Hallo! Du zuckersuesses Luder du! (Dosenfleisch Level: 0)   Zur Zeit sind 14 Besucher und 1 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: VIDEO - Petrique - Astral
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene >

The Scene Generelle Musik Diskussion. Absolute Off-Topic Themen bitte in die Hölle.

Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene > Heute macht man Micro-Alben | Infografik
Antworten  |  Themen-Optionen
Psychotronic
(シ)/
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
01-09-2016, 23:45


Zitat von Moving.Moto:
Ist das Format und der Zusammenhang von Liedern wichtig?

Zusammenhang: sehr häufig -> ja
Format: verstehe ich nicht, bitte erklären.
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.915
Psychotronic ist offline
Moving.Moto
Registrierter Benutzer
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Moving.Moto
06-09-2016, 21:44

Hallo Psycho und alle anderen Debattanten,
entschuldigt die verzögerte Antwort.

Die initiale Idee formulierte die Frage, ob gängige Formate, wie Alben (LP´s, EP´s und Singels) ihre Daseinsberechtigung haben . Meiner Beobachtung nach werden Alben mit voller Spiellänge kaum mehr genossen. Die Gründe hierfür liegen in neuen Verbreitungsmedien und der daraus entstehenden allverfügbarkeit von Musik. Diese wird eben auch gehört, wenn sie nur hintergründig spielt und damit passiv wahrgenommen. Warum dann Alben auf Soundcloud stellen, wenn es einen Medienbruch gibt, der die Erfahrung des Album-Formats zerstört?

Interessant fand ich die Idee, dass Musikerfahrungen an die Spiellänge gebunden sind. Damit kann die Diskussion tradierte Argumentationsfiguren (es ist wie es immer schon war und dies wird bevorzugt @escii @chris van oz @Dabey ) fallen lassen und den Fokus auf die funktionellen Ebene beziehen. Sind Räume wie die Oper oder (Jazz-)keller nicht auch Faktoren die ähnlich dem Internet (Medium) die Anforderungen an das Format beeinflussen? Wie lange, welche Musik gespielt wird (Format) hängt auch von dem beanspruchten Raum (Medium) ab. Sind Erkenntnisse aus diesem Bereich fruchtbar für unsere Diskussion?
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 16

Geändert von Moving.Moto (07-09-2016 um 08:47 Uhr).
Moving.Moto ist offline
Moving.Moto
Registrierter Benutzer
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Moving.Moto
14-09-2016, 00:09

Hallo Allerseits,

mal sehen wie ihr nach unserer Diskussion, die erste Umsetzung findet.
 
Registriert seit: Aug 2016
Beiträge: 16
Moving.Moto ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
13-11-2016, 02:45

wer, gott verdammt, wer, hat dir ins hirn geschissen? Bist du der neue artist-manager von eier-tunes?
Psychotronic
(シ)/
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
13-11-2016, 13:09


Zitat von nukemempire:
wer, gott verdammt, wer, hat dir ins hirn geschissen? Bist du der neue artist-manager von eier-tunes?

 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.915
Psychotronic ist offline
teccre
x__x
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von teccre
08-06-2017, 22:46

1) Ja, kurze Alben können gut sein.

2) Nein, lange Alben müssen nicht schlecht sein.

3) Es gibt keinen Zusammenhang zwischen investierter Zeit und Qualität des Endprodukts.

4) Man kann auch Dinge zerreden.

5) Anonyme Kommunikation ist überbewertet.


 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 1.221
teccre ist offline
Psychotronic
(シ)/
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
08-06-2017, 23:55



(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.915
Psychotronic ist offline
verstaerker
Schmutzfink
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von verstaerker
09-06-2017, 00:24

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	pix2pix-5.png
Hits:	125
Größe:	431,8 KB
ID:	11103  


EA Party XIII -2017 http://doodle.com/poll/yevqs4qhdsu9gkiq

Zitat von Cyberdroid & verstaerker:
wer im Glashaus sitzt, sollte im Keller masturbieren

Psychotronic
(シ)/
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
09-06-2017, 00:55



(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.915
Psychotronic ist offline
studio13
Registrierter Benutzer
AW: Heute macht man Micro-Alben | Infografik
zitieren  | 
 
Benutzerbild von studio13
22-10-2017, 02:40

Eine Musikveröffentlichung in Schubladen wie Singles, Maxis, EPs, Mini-Alben oder Alben zu stecken, halte ich in der heutigen Zeit für überholt, zumal sich weder bei phyischen Releases, noch bei Downloads der Preis alleine danach richtet, ob ein Werk nun eine EP oder ein Album darstellen soll.

Der Preis für ein Download-Werk richtet sich in der Regel alleine nach der Anzahl der Titel, die sich auf dem Werk befinden. Ob sich das Ganze EP, Album und wie auch immer schimpft, entscheiden dabei die Download-Portale und Streaming-Dienste selbst auf Basis der Titel-Zahl und der Gesamt-Spielzeit.

Was Platten und CDs betrifft, sortiert ein Independant-Plattenladen Veröffentlichungen kaum noch deshalb in unterschiedliche Fächer ein, weil sie nun eine EP oder ein Album darstellen sollen. Dabei hat jeder Tonträger seinen ganz individuellen Preis.

Im Fazit hat doch die Frage danach, um welchen Typ Veröffentlichung es sich handelt, nur noch bei kommerziell erfolgreichen Titeln Relevanz, damit Media Control Diese den richtigen Charts zu ordnen kann; aber darüber hinaus eigentlich nicht mehr.
 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 6
studio13 ist offline
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie bekommt man einen dynamischeren Track laut genug? Holotropic Fragen & Antworten 13 16-03-2016 16:46
object.FOP() != OOP Psychotronic DIY 17 23-02-2011 01:09


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz