Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 0)   Zur Zeit sind 11 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: Sek7or - Future Faded [EON051; Techno]
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene >

The Scene Generelle Musik Diskussion. Absolute Off-Topic Themen bitte in die Hölle.

Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene > analog oder digital
Antworten  |  Themen-Optionen
k-stone
naturbursche
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von k-stone
03-06-2015, 00:45

1000 germanized Bummstrommeln hätt ich besser gefunden.


ENTWEDER DU SCHREIST HIER RUM ODER HÄLTST DICH RAUS!!!
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 00:50

so stell ich mir des vor.
ich find jetz schauts auch nach sherman filterbankaus!!!

ATTACH]10659[/ATTACH]
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	sherman.jpg
Hits:	106
Größe:	386,5 KB
ID:	10659  
Psychotronic
(シ)/
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
03-06-2015, 00:54


Zitat von nukemempire:
filterbankaus!!!

Ich las da grade Filterklaus. Google fand dieses Bild dazu:





(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.915
Psychotronic ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 00:56


Zitat von k-stone:
1000 germanized Bummstrommeln hätt ich besser gefunden.

ich weis net, wenn man des bei google eingibt und auf bildsuche klickt wird man gleich verbessert und dann is im angebot sowas!!!



ich glaub net das die samplelibrary der brüller is.
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 00:57


Zitat von Psychotronic:
Ich las da grade Filterklaus. Google fand dieses Bild dazu:




ich find der hat nen bischen zu viel resonanz im filter, der klaus.
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 01:04

jetzt aber mal ernst und amtlich: das ist klaus Filter!



Klaus Filter
Telefon: 0 23 92 – 61364
E-Mail: info@elektro-filter.de

der is aber irgendwie schon bei der eigenoszillation!
FilterKlaus
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von FilterKlaus
03-06-2015, 01:07

Ihr habt mich gerufen?
 
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 2
FilterKlaus ist offline
verstaerker
Schmutzfink
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
03-06-2015, 01:08

zum Thema analog, Ms-20 und Sherman möchte ich folgendes anmerken:



EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 01:11


Zitat von FilterKlaus:
Ihr habt mich gerufen?


oh sorry, hab nicht gewusst dass du mithörst, hast du internet über die NSA?
FilterKlaus
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von FilterKlaus
03-06-2015, 01:13


Zitat von nukemempire:
oh sorry, hab nicht gewusst dass du mithörst, hast du internet über die NSA?

Internet? Das braucht doch keiner - ist ne Totgeburt!
 
Registriert seit: Jun 2015
Beiträge: 2
FilterKlaus ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 01:14


Zitat von verstaerker:
zum Thema analog, Ms-20 und Sherman möchte ich folgendes anmerken:


ztughvdghj
bye bye baby!
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 

03-06-2015, 01:19

Was bist du denn für 'ne pedantische Minnelle, Alla? Ich wette, du hört heimlich Stockhausen!
 
Beiträge: n/a
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 01:22


Zitat von FilterKlaus:
Internet? Das braucht doch keiner - ist ne Totgeburt!

also ich hab mich ja auch gewundert als die von der rosa firma da waren und so rohre verlegt haben, haben gemeint des is jetz des schnellst was aufm markt is, meinten ob ich des net aus BRAZIL kenn, des war damals noch fiction, aber heutzutage da bauen die rohre mit 5 Tbit und deswegen könne ich mir des mit dem DSL schenken.
die haben aber gemeint, dass ich aufpassen muß wenn die klospühlung benutzt wird weil des weichensegment noch nen kleinen bug hat aber die arbeiten dran.

blocked_user
gesperrt. forever.
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 

03-06-2015, 01:22


Zitat von nukemempire:
SPL SX2 ist im grunde analog hat aber transistoren on board, selbiges gilt für meinen Symetrix-Kompressor...

Schaltungen, die mit Transistoren aufgebaut wurden, sind doch analog.


Zitat von nukemempire:
A: bei 32bit ist die auflösung dermaßen hoch, dass selbst von "high-end-profis" nicht mehr zwischen analog und digital unterschieden weden kann.

B: ein digitales gerät, z.b. der K4r kann analog klingen, wenn der "vollpfosten" der die sounds programmiert das aus dem gerät herausholt was auch gut klingt: man lade sich einfach mal, vorausgesetzt ein K4r ist zur hand, die KAWAI presets, das klangerlebnis ist erschreckend bis peinlich, programmiert man aber eigene sound kann das durchaus mit "analogen" geräten mithalten.

Das ist so nicht richtig.


Zitat von nukemempire:
der meines erachtens wirklich nenneswerte "analoge" effekt kommt weder von einem klangerzeuger noch von einem plugin, sondern von bandmaschienen, da hier ein bandsättigungseffekt genutzt werden kann, d.h. es kann bis zu +6db übersteuert werden und das ist dann tatsächlich hörbar als warm, breit und fett.

auch das stimmt so nicht.


Zitat von nukemempire:
fazit: wer heute noch über digital vrs. analog nachdenkt, sollte seine sound-programmierkenntnisse und seine aufnahmetechnik überdenken und nicht am schluss alles auf mp3 schreddern, dann is ja eh gaga.

Manchmal helfen auch gute Ohren.
Analoge Geräte klingen oft völlig anders und sie verhalten sich auch nicht wie ein digitaler Klangerzeuger. Es sit ein großer Unterschied, ob in einem Oszillator völlig frei ein konventionell aufgebauter Schwingkreis arbeitet oder nur ein statischer Algorhythmus verwendet wird, man kann dies hören und auch messen.
 
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 985
blocked_user ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 01:26


Zitat von Salz:
Was bist du denn für 'ne pedantische Minnelle, Alla? Ich wette, du hört heimlich Stockhausen!

meinst mich: ne ,nana mouskouri, ehrlich wahr.



waahhh, die geile sau, oh und die brille, geil
ztughvdghj
bye bye baby!
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 

03-06-2015, 01:28


Zitat von verstaerker:
zum Thema analog, Ms-20 und Sherman möchte ich folgendes anmerken:


Guess the ... fuck



Virtuelle Luftpolsterfolie => Molekular => Cataract. Das lief einfach vor sich hin, ohne dass ich irgendwo gedreht hätte. Voll random, alla!
 
Beiträge: n/a
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 01:28


Zitat von Moogman:
Schaltungen, die mit Transistoren aufgebaut wurden, sind doch analog.


Das ist so nicht richtig.


auch das stimmt so nicht.


Manchmal helfen auch gute Ohren.
Analoge Geräte klingen oft völlig anders und sie verhalten sich auch nicht wie ein digitaler Klangerzeuger. Es sit ein großer Unterschied, ob in einem Oszillator völlig frei ein konventionell aufgebauter Schwingkreis arbeitet oder nur ein statischer Algorhythmus verwendet wird, man kann dies hören und auch messen.


da bist aber jetz schon nen bischen spitzfindig,
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-06-2015, 01:36


Zitat von Salz:
Guess the ... fuck



Virtuelle Luftpolsterfolie => Molekular => Cataract. Das lief einfach vor sich hin, ohne dass ich irgendwo gedreht hätte. Voll random, alla!

so ein käse, des is nix "Luftpolsterfolie => Molekular => Cataract.", er ist der einzige der beim SETI-projekt tatsächlich signale von ausserirdischen bekommt, es aber geheim hält um keine massenpanik auszulösen.

hab des mal durch den ALIEN-TRANSLATOR gejagt:

es heist so viel wie: Innen saftig, aussen knusprig.
(in denen ihre sprache etwa so: "cugyut yummom pmacklyut", ich glaub "yummom" heist so viel wie "lecker", "schmackhaft".
oder in audio: brzzzschwwwwwwwzwip-daspschhhzabbbbbrabbbluubumdrazzzzz)


wen die da wohl meinen, vieleicht den "Klaus Filter"
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 458

Geändert von nukemempire (03-06-2015 um 01:46 Uhr).
nukemempire ist offline
ztughvdghj
bye bye baby!
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 

03-06-2015, 01:38

a weng Skrewell dazu und schon brummt es.




Mein Mixer ist seit einigen Tagen beim Service. Die ersten Tage waren schon uncool. Aber mitlerweile kann ich mir vorstellen, wieder Software only zu werken. Also nicht wundern, wenn ich demnächst mein Restgelumpe feilbiete.
 
Beiträge: n/a
ztughvdghj
bye bye baby!
AW: analog oder digital
zitieren  | 
 

03-06-2015, 01:43


Zitat von nukemempire:
so ein käse, des is nix "Luftpolsterfolie => Molekular => Cataract."

Doch, kuck:
http://www.virtual-bubblewrap.com/bubble-wrap.swf
Da hab ich das aufgenommen (is 10 Jahre her - ich heb ja alles auf was ich aufnehme).
Damals hatte ich die mit den seinerzeit aktuellen GRM-Tools bearbeitet. Molekular ist 'ne ganz andere Liga. Die Entwicklung der letzten Dekade ist bei Software viel spannender.
Ich mein, vergleich mal die Electribes (MX/SX) mit den neuen. Ich hatte die alle und habe - irgendwie aus Tradition - auch die neue. Es fällt mir schwer, da auch nur Ansätze von Innovation zu entdecken.
 
Beiträge: n/a

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz