Kaum wer da, 2 am saufen. (Dosenfleisch Level: 4)   Zur Zeit sind 16 Besucher und 2 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: Minarethouse!
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort
Forum > Musik > Forum > Neue Musik > Was befürchtet wurde:
Antworten  |  Themen-Optionen
DJ LAZY LODGER
Registrierter Benutzer
Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von DJ LAZY LODGER
02-01-2018, 18:32

Ein komplettes was auch immer:



CU!
 
Registriert seit: Dec 2017
Beiträge: 34

Geändert von Psychotronic (03-01-2018 um 01:07 Uhr).
DJ LAZY LODGER ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
03-01-2018, 15:26

du hast das garnicht selbst gemacht. das ist eine wärmepumpe, von siemens hergestellt und nur nach japan exportiert, die japaner stehn auf so was.
DJ LAZY LODGER
Registrierter Benutzer
AW: Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von DJ LAZY LODGER
03-01-2018, 18:23

Aber ohne ihre Mutter hier:



geht gar nichts.

Vielen Dank + MFG + CU!
 
Registriert seit: Dec 2017
Beiträge: 34

Geändert von Psychotronic (03-01-2018 um 18:30 Uhr).
DJ LAZY LODGER ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
04-01-2018, 23:27

also egal wie durchgeknallt der scheiss ist, ich würd des jetz so machen:
das ganze als "sampling" behandeln, die "melodiösen" parts loopen
ne "deep" kick auf die takte setzen, auf keinen fall ne snare, (brauch zu viel frequezen die sowiso schon da sind)
mit automationen arbeiten, so wohl frequenz-filtering als auch lautstärke
highhats, sehr hoch, also AIR (5000 Hz) einstreuen, im takt

das lässt sich danach zwar auch nicht verkaufen, ist aber kunst

nukem
Psychotronic
(シ)/
AW: Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Psychotronic
05-01-2018, 11:18


Zitat von nukemempire:
also egal wie durchgeknallt der scheiss ist, ich würd des jetz so machen:
das ganze als "sampling" behandeln, die "melodiösen" parts loopen
ne "deep" kick auf die takte setzen, auf keinen fall ne snare, (brauch zu viel frequezen die sowiso schon da sind)
mit automationen arbeiten, so wohl frequenz-filtering als auch lautstärke
highhats, sehr hoch, also AIR (5000 Hz) einstreuen, im takt

das lässt sich danach zwar auch nicht verkaufen, ist aber kunst

nukem



(シ)// Reject all ambition to center yourself and find intuition. >> Homepage
 
Registriert seit: Aug 2002
Beiträge: 24.826
Psychotronic ist offline
DJ LAZY LODGER
Registrierter Benutzer
AW: Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von DJ LAZY LODGER
05-01-2018, 20:56

Bin ich mal gespannt wie es dann klingt wenn du es geremixt hast.
 
Registriert seit: Dec 2017
Beiträge: 34
DJ LAZY LODGER ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
05-01-2018, 23:31

hmm, schau dir mal das an.
ausgangsbasis war was komplet atonales und es gab auch keinerlei takt.
muss man mögen, die idee dafür hat ich schon 1995, aber da war weder die technik noch mein
wissen derart ausgereift dass ich mich da ran getraut hätte.
alles was "musikalisch" ist war atonal und ohne konkreten takt.
hab es gesamte "basismaterial" wie nen sample behandelt
hinzugefügt hab ich lediglich alle perkusiven elemente, drums, bass und fx-tralala

lässt sich auch nicht verkaufen, is aber, ähh, ja, wohl kunst.

http://nukemempire.de/#zero

(wenn der browser net sauber "greift", es letzte album auf der rechten seite "Tight Zero" s/w cover)
 
Registriert seit: Jun 2007
Beiträge: 426

Geändert von nukemempire (05-01-2018 um 23:55 Uhr).
nukemempire ist offline
DJ LAZY LODGER
Registrierter Benutzer
AW: Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von DJ LAZY LODGER
08-01-2018, 00:20

Ähnlichkeit lässt sich nicht leugnen. Dieses Taktgefühl habe ich nicht. Arbeite auch eher zufallsorientiert, morphe alles so lange bis was geiles rauskommt. Bin nicht so am Komponieren. Trotzdem hat es eine Alienenergie das erste Stück. Ganatesh auch Geht gut boxen das Teil. Das was ich für am allerhärtesten von meinen Sachen halte ist auch so etwas undeutliches in allem. Ist auch lang genug um öfter mal nur ganz kurz reinzuhören;-)



Vielen Dank + CU!
 
Registriert seit: Dec 2017
Beiträge: 34
DJ LAZY LODGER ist offline
nukemempire
Registrierter Benutzer
AW: Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von nukemempire
10-01-2018, 20:10

habs mir mal so 8 min. angehört. ... aber das dauert ja über 5 stunden laut anzeige.
so was lässt sich gut verwenden für ausstellungen, wir haben sowas mal für ne austellung gemacht, 2 CD-Player und zwei plattenspieler, der eine nur so sachen wie yello kraftwerk, j.m. jarre etc. und der andere instrumental beats ala hiphop etc. mit viel hall und delay. die boxen haben wir dann in den gullis in der halle untergebracht und wärend der ausstellung ganz dezent laufen lassen. war lustig weil die meisten haben echt lang gebraucht bis se gerafft hatten woher denn der sound kam. es beste war aber es tape zu machen, selten so frei und ohne konzept gearbeitet.

es gibt für alles ne verwendung!
DJ LAZY LODGER
Registrierter Benutzer
AW: Was befürchtet wurde:
zitieren  | 
 
Benutzerbild von DJ LAZY LODGER
11-01-2018, 17:40

Anhand dieses Videos kann man aber auch das BtmG überarbeiten. Und im medizinischen Bereich setze ich meine Videos für Therapiezwecke ein:

Das hier für Schuldkomplexaufarbeitung

https://www.youtube.com/watch?v=IgsrCga6u0k

und das hier bei hartnäckigen Narzismusgläubigen:

https://www.youtube.com/watch?v=MRfJVtlTpXE

Da fällt mir ein dass tight zero live bei Boxkämpfen cool käme. Ein Track für eine Runde. Und dann hinterher fragen wer weshalb umgekippt ist.

MFG + CU!
 
Registriert seit: Dec 2017
Beiträge: 34

Geändert von DJ LAZY LODGER (12-01-2018 um 14:19 Uhr).
DJ LAZY LODGER ist offline

Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz