Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 12)   Zur Zeit sind 17 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: Sa. 18.11.06 DOUBLE IMPACT, SENSOR @ Werkstatt
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene >

The Scene Generelle Musik Diskussion. Absolute Off-Topic Themen bitte in die Hölle.

Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene > Eure ersten Tracks
Antworten  |  Themen-Optionen
Freschmilk
Registrierter Benutzer
Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 

13-08-2017, 15:51

Habt ihr noch euren ersten Track, oder habt ihr ihn schamvoll vernichtet?

Falls ja, ich würde das gerne mal hören.
 
Registriert seit: Nov 2014
Beiträge: 98
Freschmilk ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 

13-08-2017, 16:17

Hab ich schon lange nicht mehr.
Ein Kumpel von mir hütet noch Kassetten von unseren Jungendjams in den 80ern glaube ich.
Vielleicht hat er auch noch ne Kassette von mir aus den 90ern.

Selbst hab ich außer zwei Tracks nix was älter als 2 Jahre ist und davon ein Teil die Originale nicht mehr.
(Einer der beiden ist der hier:


ist von 2011, der andere ist nicht auf SC)

Hab in der Zeit (den letzten 2 Jahren) aber etwa 80 Tracks produziert, (zum Teil recht minimalistische allerdings)
vermutlich mehr als in meinem ganzen Leben davor... - hab da erst wieder losgelegt.

Mein neuster ist hier



EDIT: SC eingebettet
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 284

Geändert von tiefblau (13-08-2017 um 16:25 Uhr).
tiefblau ist offline
escii
hat die Macht
AW: Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 
Benutzerbild von escii
14-08-2017, 08:42

Nein, habe ich gottseidank nicht mehr. Neben irgendwelchen Samplegeschredder dürfte der Erste, der fertig geworden ist ein Remix von French Kiss gewesen sien. Komplett auf dem Amiga 500 unter besonders starker Berücksichtigung, was die ST-Disketten so hergaben. Erste Spur links 2. recht 3. links und 4 recht. mit Umschalter auf Mono geswitched.
Lt. Rückmeldung von Judgenclub: "So kannst Du gar nicht mischen!" war er wohl nicht ganz komplett Abfall. Ob ich das heute noch genauso sehen würde?
Un Nein, in den Webarchiven findet man dazu auch nix. Ich hatte weder ein entsprechendes Modem noch eine eigene Leitung und musste jedes mal irgendwohin, wenn ich was von einer BBS haben wollte.


"Ich wünsche allen Vernetzten eine prima Genesung!"

„Man hat uns Deregulierung als Freiheit verkauft, Konsumterror als Wohlstand, Umweltvernichtung als Zukunft, Individualismus als Glück und Konzernimperialismus als wunderbaren und alternativlosen Weg, aus zweihundert Nationen eine Weltgemeinschaft zu machen. Stell dich mit einem Selfie ins globale Schaufenster und häng dir ein Preisschild an die Fresse. Hoffentlich kauft dich jemand.“
SirDregan
Registrierter Benutzer
AW: Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 
Benutzerbild von SirDregan
14-08-2017, 13:25

Der erste ist ja erst zwei Jahre her deshalb schäm ich mich (noch) gar nicht wirklich dafür
Ist halt recht simpel und klingt nicht wirklich dick.

 
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 16
SirDregan ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 

14-08-2017, 14:09

Gefällt mir, find ich ziehmlich cool für den ersten Track.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 284
tiefblau ist offline
Starkstrom
Azubi - ein Leben lang
AW: Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Starkstrom
14-08-2017, 14:27

Das war so um 1999.... Mit ner sehr frühen Demo-Version von FL, bei der man zwar Audio exportieren, aber leider keine Projekte im damaligen FL-Format speichern konnte. Man musste also den kompletten Track am Stück fertig machen.....
Das entstand seinerzeit mit einem heute noch befreundeten Mitmusiker. Wir hatten so ein ganzes "Album" (ich meine es waren 10 Stücke) zusammengezimmert.... Der genutzte Rechner war ein 450er Pentium III



Der Umfang dessen was man als Musik bezeichnet ist sehr individuell und wird lediglich von den eigenen Empfindungen und dem musikalischen Horizont begrenzt

Ein Leben ohne Musik ist reine Zeitverschwendung!
 
Registriert seit: Jun 2012
Beiträge: 7.647
Starkstrom ist offline
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
25-12-2017, 01:45



__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.575
schranz hans ist offline
DJ LAZY LODGER
Registrierter Benutzer
AW: Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 
Benutzerbild von DJ LAZY LODGER
25-12-2017, 17:20

Ich weiß auch nicht was los ist. Ich mache ja so ähnliche Sachen wie er beim Netonal, weil Übersteuern einfach geil ist. Mein Versöhnungsgeschenk ist der hier. Das erste unnormale Stück was ich mich getraut habe zu veröffentlichen:

https://www.youtube.com/watch?v=Npgixbcgr_Q

MFG+CU!
 
Registriert seit: Dec 2017
Beiträge: 38
DJ LAZY LODGER ist offline
Art Noir
Nachtmull
AW: Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Art Noir
20-02-2018, 18:12

Ende der Neunziger, als ich mit der Wavestation SR rumgespielt habe. Und Atari 1040 ST natürlich. ;-)



 
Registriert seit: Feb 2008
Beiträge: 73

Geändert von Art Noir (07-08-2018 um 14:44 Uhr).
Art Noir ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: Eure ersten Tracks
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
06-05-2018, 22:51

Grand Master Flash, "Whitelines RMX"

öffnen mit xy-player, oder download

war so 1992, gemacht wurdes auf der "ENSONIQ EPS" (8 Mb-Ram!!!) waren deswegen auch in den "arabella-studios" in müchen. da sollten die deutsch-übersetzten vox/raps aufgenommen werden, war nen typ mit am start mit ner menge kohle, der wollt des ding groß raus bringen, bis über den RMX sind wir nie rausgekommen, da es studio echt teuer wahr, aber an dem tag nix zusammen ging.
später sind wir dann zum klammer gegangen, producent/beatmeister vom David P., der hat aber dann rumgemacht weil er meinte, wir hätten uns um 0,1 BPM beim sampling vertan, stimmt schon, an machen stellen hört mans bei den HH, aber bitte ... naja, habs irgendwann auf nem alten DAT gefunden und auf meine seite geschnallt. so is es halt nen instrumental geblieben.
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 437

Geändert von nukemempire (06-05-2018 um 22:56 Uhr).
nukemempire ist offline
Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Andorfine Records will Eure Tracks! Simon Andorfine The Scene 0 23-09-2014 14:27
28. – 30.5.2009: Eristoff Tracks Urban Art Forms Festival 2009 b4uaf Partys, Events & Live Dates 9 18-05-2009 17:05
Upload your tracks for FOEM/Electronic Youth Vol. 16 rockmachine Neue Musik 0 01-10-2007 23:31
hier könnt ihr ma über meine tracks lästern *fg* KEMIE-TRAUMA Neue Musik 18 26-02-2004 09:51


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz