Nachts sind alle Mulle grau. (Dosenfleisch Level: 11)   Zur Zeit sind 14 Besucher und 0 angemeldete Benutzer online. MarkMonitor liest gerade: 09.03.07 Electrobase meets Thomas Melchior -live- @ Tanzhaus West
Ansicht
Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Antwort

Zurück   Electronic Attack - Forum für elektronische Musikproduktion Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene >

The Scene Generelle Musik Diskussion. Absolute Off-Topic Themen bitte in die Hölle.

Forum > Musikproduktion > Forum > The Scene > hip hop beats
Antworten  |  Themen-Optionen
-MM-
PEPPERBOT
hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von -MM-
24-10-2008, 10:38

ja ich weiß hip hop stinkt. denke ich auch. allerdings bin ich kürzlich mit nem arbeitskollegen ins gespräch gekommen und er meinte in nem nebensatz, dass er selbst texte schreibt. so deutschen hip hop halt. zusammen sind wir auf die idee gekommen, ein album zusammen zu produzieren, ich liefere die musik, er rapt und schreibt die texte.

jetzt sind meine beats größtenteil ja sowieso schon hip hop influenziert (kann man das so sagen?) aber irgendwie fehlt da noch so der letzte kick. gibts da tipps? vllt habt ihr ja auch welche. oder vllt material im internet nach dem motto: wiemacheichtollehiphopbeats.de



| http://mm.blogsport.de/ | http://www.8bitcollective.com/wiki/MM | DIE MM-DISCOGRAPHY |
| http://www.8bitcollective.com/members/MM | http://www.pixelmod-records.tk | Das MM-Forum |

Zitat von Hiob:
Ich versuchs mal diplomatisch austzudrücken:
immer wenn ich denke, ein größerer Schwachkopf kann hier gar nicht aufschlagen, kommt irgendeine Schießbudenfigur und beweist, dass ich falsch lag.

Motone
atomstromlos
AW: hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Motone
24-10-2008, 10:46

Also, erst mal brauchst du ne MPC, dadrunter geht schon mal gaaaaar nix. Die lässt du dir dann für teures Geld pimpen....

Nee, mal Ernst: Ich denke da an ein gediegenes Drumloop mit zusätzlicher Beatprogrammierung, 'n bissl Dreck über 'n Röhrenemulations-VST dazu, noch ein wenig EQ und Kompressor und fertig.


 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 3.593
Motone ist offline
WISSING
A D minor - R.I.P.
AW: hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von WISSING
24-10-2008, 10:46

ein paar breakbeats mit reinschnippeln wird auch oft gemacht.

n.w.a. hat z.b. 88 schon das amen break verwurstet:




Zitat von Psychotronic:
und dann steht da einfach nur "Bitte warten"... für immer.

WISSING
A D minor - R.I.P.
AW: hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von WISSING
24-10-2008, 10:47

motone war schneller



Zitat von Psychotronic:
und dann steht da einfach nur "Bitte warten"... für immer.

Motone
atomstromlos
AW: hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Motone
24-10-2008, 10:50



Es sei denn, du willst die Timbaland-Kagge nachmachen... Da brauchste 'n fetten Trance-VA-Synth und das neue Timberlake-Album als Blaupause...


 
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 3.593
Motone ist offline
ff>
¯¯¯¯¯¯¯¯
AW: hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von ff>
26-10-2008, 17:09

Was ich an hiphop heutzutage oft vermisse, ist ein DJ - ein paar dreckige scratches und passende cuts...


___________________________________
fftunes
 
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 680
ff> ist offline
Sulu Lingual
Miesa Missetäter
AW: hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Sulu Lingual
26-10-2008, 17:26

Das wichtigste dabei ist, dass du für den Text produzierst. Der Beat sollte den Rap nur supporten. Welche Art von Raps schreibt er denn?

Prinzipiell gilt aber "weniger ist mehr": Drumloop (gerne auch ab und zu shufflen, aber immer passend zum Rap), 'ne bouncende Bassline dazu, 1-2 FX und in der Hook noch 'nen Synthie und drauf achten, dass du bei etwaigen Breaks nicht den Flow rausnimmst. Fertig. D.h., dass du dich damit anfreunden solltest, 90% loopbasiert zu arbeiten. Und das klingt - ohne den Rap direkt am Start zu haben - mitunter merkwürdig, weil man immer den Eindruck hat, dass etwas fehlt. Da darf man nicht in Versuchung kommen, durch Überladung Abhilfe zu schaffen.

Ein gutes Beispiel dafür sind The Cool Kids:



[Pimmel]32cm[/Pimmel]
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 1.557
Sulu Lingual ist offline
ff>
¯¯¯¯¯¯¯¯
AW: hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von ff>
26-10-2008, 17:36

geiler track


Zitat von Sulu Lingual:
... (gerne auch ab und zu shufflen, aber immer passend zum Rap) ...

jau, musst du schauen ob gerade oder triolische sechzehntel... und falls der rapper derbe mischt
und garnichts passt, lässt du die sechzehntel einfach weg


___________________________________
fftunes
 
Registriert seit: Sep 2003
Beiträge: 680
ff> ist offline
Domingo
El Magico
AW: hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von Domingo
05-11-2008, 16:25

Das nächste is, dass es bei HipHop net um Musik geht, sondern um Ideologien: Es gibt Leute, die akzeptiern Beats nur, wenn sie aus Samples bestehn, andere akzeptiern nur Black Music Samples usw. usf. Hab mir selber da auch schon oft an den Kopf gegriffn, da ich zwischendurch immer wieder Beats zur Auflockerung produziere.

Grundsätzlich: Konzentrier dich auf den Groove, also mach einen bouncenden Loop, wo Drums und Bass optimal aufeinander abgestimmt sind. Alles andre, ob Synths oder Samples, sind Dreingabe. Und, wie vorher schon erwähnt, denk dir immer das "Hauptinstrument", nämlich die Stimme, dazu, sonst läufst du Gefahr, zu instrumental zu werden.


Musik ist die Kunst, durch Klänge Gefühle hervorzurufen
-MM-
PEPPERBOT
AW: hip hop beats
zitieren  | 
 
Benutzerbild von -MM-
06-11-2008, 15:42

meine fresse, da gibts aber ne menge zu beachten. ich dachte, man muss nur ein lied von james brown nehmen, was raussamplen und fertig... naja mal sehen wie ich das alles hinkrieg. in jedem fall vielen lieben dank bisher



| http://mm.blogsport.de/ | http://www.8bitcollective.com/wiki/MM | DIE MM-DISCOGRAPHY |
| http://www.8bitcollective.com/members/MM | http://www.pixelmod-records.tk | Das MM-Forum |

Zitat von Hiob:
Ich versuchs mal diplomatisch austzudrücken:
immer wenn ich denke, ein größerer Schwachkopf kann hier gar nicht aufschlagen, kommt irgendeine Schießbudenfigur und beweist, dass ich falsch lag.

Antworten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
18.10.2008 Reclaim the Beats ft. ELITE FORCE @ Cassiopeia, Berlin Astma Partys, Events & Live Dates 1 30-09-2008 11:21
Harte Beats und geile Bässe shi-gung Partys, Events & Live Dates 1 26-09-2008 16:20
13.09.08 Reclaim the Beats @ Cassiopeia, Berlin Astma Partys, Events & Live Dates 0 29-08-2008 14:10
VH1 Hip Hop Honors RMXjunkie Remixplanet 1 29-07-2007 18:15


Powered by vBulletin® Version 3.7.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2002 - 2017 redefining media
Background-Graphics by Nik Ainley, ShinyBinary
Impressum | Datenschutz