar.

• Automatische Tempo-Anpassung erkennt das Tempo importierter Songs und
positioniert Warp-Marker automatisch — sie laufen sofort synchron zum
Projekt-Tempo.

• "Complex" Warp-Modus bezeichnet ein Warp-Verfahren auf Frequenzebene
für komplexes Material, speziell komplette, fertig gemischte Songs.

• Neue Clip-Transport-Funktionen für erweiterte
Performance-Möglichkeiten einschließlich Looping, Editing und Shuffling
beliebiger Clips bei laufender Wiedergabe und Anspringen beliebiger
Punkte der sichtbaren Wellenform mit einem Klick — synchron und
echtzeit-quantisiert.


Nie wieder gute Ideen vergessen! Live 5 stellt zahlreiche einfach zu
bedienende Tools für das Speichern, Vorhören und Abrufen spontaner
Einfälle bereit.

• Live Clips. Ab sofort können Sie Live Clips direkt auf die Festplatte
exportieren, schnell und unkompliziert wieder abrufen und sogar in
anderen Projekten einsetzen. Der exportierte Clip beinhaltet nicht nur
die MIDI-, Audio-, Hüllkurven-, Warp- und anderen Clip-Daten, sondern
auch sämtliche zugeordneten Instrumente, Effekte und Plug-Ins. Das
Auswählen und Vorhören der Clips im Live-Browser ist dabei genau so
einfach wie der Umgang mit Samples.

• Optimierter Browser. Der in Live 5 enthaltene Browser bietet neben
einer schnellen Suche die gängigen Funktionen zur Dateiverwaltung wie
das Anlegen von Ordnern oder das Ziehen von Dateien in Ordner. Live Sets
(.als-Dateien) lassen sich aufklappen und zeigen die enthaltenen Tracks
und Clips — so lassen sie sich einzeln vorhören und ins Projekt ziehen.
Selbst ganze Live Sets können auf diese Weise direkt in ein geöffnetes
Set übernommen werden.

• Neues Preset-Management. Auch die Preset-Verwaltung der
Ableton-Instrumente und -Effekte geschieht nun ebenfalls im Browser.
Presets können Sie beliebig in Ordnern organisieren und per Suchfunktion
lokalisieren. Zum schnellen Wechsel von Presets gibt es einen
"Browse"-Button, der ein Instrument oder Effekten zeitweilig an den
Browser koppelt.

• Device-Gruppen dienen der Speicherung beliebig umfangreicher
Multi-Effekte, so dass Live’s MIDI- und Audio-Effekte auch als Teil von
Simpler-, Impulse- und Operator-Presets zur Verfügung stehen.


Live 5 verfügt über neue, innovative Effekte für noch mehr kreative
Möglichkeiten:

• Beat Repeat - Inspirierender, expressiver Audio-Effekt mit hohem
Suchtfaktor für die Reorganisation von Beats und Vocals — von subtil bis
extrem. Kurze Loops erstellen Sie ganz einfach "on the fly", wobei die
Länge wahlweise manuell oder zufällig gesteuert werden kann. Für Grooves
und Stutter-Effekte in unzähligen Variationen.

• Phaser und Flanger – Angelehnt an die bekannten und beliebten
Gitarreneffekte aus den siebziger Jahren, ergänzt um eine
beat-synchronisierte LFO-Steuerung (mit variablen Wellenformen) und eine
innovative Envelope Follower-Funktion. Die erzielten Effekte reichen vom
klassischen Phasing und Flanging bis hin zu drastischen Klangveränderungen.

• Auto Pan - LFO-Steuerung von Amplitude und Panorama — von
automatischem Panning über Tremolo und Amplitudenmodulation bis hin zu
beat-synchronen Zerhacker-Effekten.

• Saturator – Verleiht dem Signal über fünf wählbare Kennlinien Druck,
Schmutz oder Wärme; mit zahlreichen Eingriffsmöglichkeiten für dezente
bis extreme Distortion-Effekte.

• Arpeggiator – Sämtliche klassischen Arpeggiator-Sounds und mehr —
Saiten anschlagen wie ein Gitarrist, Velocity-Morphing und Erstellen
tonart-korrigierter Akkordprogressionen.


Weitere neue Features von Live 5:

Aufnahme mit Count-In
Kontext-Menüs über rechten Mausklick
Bearbeitung von Einstellungen für mehrere Clips gleichzeitig
Größenänderung von Tracks in der Session-Ansicht
Neue Live-Clip-Library
Neue Preset-Library für alle Live-Instrumente
Neue, optimierte Live 5 Lessons
Simpler mit unabhängigen Hüllkurven für Filter, Pitch und mehr.
Unterstützung von VST-MIDI-Effekten


Live 5 — Preise und Verfügbarkeit

Live 5 wird im Fachhandel oder über den Ableton-Webshop weltweit für EUR
499 (UVP) erhältlich sein. Die Veröffentlichung ist für Ende Juli 2005
geplant.

Erwerben Sie eine Live-Version jetzt und gehören zu den ersten, die Live
5 erhalten! Alle Anwender, die Live 4 zwischen dem 1. Juni 2005 und dem
Release-Tag von Version 5 erstmalig freischalten, erhalten an diesem Tag
kostenlos eine Seriennummer für Live 5.


Upgrade von Live 4:
• Anwender, die Live 4 vor dem 1. Mai 2005 erworben haben, erhalten das
Upgrade auf Live 5 für EUR 119 als Download-Version über den
Ableton-Webshop sowie als Box-Version (mit gedrucktem Handbuch) für EUR
149 (UVP) im Fachhandel und über den Ableton-Webshop.

• Anwender, die Live 4 zwischen dem 1. Mai und dem 1. Juni 2005 erworben
haben, erhalten das Upgrade auf Live 5 für EUR 49 als Download-Version
über den Ableton-Webshop.

Upgrade von Live 1, 2 und 3:
• Upgrades von Live 1, 2 oder 3 auf Live 5 sind zum Preis von EUR 169
als Download-Version über den Ableton-Webshop erhältlich.

• Upgrades von Live 1, 2 oder 3 auf Live 5 als Box-Version (mit
gedrucktem Handbuch) sind zum Preis von EUR 199 über den Ableton-Webshop
erhältlich.


Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ableton Live 4.01 – Software Sequencer [TEST] soundshifter Software 2 30-12-2013 16:26
Cubase SX3 vs. Ableton 4 ?!? D.Diggler Software 4 30-05-2006 01:08
ableton live - flüssiges audio - loops live synchron (!!) arrangieren Moogulator News und Updates 13 15-03-2004 11:05
Nützliches in REASON muecke Software 0 16-10-2003 03:13
Welche Sequenzer laufen am besten mit Reason... BADRAIN Software 3 13-06-2003 16:37


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz