Hallo! Du zuckersuesses Luder du! (Dosenfleisch Level: 2)   Zur Zeit sind 8 Besucher und 1 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: wollt nur mal was los werden ihr kranken ihr
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort
Forum > Musik > Forum > Neue Musik > traumlos & kalt
Antworten  |  Themen-Optionen
schranz hans
audiosexuelle drecksau
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von schranz hans
26-10-2017, 23:02

hat was, ich mag die "streicher". ne bassline dazu wäre noch was.


__

Hauptsache Bumsen, Hauptsache laut.
 
Registriert seit: Jan 2011
Beiträge: 7.574
schranz hans ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

26-10-2017, 23:31

Ja stimmt, Bass ist mir nix gutes eingefallen.

Der stringsähnliche Sound ist Granularsynthese.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
Sir Jonny Bremsklotz
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Sir Jonny Bremsklotz
28-10-2017, 21:41

hallo


ich wollte einfach mal ausprobieren wie man hier einen beitrag schreibt .
hab ich jetzt gemacht .

wie fühlt es sich an ?

geht so . ganz ehrlich . sorry .
ich bin weit entfernt von begeisert oder euphorisch . nicht das ich das erwartet hätte.....

nun gut .

ende.
 
Registriert seit: Sep 2017
Beiträge: 12
Sir Jonny Bremsklotz ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

28-10-2017, 22:38

Na dann willkommen im Schweigekreis.

Wir warten alle drauf das jemand mal was postet und es etwas action gibt.

Während dessen noch mehr Granularsynthese:
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

31-10-2017, 00:42

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
Möbius
Möbius
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Möbius
31-10-2017, 20:49

Schönes Teil!
Klasse Arps!
Ich würde mir nur auch vom Beat her mehr Entwicklung bzw Variationen wünschen.


-{ Facebook }----------{ Soundcloud }----------{ YouTube }----------{ Bandcamp }-
 
Registriert seit: Oct 2007
Beiträge: 458
Möbius ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

01-11-2017, 11:56

Danke.
Ja, der Beat könnte Abwechslung vertragen.

(So unterstreicht er halt die Monotonie.
Eigentlich ist er nur da um das etwas zusammen zu kleben.
Stilistisch fänd ichs ohne Beat besser aber das war zu mager.)
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
Lady MacShave
Tinnitus Maximus
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Lady MacShave
01-11-2017, 21:35

Mir gefällt es sehr.
Normalerweise höre ich mir nie was an. Aber hier ist es so dermaßen langweilig... Ich stehe kurz vor dem Boreout.
Dein Track hat mich gerettet. There is no school like old school!

 
Registriert seit: Oct 2017
Beiträge: 4
Lady MacShave ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

01-11-2017, 22:58

Freut mich.
Wenns Dir total langweilig ist kannst Du natürlich auch meine Soundclouds komplett anhören...

Oder, was Du verpasst hast weil Du da noch nicht hier warst, mein Remix von Gudrun Gut:
https://metapop.com/traumlos-kalt/re...av-remix/12562

Oder wir rotten uns alle zusammen und überfallen Sequenzer de.

Zum Stück, ich spiel mit dem Gedanken ein kleines Konzeptalbum zu machen.
Titel: Live and Death of a Technokrat.
Das Intro befindet sich eine Seite weiter vorne.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
teccre
x__x
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von teccre
04-11-2017, 22:43

Ich mag Deinen Stil. Manchmal etwas zu traurig für mich, aber immer interessant.

Die Elektrosachen sind großartig! They Called Her Fox hat was von Reinhard Lakomy. Post Oldschool ^^

Ach, und danke für die Downloadfreigabe. Auch nicht selbstverständlich


 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 1.221
teccre ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

05-11-2017, 14:42

Auch wieder melancholisch aber härter und noch minimalistischer



Vielleicht wirds noch ein Konzeptalbum/EP, mal schauen
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

13-11-2017, 20:44

Scho nbischen älter, hab mich aber erst heute entschlossen das hochzuladen:



Instrumente weiß ich nicht mehr genau, BS2 NL4 MFB522 Pianoteq Reaktor denke ich vileleicht auch modular dabei
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

18-11-2017, 19:13

 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

13-01-2018, 20:27

Der erste Track in diesem Jahr



Sequenz: NordLead4r, Drums: MFB 522, Rest: Sugar Bytes Aparillo
Insgesamt nur 4 Spuren, was man am Anfang & Ende hört ist ein einzelner Patch aus dem Aparillo
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
13-01-2018, 23:34

nun, hab mir alle vier angehört:
ist schon was was mir gefällt, merke auch du gehst anderst ran wie ich,
musikalisch, melodie und filterknack schon cool.

aber:
mein dozent sagte: "lassen sie raum für "leerräume"
du könntest noch viel geiler arrangieren
wenn
du
dich ein wenig mehr mit basslinien und einer
reduzierung der hohen frequenzen bemühen würdest, (überprüf mal deine abhöre)
was bei allen tracks, nach meinem empfinden fehlt ist die "BassWärme"
die macht extrem viel aus.

mir gefällt der "shit" aber unten ist einfach keine "wetness", "feuchtigkeit", "pussyBass"
"grooviness"
mach basslinienen
... es arrangement, da kannst du noch so viel rausholen, wie gesagt:

"lassen sie raum für "leerräume" (trau dich, muß net immer "durchholzen")

du kannst komponieren, du hast freakness, du hast ausdruck

was den tracks fehlt ist die "wärme" unten im bassbereich und die "trickiness" des arrangements
da werden dir die basslinien weiterhelfen, schwör ich.
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 426

Geändert von nukemempire (13-01-2018 um 23:54 Uhr).
nukemempire ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

13-01-2018, 23:53

Danke für das Feedback und fürs Anhören.
Ich werds mir zu Herzen nehmen.
Und zumindest das mit den Höhen habe ich schon öfters gehört.

Dabei bin ich schon auf andere Kopfhörer umgestiegen
Hab hier Grado SR60e, die sollten eigentlich recht neutral sein
und sind eher bassarm (vergleichsweise) an denen liegt es glaub ich nicht.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
14-01-2018, 00:04


Zitat von tiefblau:
Danke für das Feedback und fürs Anhören.
Ich werds mir zu Herzen nehmen.
Und zumindest das mit den Höhen habe ich schon öfters gehört.

Dabei bin ich schon auf andere Kopfhörer umgestiegen
Hab hier Grado SR60e, die sollten eigentlich recht neutral sein
und sind eher bassarm (vergleichsweise) an denen liegt es glaub ich nicht.

du musst auf allen verfügbaren boxen abhören die es in deinem umfeld gibt.
arbeiten tue ich auf alesis MK1, abgleichen auf ADAM a6, absichern auf CANTON HiFi-"sauteuer" stereoanlage,
ficken lass ich mich durch "computer monitor-käse-boxen"
... und was es schwieriegste ist, das nennt sich "mastering",
auf grund dieses prozesses und allen abgleichen auf unterschiedlichsten "abhören" kann ich mir "relativ"
sicher sein dass alle die musikalisch information die ich mir gedacht habe auch auf allen unterschiedlichen
lautsprechersystemen entsprechend dem menschlichen gehör jeder zu hören bekommt ohne sich an bestimmten frequenzen oder
mangel an frequenzen zu stören, somit das was ich mir gedacht hab auch sauber ankommt.
(ob das dann gefällt was da zu hören ist , steht auf einem anderen blatt)

(kauf dir monitorboxen, selbst wens kleine sind, bedenke "LUFT" transportiert den schall. somit hörst du eigentlich nichts anderes als bewegte luft, faszinierend, nicht?)

.. und natürlich dieser "trick", einen track den du wirklich gut abgemischt findest, in dein "mastering" importieren und mit diesem abgleichen. (spätestens ab da weiß man zu schätzen was das thema "mastering" wert ist)

ääh, dann auch das noch "hören lernen", da haben die meisten schwierigkeiten
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 426

Geändert von nukemempire (14-01-2018 um 00:36 Uhr).
nukemempire ist offline
DJ LAZY LODGER
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 
Benutzerbild von DJ LAZY LODGER
14-01-2018, 16:03

Elegy und Tomb habe ich runtergeladen. Müsste man zusammenmixen und stretchen. Dass es sich in Langsamkeit drehen kann.
 
Registriert seit: Dec 2017
Beiträge: 34
DJ LAZY LODGER ist offline
tiefblau
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kalt
zitieren  | 
 

14-01-2018, 18:10

Freut mich immer wenn jemand was runterlädt.
 
Registriert seit: Aug 2017
Beiträge: 282
tiefblau ist offline
soso
Registrierter Benutzer
AW: traumlos & kal
zitieren  | 
 

17-01-2018, 00:36

Richtig coole Sachen dabei, nicht mein bevorzugter Style aber die Musik an sich und die Soundauswahl sind sehr ansprechend.
 
Registriert seit: Jan 2018
Beiträge: 8
soso ist offline

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz